Herzlichen Glückwunsch zur Geburt!

wie ich gerade sah

das warten hat ein ende die kleine maus ist da

die kleine maus leonie-sophie ist da mit eine gewicht von 3030g und 51 cm geboren um 20uhr43

alles liebe und gute kerstin wünsche euch alles liebe und gute zur Geburt eurer kleine maus

alles alles liebe kerstin schön das sie da ist..eine tolle kennlernzeit

grins nun habt ihr die geb. auch gleich nacheinander..toll da sind unsere 2 ja auf den tag genau 1 monat auseinander und levent ist 20 uhr 50 geboren,lächel )

alles alles liebe nochmals :ba arty

Wie mit abgepumpter Muttermilch „auf Reisen“ gehen?

Eigentlich sagt die Überschrift schon alles. Ich überlege, für die anstehende Autofahrt zu meiner Familie (wird so 6 bis 8 Stunden dauern), will ich abgepumpte Muttermilch mitnehmen. So kann ich, wenn die Kleine tatsächlich mitten auf der Strecke durst kriegt (und wir haben zwischendurch lange Strecken ohne Raststätten) kann ich ihr vielleicht während der Fahrt ein Fläschen geben. Die Frage ist nur, wie ich das am besten anstelle?
Soll ich mir sowas hier holen: http://www.baby-markt.de/REER+Auto+Babykostwaermer.htm ? Und für die Aufbewahrung eine Kühltasche mit Kühlakkus?

Weisse Pünktchen auf der Zunge?

Hallo,

gestern abend war es Horror pur. Die kleine hat nur geschrien und ist vor 23.30 nicht eingeschlafen sie hat den Finger immer in den Mund genommen. Natürlich dacht ich sofort das es die Zähne sind weil noch nicht alle da sind.
Heut morgen hab ich zufällig was weisses gesehn und ich schau genauer hin und da sind auf der Zunge weisse Püntkchen, was ist das?? Genauso auf der Unterlippe innenseite hat sie auch sowas.
Hatten eure sowas auch schon mal? Was könnte das sein? Könnten die Püntkchen die auslöser von den schreiattacke gestern abend gewessen sein? Heut gehts ihr Prima !

Lg Sandra

Was tun wenn das Baby Verstopfung hat?

Hilfe, mein Baby hat Verstopfung! Mein kleiner Sohn ist jetzt 3 1/2 Wochen alt und seit ein paar Tagen hat er eine Erkältung. Er ist normal wirklich extrem pflegeleicht aber seit 2 Tagen hat er nicht mehr groß in die Windel gemacht. Dementsprechend schreit er die ganze Zeit und hat vermutlich starteke Bauchschmerzen. Ich habe vom Arzt Sab Simplex verschrieben bekommen weil er außerdem starke Blähungen hatte (davor). Habt ihr irgendwelche Tipps gegen Verstopfung bei Baybs? Ich bin mit meinem Latein zu ende, schlaflose Nächte und tagsüber komplett fertig. Aber natürlich tut der kleine mir am meisten leid. Danke euch!

Einführung Beikost

Huch, ist es echt schon wieder so weit?
Nächste Woche hat Vinz U5, danach will ich mit der ersten Beikost anfangen. Warum nicht heute oder morgen? Weil Vinz sich anfangs sehr sehr schwer mit seinen Stuhlgang getan hat und so 100% einfach „flutscht“ es immer noch nicht. Da ich bei Chloe ja auch schon „verspätet“ angefangen hab wegen ihrer Verdauungsprobleme, warte ich einfach noch die U5 ab, was der Doc zu Vinz Allgemeinzustand sagt.

Für den ersten Brei hab ich mir Pastinake ausgesucht. Oder Kürbis, mal gucken, was der Doc sagt. Auf jeden Fall KEIN Karotte, weil Vinz ja sowieso schon zur Verstopfung neigt. Die ersten Tage sind völlig klar, was ich fütter, bis er irgendwann mal so ein Gläschen schafft. Aber dann…..

In welchen Schritten ging das mit dem Brei noch mal? Nicht zu fassen, dass ich das schon alles wieder vergessen hab!

Lukas und Gemüse

ich bin langsam am verzweifeln…
lukas ist ja grundsätzlich ein schlechter esser, aber was gemüse angeht ist er wirklich extrem schlimm, da ißt er NICHTS!
ich biete in der regel jeden tag irgendein gemüse an, aber er ißt es nicht.
wir haben geredet, diskutiert, geschimpft und mit nachtisch „erpresst“ :Tüte aber es bringt alles nix, er probiert es nichtmal und langsam mach ich mir wirklich sorgen, dass er zu wenig vitamine zu sich nimmt.
hab schon versucht ihm gemüse so mit unterzujubeln, aber er untersucht sein essen so genau vorm essen, dass er in der regel alles findet und verstecken ist ja auch nicht sinn der sache.
ich habe eigentlich immer wert darauf gelegt, dass er dinge wenigstens probiert und wenn sie ihm dann nicht schmecken, ists auch ok. ich esse ja auch nix was mir nicht schmeckt…aber dieses grunsätzliche „das esse ich nicht“ obwohl er nichtmal weiß wie es schmeckt… *grummel*

ich bezweifel es ja, aber vielleicht hat ja jemand nen tipp für mich wie ich ihn doch irgendwie dazu bewegen kann, wenigstens mal zu probieren.

was habt ihr da für erfahrungen bei euren kindern gemacht?

mein mann und ich gehen da eigentlich mit gutem beispiel voran und essen jedes gemüse (auch wenns meinem männe nicht schmeckt, ißt er es, damit lukas sieht das wir „alle“ das essen)

wär wirklich dankbar für ratschläge!!!

tagsüber nicht an schlaf zu denken :-(

Hallo !!!!

Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.

Sarah schläft tagsüber gar nicht und ist nur am schreien wenn sie nicht Mamas Brust bekommt. Abends gebe ich ihr die Brust bis sie leer ist und dann gibt mein Mann ihr die Flasche ( Humana AR ) Dann schläft sie aber immer noch nicht und ich muß mich dann mit ihr zu mir ins Bett legen und noch mal anlegen. Sie nuckelt dann aber meißtens auch nur und schläft dann irgendwann mal ein. Das ganze dauert dann mnal 2-3 Std. Ich lasse sie dann bei uns noch ca. 30 – 60 min. im Bett liegen und lege sie dann in ihr Bett. Abends haben wir sie dann auch in einen Ganzkörperpucksack ( Swaddel Me ) drin. Sie ist auch immer beim stillen sehr unruhig und zabbelt mit den Armen und Beinen umher. Heute abend hat sie nur 60ml getrunken. Sie geht dann weg von der Brust und trinkt nicht mehr, selbst nach einem Seitenwechsel trinkt sie nicht mehr.

Habe es ja mal bei unserem KA angesprochen und er sagte wir sollen ihr ein wenig Zeit geben.

Seit 4 -5 Wochen ist es so das sie stündlich trinken möchte und ich dann nicht so viel habe. Dann fängt sie 5 – 10 min. später an wieder zu meckern. Kinderwagen, Maxi Cosi oder Auto fahren beeidruckt sie überhaupt nicht. Ich bin dann abends auch immer fix und fertig wenn beide Kinder im Bett sind.

Heute habe ich mir eine zweit Meinung von einer Kinderärztin geholt und die sagte wir sollen sie schreien lassen und ab und zu mal soll mein Mann rein gehen und sie wieder beruhigen. Nuckel nimmt sie nicht.

Ich kann mein Kind doch nicht schreien lassen? :heul :aaagh

Vielleicht könnt ihr mir ja einen Tipp geben wie ich es ihr langsam und schonen beibringe, das sie auch in ihrem Bett einschlafen kann. Aber solange sie möchte werde ich mich mit ihr hinlegen.

Jessi ist auch nicht sehr einfach seit dem Sarah so oft schreit.

Bastelideen für die ganz kleinen

lukas ist im moment im bastelfieber.
er kommt ständig zu mir und fragt ob wir was basteln, aber ich bin sooo unkreativ :123
wir haben bis jetzt immer fensterbilder gebastelt…einfach einen doppelten rahmen in zb fischform (haben auch schon andere gemacht), dann aus transparentpapier eine art „mittelstück“ und darauf kleine fetzen aus buntem transparentpapier. das ausschneiden übernehme ich und lukas darf die papierfetzen abreißen und aufkleben…das macht ihm auch wirklich spaß und hinterher siehts am fenstern natürlich auch schön aus. neulich haben wir noch ein flugzeug aus ner klopapier-rolle gebastelt. aber damit ist meine kreativität auch schon so ziemlich am ende…!
hat vielleicht jemand von euch ideen was man mit knapp 3 jährigen basteln kann? es sollten halt ganz einfache aufgaben dabei sein, die er selbst machen kann…! auf mamas hilfe hat er nämlich, die ganze zeit, keine lust :rolleyes:

würden uns rieeesig über anregungen freuen!!!