XFire Problem oO

Moin,

ich habe mal eine Frage, ich habe schon seit längerem ein ASRock Xfire eSataII Mainboard und hatte bislang eine ATI Radeon X1950 Pro eingebaut. Diese hat aber vor ein paar Tagen, nachdem ich lange mit dieser Karte bei allen Anwendungen auf niedrigsten Einstellungen rumgehampelt habe, ihren Geist aufgegeben.

Nun habe ich mir eine Radeon HD 4550 gekauft. Ich spiele eigentlich hin und wieder nur WoW und habe gehofft nun mit vollen Grafikeinstellungen spielen zu können. Jedoch muß ich immer noch vereinzelt Einstellungen zurück nehmen und hätte gerne noch ein Quentchen mehr Leistung.

Ich habe mich also zu dem Computergeschäft begeben, in dem ich die Karte gekauft habe, da ich vor hatte, einfach eine zweite 4550 zu kaufen und diese mit der anderen per Kabel außerhalb des Gehäuses zu verbinden (ich habe mal gehört oder gelesen, dass es so gehen soll). Jedoch hatte der leider auch nicht die Erfahrung mit dem XFire System, weil es wohl sehr selten genutzt wird.

Er meinte es geht nicht so einfach mit 2 gleichen Karten (ich habe vermutet, da auf dem Karton steht XFire Kompatibel, dass es klappt), da ich eine sogenannte “Brücke” bräuchte, die nicht einzeln erhältlich ist, sondern zumeist bei größeren und teureren Karten dabei ist, die ich dann mit der schwächeren verbinden könne (ich war der Meinung es müssen immer zwei gleiche Karten sein??). Außerdem muss eine der Karten SLI fähig sein, wobei ich persönlich nicht weiß, was SLI genau bedeutet und bewirkt.

Meine Fragen:

Geht es mit zwei gleichen Karten oder nicht?

Wenn Ja, brauche ich ein Kabel, eine Brücke oder ähnliches?

Wenn Nein, muß ich mir dann eine SLI fähige Karte kaufen?

Was ist SLI?

Ich hoffe Ihr könnt mir ein wenig weiter helfen….

LG

Alex
Mit Zitat antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *