Zebrasteine

www.Zebrasteine.de

Das altehrwürdige Wedaustadion des Fußballtraditionsvereins MSV-Duisburg steht vor dem Abriss und soll durch eine die Zukunft des Vereins unabdingbare moderne Arena ersetzt werden.Auf dieser Internet-Seite wurde eine Unterschriften-Aktion und einen Bereich “prominente Duisburger PRO Arena” eingerichtet. Hier sollen Sie, zusammen mit möglichst vielen angesehenen Duisburger Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft und Sport ein kurzes Statement abgeben, welches die Bedeutung des MSV-Duisburg für die Stadt, die Region und seine Menschen ausdrückt.

www.Zebrasteine.de

8 thoughts on “Zebrasteine”

  1. Seit froh,das ihr ein neues Stadion bekommt.
    Was sollen wir in Essen denn sagen?
    Aber stimmt schon,der MSV hat einen hohen Stellenwert in Duisburg.
    Wünsch euch mal die erste Liga,als Traditionsclub.

  2. Es wäre schön wenn wir das Stadion denn bekommen würden!!!
    Das Geld haben wir ja bereits alles hart erkämpft, doch jetzt fehlt uns noch die Landesbürgschaft vom Land NRW.
    Deshalb zählt JEDE Stimme auf unsrer Unterschriftenliste. Also bitte zahlreich eintragen!!!
    Danke

    blau-weiße Grüße

    Sven

  3. Es werden 30.000 Zuschauer Platz finden. Davon sollen alle überdacht sein. Es wird ca. 7.000 – 8.000 Stehplätze geben. Der Rest alles Sitzplätze. Desweiteren sind noch Ehren- und VIP- logen etc. geplant.
    Unser Prsäsident Walter Hellmich (der mit seinem Bauunternehmen Hellmich das Stadion baut und auch schon die Schalke-Arena gebaut hat) sagt:
    Die MSV-Arena soll eine kleine Variante der Schalke-Arena werden. Hier und da noch etwas besser…

  4. Darauf freue ich mich schon, hoffentlich wird das Stadion auch gebaut. Das wäre das perfekte Geschenk zur ersten Liga. Duisburg ist ja wieder im Aufwind und sie haben gute Chancen nächstes Jahr Bundesliga zu spielen.

  5. Der ist doch rapide wieder gestiegen nach der Serie vom Ennatz. Immerhin waren bei den letzten beiden Heimspielen gegen Oberhausen und St. Pauli über 11.000 Zuschauer da!!! Im Vergleich dazu waren es ein paar Wochen vorher gegen Braunschweig nur 4.000…

    Und für das erste Heimspiel gegen Köln sind jetzt schon knapp 8.000 Karten weg!!!

    Aber der MSV ist doch quasi das Aushängeschild der Stadt Duisburg. Der EVD spielt ja auch nur zweitklassig…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *