Zugriffsverweigerung auf USB-Platte??

Hallo,

ich habe eine WesternDigital 500Gb Festplatte, USB

Ich habe die Platte immer an meinem Desktop-PC betrieben und munter meine Daten darauf gesichert. Jetzt ist mir eben dieser abgeschmiert und ich habe mich gefreut, dass ich meine Daten ja schön auf der USB-Festplatte gesichert habe. Soviel zur GEschichte, jetzt kommt das Problem:
An meinem AcerAspire-Notebook mit Vista Business 64 angestöpselt wird die Festplatte im Arbeitsplatz angezeigt, aber ich kann nicht darauf zugreifen. Zugriff verweigert!
Jetzt wollte ich es nochmal ausprobieren, da meine Freundin aber ihre Hausarbeit an meinem Laptop schreibt, habe ich mein Netbook (eeePC 1000H) angeschlossen. Erster Eindruck, super, es geht…ich finde sofort meine 3Partitionen, kann alle Unterordner öffnen (was beim Laptop nicht ging) und dann wollte ich meine Daten kopieren…geht nicht. Kein Zugriff!
Ich kann zwar sehen, was ich alles auf der Platte habe, aber kein Dokument und nix kopieren, nix öffnen. Allerdings kann ich löschen. Das geht ohne Probleme.
So, viel Text, aber ich bin echt am verzweifeln, was da los ist!
Zudem müsste ich dann doch irgendwie so langsam an meine Daten ran.

Ich hoffe jemand hier kann mir helfen!!

MfG Florian

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *