Xelli gibt nicht auf…! Auch 2007 (und 2008) nicht!

Ein neuer Anfang!

Ich habe mich zum Gesundheitssport aufgerafft (siehe Sport/Erfahrungen) und mich heute auch zusätzlich zum Aquasport angemeldet. :ertrink:
War anstrengend aber toll. Und weil ich eh schon nass war, bin ich anschl. gleich noch eine Runde geschwommen (habe ich früher ja schließlich auch gerne gemacht)
Zur Belohnung habe ich mir anschließend ein Diät-Eis gegönnt. ( von Rewe, 96 Kcal) auch für Nicht- Diabetiker geeignet da der Fruchtzucker das Insulin nicht gleich hochtreibt.
Zum Frühstück gab es einen Cappuccino aus Neskaffee Esspresso Instant, aufgeschäumter Milch 1,5 % Fett u Süßstoff
Mittags gibt es Bihunsuppe, verlängert mit 1 Hähnchenschnitzel gewürfelt in 1/4 l Hühnerbrühe Instant, frische Paprikawürfel u Pilzscheiben. Mit etwas Tabasco o Cheyennepfeffer nachwürzen. Gibt mehr aus,hat weniger kalorien und gibt mehr Portionen. Und ein paar Vitamine mehr, wenn man das Gemüse nur kurz kocht.
Abends weiß ich noch nicht.

Ich versuch es jetzt mit Fdh, mehr Gemüse, weniger Fett, (will aber alles essen worauf ich Appetit habe) und mehr Bewegung, nachdem alles andere gescheitert ist.
Versuche mein Lieblingsessen abzuwandeln, damit es mehr wird u ich satt werde.

750 Gedanken zu „Xelli gibt nicht auf…! Auch 2007 (und 2008) nicht!“

  1. Klingt gut; versuche aber keine Instant-Produkte (viel Salz, viel Geschmachsverstärker und Konservierungsstoffe) zu verwenden!
    Ich denke mit dem FdH sollte man uach vorsichtig sein, wegen des JoJo-Effektes.

  2. angel wrote: Klingt gut; versuche aber keine Instant-Produkte (viel Salz, viel Geschmachsverstärker und Konservierungsstoffe) zu verwenden!
    Ich denke mit dem FdH sollte man uach vorsichtig sein, wegen des JoJo-Effektes.

    Danke für den Tip, ich habe auch eine salzlose Gemüsebrühe, aber da fehlt manchmal doch die Würze 😀

    …und FdH ist ja noch in der Probierphase. Eigentlich bastel ich mir gerade meine eigene Diät oder nenn es meinetwegen auch Ernährungsumstellung aus allen Erfahrungen ( Brigitte wenig Kalorien, Weight Watschers, Trennkost , Pudel Plan, mehr Eiweiß weniger Kohlehydrate, viiiiel Gemüse, Möhren statt Schokolade *grins*usw.)

    Du siehst schon, das ist gar nicht so leicht… aber mit der Methode plus Bewegung habe ich doch schon mehr geschafft, als mit jeder einzelnen Diät an sich und der Glaube versetzt bekanntlich Berge.

    Und erst mal will ich unbedingt abnemen, der nächste Schritt wäre dann das halten. Aber bis dahin dauert es ja noch :time:

  3. Xelli deine Einstellung gefällt mir, du machst dass wirklich gut.So wirst du sicherlich Erfolg haben.Du sagst es erstmal abnehmen, ums halten kümmern wir uns dann wenn es soweit ist. :bindafür:

  4. Hallo Xelli,

    auf jeden Fall hast du auf die Art genug Abwechslung in der Ernährung und du kannst dir ab und zu auch ein Essen-Gehen erlauben oder auf Feiern das eine oder andere Essen.

    Und: Hauptsache es geht abwärts mit den Pfunden – wenn es nur ein bisschen schneller ginge – Ich würd mir gern zur Belohnung mal irgendwas ne Nummer kleiner Kaufen. Aber ich habs ausprobiert….nix is.

    Ich muss wohl meine anderen Hosen zu Hause alle ausgeleiert haben. Da schlabbern die 48er aber die neuen, die schlabbern nicht. 🙁

    Viele Grüße von „Nebenan“
    Moni

  5. Momako wrote: Hallo Xelli,

    auf jeden Fall hast du auf die Art genug Abwechslung in der Ernährung und du kannst dir ab und zu auch ein Essen-Gehen erlauben oder auf Feiern das eine oder andere Essen.

    Und: Hauptsache es geht abwärts mit den Pfunden – wenn es nur ein bisschen schneller ginge – Ich würd mir gern zur Belohnung mal irgendwas ne Nummer kleiner Kaufen. Aber ich habs ausprobiert….nix is.

    Ich muss wohl meine anderen Hosen zu Hause alle ausgeleiert haben. Da schlabbern die 48er aber die neuen, die schlabbern nicht. 🙁

    Viele Grüße von „Nebenan“
    Moni

    Morgen Moni,

    ja so sehe ich das auch. Allerdings macht mich der Stillstand seit fast 2 Wochen verrückt. Ich esse wirklich nicht zu viel, bewege mich viel mehr u trotzdem…wie schaffen andere das bloß nur 1x die Woche auf die Waage ( nur 1x die Woche Frust 🙄 ) ich kann das nicht.

    Die neuen Hosen auch 48?

    Bei mir kam das ganz plötzlich, irgendwie noch ein Kilo weniger u dann auch eine Hosengröße kleiner. Das kommt schon noch.

    Denk dran wie langsam das bei mir immer ging u plötzlich hast du mich wieder „überholt“.
    Weißt du noch, damals,- das gleiche Essen, die gleiche „Diät“ :Big Mac: 😉 ich 7Kg u du 16?

    Das machen wir jetzt einfach noch mal 😀 😀 😀 ,
    Suse :bussi:

  6. Guten morgen Suse,

    ja, arbeiten wir daran.

    Allerdings liegt es diesmal ein bisschen anders:

    Du machst Sport und ich nicht. Ich seh das schon kommen. Du 16 und ich 7.

    Nee. Ich rappel mich bald von meinem Sofa hoch, und dann gehts los.

    :sonstige_1: :sport_46: :mukkies:

    Viele Grüße
    Moni

  7. gestern Abend dann 2 Fischfilets in etwas Sesamöl gebraten auf Rucola- Tomatensalat , Marinade aus wenig Leinöl, Teel. Senf, Süßstoff (Honig schmeckt natürlich besser 😉 ) Eßl. Wasser, Salz u Pfeffer. Zitronensaft.

    das war also eine Eiweißmahlzeit 😀

    zu der Bihuhnsuppe konnte ich mir allerdings ein Roggenbrötchen nicht verkneifen, war auch okay

    nachmittags ein kl. Schokokuß, gibts jetzt auch zuckerfrei(Rewe) 45 kcal u Kaffee mit 1,5% Milch.

    Morgens den Cappuccino u vorm. das Diäteis… also das war doch ganz in Ordnung.

    Zum Aquafitness :ertrink:

    Allerdings tut mir heute alles weh (kein Muskelkater) eher Schmerzen,überall, hoffentlich hat das nicht wieder einen Rheumaschub ausgelöst 😯

    ist Sport vielleicht doch Mord ❓ ❓ ❓

    …und abgenommen habe ich auch wieder nicht

  8. Momako wrote: Guten morgen Suse,

    ja, arbeiten wir daran.

    Allerdings liegt es diesmal ein bisschen anders:

    Du machst Sport und ich nicht. Ich seh das schon kommen. Du 16 und ich 7.

    Nee. Ich rappel mich bald von meinem Sofa hoch, und dann gehts los.

    :sonstige_1: :sport_46: :mukkies:

    Viele Grüße
    Moni

    Wie, du machst keinen Sport mehr ❓ ❗ 😯
    Davon bin ich ausgegangen,- das hat mich ja motiviert, da du doch im Fitnesscenter bist. Ist an mir vorbeigegangen, daß du aufgehört hast.
    :schilder_75: ist nicht aufgehoben!

    Wir können ja auch mal wieder in die Sauna?

  9. Nicht, dass du jetzt unmotiviert bist, nur weil ICH keinen Sport mehr mache…. nene… ein bisschen mach ich schon noch.

    Aber Step-Aerobic hab ich erstmal ausfallen lassen, weil der Doc doch gesagt hat, meine Knie knirschen. Jetzt hab ich dafür noch keinen Ersatz gefunden. 🙁

    Aber Sauna, das wärs mal wieder. Ab nächster Woche hab ich Urlaub, da können wir uns doch mal wieder einen Sauna-Tag leisten. Ich war ja ewig nicht dort.

    Liebe Grüße
    Moni

  10. Aber ja, Karin. 🙂

    Wir haben schon so manche Kalorienschlacht miteinander geschlagen.

    Am Anfang haben wir uns gegenseitig angespornt….aber als es dann nicht mehr peinlich war, wenn eine die andere beim sündigen erwischt hat, da haben wir es wieder schleifen lassen.

    Aber jetzt haben wir ohne Absprache fast gleichzeitig wieder mit dem Abnehmen begonnen….na, wenn das kein gutes Zeichen ist.

    Und diesmal schaffen wir es. Jetzt wird durchgehalten bis wir unter 70 kg haben…

    Nicht wahr Suse????

    Liebe Grüße
    Moni

  11. Finde ich aber toll dass ihr so zusammen haltet, zu zweit abnehmen geht viel besser, ich hab dass auch mal mit einer Freundin gemacht, aber die fällt jedesmal nach einer Woche wieder um. 🙁

  12. Momako wrote: Aber ja, Karin. 🙂

    Wir haben schon so manche Kalorienschlacht miteinander geschlagen.

    Am Anfang haben wir uns gegenseitig angespornt….aber als es dann nicht mehr peinlich war, wenn eine die andere beim sündigen erwischt hat, da haben wir es wieder schleifen lassen.

    Aber jetzt haben wir ohne Absprache fast gleichzeitig wieder mit dem Abnehmen begonnen….na, wenn das kein gutes Zeichen ist.

    Und diesmal schaffen wir es. Jetzt wird durchgehalten bis wir unter 70 kg haben…

    Nicht wahr Suse????

    Selbstverständlich!

    Ausserdem bin ich dir sehr dankbar, daß du mich hierhergelotst hast.
    Bis Weihnachten will ich auf 79. Das ist doch nicht zu viel verlangt. Es geht halt nur nicht weiter und ich bin kurz davor mal wieder die Nachtspritze weg zu lassen.

    Sauna am Do in einer Woche? Meine Mutter will auch mit.

    Liebe Grüße
    Moni

  13. Xelli wrote: [quote=Momako]Aber ja, Karin. 🙂

    Wir haben schon so manche Kalorienschlacht miteinander geschlagen.

    Am Anfang haben wir uns gegenseitig angespornt….aber als es dann nicht mehr peinlich war, wenn eine die andere beim sündigen erwischt hat, da haben wir es wieder schleifen lassen.

    Aber jetzt haben wir ohne Absprache fast gleichzeitig wieder mit dem Abnehmen begonnen….na, wenn das kein gutes Zeichen ist.

    Und diesmal schaffen wir es. Jetzt wird durchgehalten bis wir unter 70 kg haben…

    Nicht wahr Suse????

    Selbstverständlich!

    Ausserdem bin ich dir sehr dankbar, daß du mich hierhergelotst hast.
    Bis Weihnachten will ich auf 79. Das ist doch nicht zu viel verlangt. Es geht halt nur nicht weiter und ich bin kurz davor mal wieder die Nachtspritze weg zu lassen.

    Sauna am Do in einer Woche? Meine Mutter will auch mit.

    Liebe Grüße
    Moni

    Komisch, irgedwie ist mein Beitrag bei dir dazwischen geraten ❓

  14. … Frühstück Cappuccino :coffee:

    Mittags 3Pellkartoffeln, Quark (mager) u gemischter Salat

    Nachmittags 1 Diät- schokokuß, Kaffee
    Abens 1 Roggenbrötchen (trocken), Käse light, 1 Birne, 1 Apfel

    2 Apfelringe getrocknet in Zartbitterschokolade.

    3l Wasser, Tee, Cola light.

    Ist bestimmt noch im Rahmen u trotzdem habe ich das Gefühl gesündigt zu haben. Mich nervt das, daß ich so unter Druck bin u ständig ein schlechtes Gewissen, wenn ich was esse… :flehan:

  15. Nein, Du brauchst kein schlechtes Gefühl zu haben. Das ist eine gute ausgewogene Sache bei Dir.

    Natürlich könnte man die kleinen Sünden wie Apfelring in Schokolade weglassen (denn, ehrlich, es ist doch ein echter Beschieß diese „ach so gesunden“ Dinger, sie sind nämlich nicht besser als eine Trüffelpraline), und natürlich könntest Du den Quark noch magerer herstellen, mit Mineralwasser angerührt aus dem magersten Magerquark den Du findest …. aber irgendwie ist das denn doch zu blöd.

    So wie Du es anpackst hast Du gute Chancen, auch in Deinem Kopf zu einer guten ausgewogenen Kost umzukehren und das dauerhaft einsetzen zu können. Bleib dabei !!!

    Gruss
    Traudi

  16. Na super. Donnerstag in einer Woche, da hab ich jetzt schon 3 Dinge vor, die ich nicht unter einen Hut bekomme…. kommt davon wenn man immer sagt:

    Da hab ich Urlaub, da hab ich Zeit…

    Aber den Donnerstag noch eine Woche später. Da gehts locker. Da hab ich Zeit, und ich würds mir auch sofort in den Kalender eintragen.

    Liebe Grüße
    Moni

  17. Guten Morgen Xelli

    Warum ein schlechtes Gewissen, ist doch ganz ok so, du mußt was essen dass dein Stoffwechsel was zu arbeiten hat.Und vergiss nicht zu wenig essen würde nur momentan was bringen, wenn du dann wieder normal essen würdest, würde der Jo Jo Effekt nicht ausbleiben.

    Also iß ausgewogen, dann kriegst du dass schon hin, glaub mir ich weiß dass, ich habe schon so viele Diäten hinter mir, da ist es immer so gelaufen.

  18. Frühstück, heute nacht um 4 eine blöde Unterzuckerung, da ist man eisern u muß dann essen wenn man gar nicht will :nixweiss:

    habe es mit einer Birne u einer alten Pellkartoffel hingekriegt – kein Mars diesmal! Bin ich guuut!!! *mirselberaufdieschulterklopf*

    dafür gibts nur Kaffe u keinen Cappuccino….

    und was mache ich den Rest des Tages ❓

    Habe um 14.00 einen Arzttermin
    💡 da werde ich mir vorher ein Weigt Watchers Fertiggericht einverleiben, habe ich immer vorrätig, wenns mal schnell gehen muß
    o ich keine Lust/Zeit zum kochen habe.

  19. Xelli wrote: Frühstück, heute nacht um 4 eine blöde Unterzuckerung, da ist man eisern u muß dann essen wenn man gar nicht will :nixweiss:

    habe es mit einer Birne u einer alten Pellkartoffel hingekriegt – kein Mars diesmal! Bin ich guuut!!! *mirselberaufdieschulterklopf*

    dafür gibts nur Kaffe u keinen Cappuccino….

    und was mache ich den Rest des Tages ❓

    Habe um 14.00 einen Arzttermin
    💡 da werde ich mir vorher ein Weigt Watchers Fertiggericht einverleiben, habe ich immer vorrätig, wenns mal schnell gehen muß
    o ich keine Lust/Zeit zum kochen habe.

    Abends dann drei Knäcke mit Quark u selbstgemachter Pflaumenmarmelade, kalorienreduziert.

    Literweise Ingwerwasser. :glasswim:
    Eigentlich müsste ich noch was essen, habe aber weder Hunger noch Appetit. Wie ungewöhnlich. 😮

    Na ja, morgen kommt eine Freundin zum Frühstück(11.00) Da werde ich dann schlemmen :essen_15:, was ich heute eingespart habe.
    Brötchen mit Butter u gekochten Schinken, ein weiches Ei, :Küken: Cappuccino u ’ne halbe Pampelmuse.
    Das reicht dann für mittags gleich mit.

  20. 😳 Eigentlich sollte mein Beitrag „Wie Immer“ hier erscheinen, im Tagebuch
    aber ich habe wohl auf den falschen Knopf gedrückt
    😳

  21. Karin wrote: Xelli kopier ihn einfach hier rein, ich lösch dir den anderen.

    Habe ich versucht, ging aber nur ohne Farben u Bildchen. Dann lassen wir ihn einfach dort stehen.

  22. Xelli wrote: Morgen,

    heute Nacht um 3.00 Dünnpfiff. Das kam bestimmt von der Pflaumenmarmelade.

    Zugenommen

    Das ist wie immer. Wie man sieht esse ich recht wenig, und trotzdem.
    Das ist genau der Punkt, ich will nicht mehr. 👿 😈

    Aber wenn ich mehr esse, wieder normal, das heißt ca 1000-1200kcal, wiege ich ratz fatz wieder 90 kilo oder mehr ❗ Andere nehmen davon ab ❗ ❗

    Für die Leute, die vertreten man muß mehr essen um anzunehmen, funktionirt bei mir nicht. Z.B. WW, erst 5 kilo abgenommen, dann wärend des Programmes wieder zu. Und das Schlimmste: kein Schwein glaubt mir das ich mich eisern u konsequent an die Regeln halte! 😯

    Für die Leute die meinen ich muß mehr Sport machen, mich mehr bewegen.
    Ich arbeite den ganzen Tag mit kl. Kindern ( z.Zt. Urlaub) renne auf Spielplätzen rum, hebe Kinder rauf u runter usw. sitze also nicht rum. Bin Tagesmutter (obwohl Frührentnerin seit 1 1/2 Jahren mache ich noch was ich kann)

    Dazu muß ich erwähnen, daß ich ein paar chronische Krankheiten habe. Diabetes(das wißt ihr ja schon) :kranke_13:
    Asthma und Rheuma/Muskelrheuma
    zeitweise auch Herzrythmusstörungen. :040:
    Bin 60% schwerbehindert . (das ist alles nur innerlich 😆 )
    Ich jammere nicht 8) , komme mit meinen Krankheiten sehr gut zurecht (nur nicht mit meinem Gewicht), kann aber auch nicht jeden Sport machen, Joggen geht z.b gar nicht wegen den Gelenken.
    Was ich mache ist oft mit großen Schmerzen verbunden u manchmal geht mir auch die Puste aus (Asthmaamfälle kriege ich nicht mehr, bin gut eingestellt) Cortison, was sehr hilfreich für beides war, habe ich vor einem 3/4 Jahr abgesetzt, eigenmächtig ( mein Arzt war sehr sauer :kranke_4: ) Und es geht auch so, hat aber gewichtsmäßig nix gebracht. 😡

    Gesundheitssport mache ich ganz gut mit und fühle mich auch wohl dabei.:schaf:
    Ausserdem habe ich einen (schwarzen) Labrador mit dem ich viel umherwandere.

    Also geht es nur über so wenig wie möglich essen und wenn das nicht funktiniert…Hilfeeeeeeee

  23. Morgen,

    heute Nacht um 3.00 Dünnpfiff. Das kam bestimmt von der Pflaumenmarmelade.

    Zugenommen
    Das ist wie immer. Wie man sieht esse ich recht wenig, und trotzdem.
    Das ist genau der Punkt, ich will nicht mehr.

    Aber wenn ich mehr esse, wieder normal, das heißt ca 1000-1200kcal, wiege ich ratz fatz wieder 90 kilo oder mehr. Andere nehmen davon ab ❗

    Für die Leute, die vertreten man muß mehr essen um anzunehmen, funktionirt bei mir nicht. Z.B. WW, erst 5 kilo abgenommen, dann wärend des Programmes wieder zu. Und das Schlimmste: kein Schwein glaubt mir das ich mich eisern u konsequent an die Regeln halte! 😯

    Für die Leute die meinen ich muß mehr Sport machen, mich mehr bewegen.
    Ich arbeite den ganzen Tag mit kl. Kindern ( z.Zt. Urlaub) renne auf Spielplätzen rum, hebe Kinder rauf u runter usw. sitze also nicht rum. Bin Tagesmutter (obwohl Frührentnerin seit 1 1/2 Jahren mache ich noch was ich kann)

    Dazu muß ich erwähnen, daß ich ein paar chronische Krankheiten habe. Diabetes(das wißt ihr ja schon)
    Asthma und Rheuma/Muskelrheuma
    zeitweise auch Herzrythmusstörungen.
    Bin 60% schwerbehindert . (das ist alles nur innerlich 😆 )
    Ich jammere nicht , komme mit meinen Krankheiten sehr gut zurecht (nur nicht mit meinem Gewicht), kann aber auch nicht jeden Sport machen, Joggen geht z.b gar nicht wegen den Gelenken.

    Was ich mache ist oft mit großen Schmerzen verbunden u manchmal geht mir auch die Puste aus (Asthmaamfälle kriege ich nicht mehr, bin gut eingestellt) Cortison, was sehr hilfreich für beides war, habe ich vor einem 3/4 Jahr abgesetzt, eigenmächtig ( mein Arzt war sehr sauer ) Und es geht auch so, hat aber gewichtsmäßig nix gebracht.

    Gesundheitssport mache ich ganz gut mit und fühle mich auch wohl dabei.
    Ausserdem habe ich einen (schwarzen) Labrador mit dem ich viel umherwandere.

    Also geht es nur über so wenig wie möglich essen und wenn das nicht funktiniert…Hilfeeeeeeee

  24. Hallihallo Suse,

    ja, wieder das gleiche Problem wie immer.

    Aber kannst du dich entsinnen. Wenn es damals so war, dann hast du in deinen Unterlagen gewälzt und einfach ein paar Tage lang eine ganz andere Diät gemacht.

    Vielleicht hilft das dieses mal ja auch?

    Liebe Grüße
    Moni

  25. Was fürn Kuddelmuddel. Danke Moni!!!!
    Jetzt kann Karin den Schwarz- weißen und das andere Tagebuch löschen. Danke Karin Und ich geh jetzt gassi…

  26. So und jetzt nochmal meine Antwort!

    Du muß deinem Körper Zeit geben, er muß sich doch erst umstellen.Ich habe im vergangenen Monat nur 100 g abgenommen, aber aufgeben ist nicht.

    Kann dir dein arzt nicht weiterhelfen, meiner begleitet mich beim abnehmen, und wenn ich nicht mehr weiterkomme, hole ich mir von ihm wieder neue Kraft.Das hilft.

    Die frage mit dem Obst versteh ich jetzt, wenn du viel Gemüse ißt, ist dass für deinen Stoffwechsel auch gut.

  27. Karin wrote: So und jetzt nochmal meine Antwort!

    Du muß deinem Körper Zeit geben, er muß sich doch erst umstellen.Ich habe im vergangenen Monat nur 100 g abgenommen, aber aufgeben ist nicht.

    Kann dir dein arzt nicht weiterhelfen, meiner begleitet mich beim abnehmen, und wenn ich nicht mehr weiterkomme, hole ich mir von ihm wieder neue Kraft.Das hilft.

    Die frage mit dem Obst versteh ich jetzt, wenn du viel Gemüse ißt, ist dass für deinen Stoffwechsel auch gut.

    Nein, ich gebe auch nicht auf und finde es toll, daß du so eisern bist. Werde mir daran ein Beispiel nehmen 😉

  28. Hallo Xelli,

    ich habe erst jetzt mitbekommen, dass Du eine NEUE hier bist. Also herzlich willkommen im Club der AbnehmerInnen. 😀 Zusammen geht es wirklich gut.
    Deine Abnehmgeschichte kommt mir sehr bekannt vor! Ich bin ungefähr so alt wie Du und habe viele Berg- und Talfahrten zwecks Diäten hinter mir. Seit Monaten habe ich mein Superwohlfühlgewicht gerreicht. Die Diabetis hat mich Gottseidank nicht erwischt. Ich selber esse nach Trennkost und bin damit sehr zufrieden.
    Wir schauen schon nach Dir, damit Du dran bleiben kannst. Das wird schon gut – wirst sehen.
    Alles Gute, viel Mut und Vertrauen wünscht Dir
    Mirjam

  29. Karin wrote: Oooch Xelli wirst sehn wir kriegen dich da durch gell Moni du hilfst mir auch dabei. :bussi: :bussi:

    Aber na klar. 🙂 Irgendwie schaffen wir das. Es hat einmal geklappt, es klappt auch wieder.

    Jajaja jaaaaa 🙂

  30. Mirjam wrote: Hallo Xelli,

    ich habe erst jetzt mitbekommen, dass Du eine NEUE hier bist. Also herzlich willkommen im Club der AbnehmerInnen. 😀 Zusammen geht es wirklich gut.
    Deine Abnehmgeschichte kommt mir sehr bekannt vor! Ich bin ungefähr so alt wie Du und habe viele Berg- und Talfahrten zwecks Diäten hinter mir. Seit Monaten habe ich mein Superwohlfühlgewicht gerreicht. Die Diabetis hat mich Gottseidank nicht erwischt. Ich selber esse nach Trennkost und bin damit sehr zufrieden.
    Wir schauen schon nach Dir, damit Du dran bleiben kannst. Das wird schon gut – wirst sehen.
    Alles Gute, viel Mut und Vertrauen wünscht Dir

    Mirjam

    Danke für den Willkommensgruß. 😉 Ich freue mich, daß auch mal jemand zufrieden ist und sein persönliches Wohlfühlgewicht erreicht u gehalten hat. 😀 vor allem wo du ja auch anscheinend vieles probiert hast was nicht funktioniert. Trennkost habe ich auch schon gemacht finde ich auch ganz okay, hilft mir persönlich auf Dauer leider nicht.
    Aber das wird schon irgendwie.

  31. Gemeinsames Frühstück war toll u hat fast den ganzen Tag gedauert. Darum habe ich mich nicht mehr gemeldet.

    Frühstück: ein Roggenbrötchen mit Butter, eine Hälfte mit gekochtem Schinken, eine mit Salami light. 1 Ei, eine Schb. ciabatta Olivenbrot mit Frischkäse light, Frühlingszwiebel u Tomate.Milchkaffee.

    War ich satt.
    Das hat dann auch bis 17.00 gereicht. Dann Tomatensuppe aus Tomatensaft mit Chilli u Käsescheibchen (lecker geschmolzen), 1 schb. Ciabatta Olive getoastet mit einer Knoblauchzehe abgerieben u Olivenöl beträufelt.

    Nachtisch: 1 Diät- Schokoküßchen

    Spät: 4 Pumpernickel mi Frischkäse Light u 1 Birne

    Dann habe ich probeweise mal wieder die Nachtspritze mit Langzeitinsulin weggelassen 😈 und heute 1Kg weniger ❗ (ich sags doch, es liegt am Insulin!) ❗ ❗ ❗

    Die hohen Werte habe ich heute morgen allerdings mit kurz wirkendem Insulin runtersprizen müssen. 😡

    Ich finds auch nicht so toll aber jetzt verstelle ich meinen Ticker! So!!! 👿

  32. Hallo Xelli dein Frühstück hört sich ja sehr gut an, weißt du wenn ich bei meiner Freundin zum Frühstück eingeladen bin dauert dass auch immer den ganzen Tag und wir genießen es.Und wenn ich mir ihr auf Urlaub fliege sitzen wir da auch immer mindestens 2 Stunden beim Frühstück.Es ist einfach herrlich. 😀

  33. Xelli wrote: Frühstück nur Kaffee mit Milch 1/5%

    Xelli hat heut Fischtag

    Siehe Forum Rezepte/Fichgerichte :essen_15:
    Mittags u abends

    …und nachmittags mein obligatorischer Diät- Schokokuß.
    Ich wundere mich ja, daß ich nach einem aufhören kann.
    Die sind sooooo lecker! 😮 :tongue:

  34. Also wenn ich mit denen erstmal anfange, ess ich so lange, bis mir schlecht wird.

    Aber so schaff ich nur zwei:

    5 – 6 Sec. in die Mikrowelle und anschließend einen Schuss Bailys drüberschütten….superlecker.

  35. hallo Xelli,

    schön, dass die Waage Dir ein freundliches Gesicht gezeigt hat. Ein Kilo weniger, das ist wunderbar!
    Die Schokoküsse kenne ich auch, sind das die neuen zuckerfreien? Die haben ja pro Stück nur 0,6 g Fett.
    Apropop Fett: Wieviel Fett pro Tag darfst Du essen, um noch abzunehmen? Normalerweise sagen die Weisen, dass 50-60 g Fett noch zum Abnehmen reicht. Dein Frühstück war ja reichlich – hast Du mal nachgerechnet? Ich will nicht mit dem Fingerzeig hier schreiben, aber rechnest Du Fett eigentlich?

    Würde mich mal so interesserieren.

    es grüßt dich
    Mirjam

  36. Mirjam wrote: hallo Xelli,

    schön, dass die Waage Dir ein freundliches Gesicht gezeigt hat. Ein Kilo weniger, das ist wunderbar!
    Die Schokoküsse kenne ich auch, sind das die neuen zuckerfreien? Die haben ja pro Stück nur 0,6 g Fett.
    Apropop Fett: Wieviel Fett pro Tag darfst Du essen, um noch abzunehmen? Normalerweise sagen die Weisen, dass 50-60 g Fett noch zum Abnehmen reicht. Dein Frühstück war ja reichlich – hast Du mal nachgerechnet? Ich will nicht mit dem Fingerzeig hier schreiben, aber rechnest Du Fett eigentlich?

    Würde mich mal so interesserieren.

    es grüßt dich
    Mirjam

    hi, guck mal in meinen ersten Beitrag. Neue Mitglieder stellen sich vor.
    Da steht was ich schon gemacht habe und wie ich jetzt vorgehe.
    Fett (ab und zu, normalerweise auch das „gute“), ist nicht unbedigt mein Problem.
    Du kannst natürlich auch alles lesen was hier steht 😉

    Sorry, habe gerade erkannt, das hast du wohl schon 😳

  37. Der ist ja süß, danke Moni… :tiere_39: :08i:
    … und der schöne neue Monitor (Flachbildschirm) hat einen Farbfehler. 😥 Senkrecht, mittig 5cm breiten grünen Streifen. Wir tauschen aber erst Montag wieder um.
    In der Stadt ist ganz schön was los. Kam eben sogar im Fernsehen.

    Frühstück
    Cappuccino

    Mittag
    Vollkornbrötchen mit 1/2Avocado-1 Eßl.Frischkäse12%-Kräutercreme
    plus Möhre u Fenchel roh. Hat (in der Kombination mit Lauch, Zwiebeln, Basilikum, Schnittlauch, Zitr.melisse, Dill, Zitr.saft, Salz u Pfeffer)
    jede Menge Mineralstoffe u Vitamine ( Magnesium, Kalium, Zink, Mangan, Selen, Eisen, Phosphor, Kupfer, B-Vitamine, Vitam.C) und ist vorwiegend
    basisch.

    Jede Menge Ingwertee

    Abends wie mittags

  38. Xelli wrote: Der ist ja süß, danke Moni…
    … und der schöne neue Monitor (Flachbildschirm) hat einen Farbfehler. Senkrecht, mittig 5cm breiten grünen Streifen.

    Xelli das sind ja schöne Aussichten ich bekomme meinen neuen Flachbildschirm am Montag.Eigentlich freue ich mich ja schon darauf, aber bitte bei mir ohne Farbfehler. 😉

  39. Karin wrote: [quote=Xelli]Der ist ja süß, danke Moni…
    … und der schöne neue Monitor (Flachbildschirm) hat einen Farbfehler. Senkrecht, mittig 5cm breiten grünen Streifen.

    Xelli das sind ja schöne Aussichten ich bekomme meinen neuen Flachbildschirm am Montag.Eigentlich freue ich mich ja schon darauf, aber bitte bei mir ohne Farbfehler. 😉

    Unserer war runter gesetzt. Wir dachten weil es der letzte war. mein Sohn, der „Computerfachmann“, haben wir angerufen u Daten durchgegeben, meite es wäre eine gute Qualität, er hätte den auch genommen. Man steckt natürlich nicht drin, ärgerlich…

  40. Hallo Xelli das ist natürlich ärgerlich und auch wenn ér runtergesetzt ist darf er keine solchen Mängel aufweisen.
    Meiner ist auch von 299 Euro auf 239 Euro runtergesetzt.

  41. Karin wrote: Hallo Xelli das ist natürlich ärgerlich und auch wenn ér runtergesetzt ist darf er keine solchen Mängel aufweisen.
    Meiner ist auch von 299 Euro auf 239 Euro runtergesetzt.

    Wird schon schief gehen, meiner war nicht ganz so teuer. 🙂

  42. Guten morgen Suse 🙂

    Ich bin schon eine ganze Weile auf, und hab meinen Cappu schon genossen.

    Ich freu mich aufs Essen nachher. Allerdings hab ich keine 2 Scheiben Putenschnitzel mehr bekommen. Ich musste eine größere Packung nehmen.

    Aber wir haben ja den Uli….der übernimmt den Fall schon. *ggg*

  43. Hi Moni,
    bin auch schon seit 6 auf. Den Rest können wir auch einfrieren, fürs nächste Mal.

    Meine Daten auf dem neusten Stand

    Gewicht – August 06 – 91 Kg – September 90,2 Kg – 84,1Kg – Oktober 81,2 Kg – 80,4 Kg

    Umfang

    Taille 105 cm – 97 – 94 …= – 11cm

    Hüfte/Bauch 122 cm – 117 – 111… = -9cm

    Po 116 cm – 113 – 111… = -5cm

    Oberschenkel 70cm – 65 – 62… = -8cm (jeder)

    Busen/Rücken 117cm – 112 – 107… = -10cm

    Oberarme 38 cm – 35 – -35… = -3cm

    Waden 39cm – 38 – 36… = -3cm

    Insgesamt – 57 cm – abgenommen

    Da muß ich aber aufpassen, dass es mir eines Tages nicht SO geht *lach*

  44. Da Heute in Luxemburg die Sonne über Berg und Tal scheint und die Herbstblätter in Rot un Gelb leuchten, wollt ich dir mal einen lieben Gruss und einen Sonnestrahl in dein Tagebuch bringen.
    :knuddel:

  45. Gestern Wandertag mit Moni, (2 1/2 Std. die Hälfte Bergauf)

    Mittags zusammen gekocht, chinesisch mit Naturreis.

    Abends plötzlich Fressanfall:

    2 Schb. frische Ananas (hättest du lieber mitnehmen sollen, Moni)

    2 Florentiner

    3 Schb. trockenes Brot

    Walnüsse

    und mind. 30 Gummibärchen

    …habe NUR 200g zugenommen

    Heute gibts nur Grünzeug

  46. Schokorosie wrote: Da Heute in Luxemburg die Sonne über Berg und Tal scheint und die Herbstblätter in Rot un Gelb leuchten, wollt ich dir mal einen lieben Gruss und einen Sonnestrahl in dein Tagebuch bringen.
    :knuddel:


    das ist lieb von dir,
    einen lieben Gruß auch für dich.

    denn hier ist alles grau, es stürmt und regenet

  47. Guten Morgen Suse,

    Sowas blödes….nach DEM Tag einen Fressanfall.

    Ich verspreche dir, ich lasse nie wieder was lecker-verführerisch-süßes bei dir liegen. Ich hätte doch nicht gedacht, dass die Ananas bei dir deratiges auslöst. 🙁

    Mennoooo…da rennt man über Berg und Tal und dann wird alles wieder zunichte gemacht. Aber frische Luft macht natürlich auch Hunger.

    Ich hatte 500 g Milchreis mit Kirschen im Visier. Als ich ihn auf den Küchentisch stellte und noch nach einer Gabel zum Einpiksen für die Mikrowelle suchte, kam Marc um die Ecke.

    „Was ist das denn leckeres? Kann ich den haben?“ —– gerettet. 😀

    Na, da hab ich mir halt einen Magerquark zusammengerührt.

    Andere Süßigkeiten waren zum Glück nicht im Haus.

  48. Aber wenn ichs mir recht überlege….

    normalerweise hätten die beiden Florentiner nicht derartige Auswirkungen haben dürfen.

    Das Brot, die Ananas und die Gummibärchen passen doch voll in deinen Plan…

    Seltsam, ich hätte das nach dem gestrigen Tag locker weggesteckt und verbrannt.

    Dass du aber auch immer sofort bestraft wirst für jede Kleinigkeit, ist schon gemein.

    Also liegt das doch am Insulin, immer dann, wenn du nicht spritzen musst, dann verlierst du deine Pfunde locker, aber wehe du isst einmal Obst, dann gibts Probleme. Wie willst du denn da gesund abnehmen können?

  49. Momako wrote: Aber wenn ichs mir recht überlege….

    normalerweise hätten die beiden Florentiner nicht derartige Auswirkungen haben dürfen.

    Das Brot, die Ananas und die Gummibärchen passen doch voll in deinen Plan…

    Seltsam, ich hätte das nach dem gestrigen Tag locker weggesteckt und verbrannt.

    Dass du aber auch immer sofort bestraft wirst für jede Kleinigkeit, ist schon gemein.

    Also liegt das doch am Insulin, immer dann, wenn du nicht spritzen musst, dann verlierst du deine Pfunde locker, aber wehe du isst einmal Obst, dann gibts Probleme. Wie willst du denn da gesund abnehmen können?

    Es kommt noch besser…
    Moni, du warst gestern den ganzen Tag hier u hast gesehen, was ich gegessen habe.

    Morgens Milchkaffee
    Spätes Frühstück 3/4 Roggenbrötchen, light Margarine, dünne Schb. Schweinebraten, 1 Ei, gemischter Salat /max. 1/2 Teel. Sesamöl)

    Nachmittags 1 kl. Apfel

    Abends (als du weg warst)

    1 Schb. Roggenbrot, dünn Butter, 50g magres Rindfleisch, 200 ml nicht entfettete Brühe, eine gekochte Möhre.

    Was denkst du, was ich wiege? 1 knappes Kilo mehr. (Nach dem Stuhlgang 😉 ) also 81,3.

    Ich weiß nicht mehr, was ich machen soll. Ich kann das Gewicht ja noch nicht mal halten.

    Und nun muß ich gleich zum Zahnarzt. Backe ist dick u Schmerzen. Das Gespräch heute Nachmittag kann ich dann auch in die Tonne kloppen.

    ich hab die Schnauze echt voll 👿

  50. Ich versteh das echt nicht. Das, was du gegessen hast, hat ja nicht einmal ein kg gewogen. 🙁

    Und Fett war da auch kaum dran.

    Aber du hast ja in sehr kurzer Zeit auch sehr viel abgenommen. Und 1 kg Schwankung von einem Tag zum anderen kann ja kein Fett sein.

    Mach dich nicht verrückt. Das ist morgen wieder weg, oder spätestens übermorgen. Ganz bestimmt. Lass dich nicht entmutigen. Wie viel hast du denn letzten Donnerstag gewogen?

  51. Und deine ollen Zahnschmerzen, da tutst du mir echt leid….du bist aber auch was gebeutelt.

    Aber wenn du heute hingehst, hast dus bis zum Wochenende vielleicht hinter dir und kannst den Brunch genießen. 🙂

    Und wenn die Schmerzen weg sind, dann sieht vielleicht alles nicht mehr ganz so schlimm aus.

    Du hast das Abnehmen trotz Insulin schon einmal so super gemeistert, du schaffst das auch wieder.

  52. Ich versteh das echt nicht. Das, was du gegessen hast, hat ja nicht einmal ein kg gewogen. 🙁

    Und Fett war da auch kaum dran.

    Aber du hast ja in sehr kurzer Zeit auch sehr viel abgenommen. Und 1 kg Schwankung von einem Tag zum anderen kann ja kein Fett sein.

    Mach dich nicht verrückt. Das ist morgen wieder weg, oder spätestens übermorgen. Ganz bestimmt. Lass dich nicht entmutigen. Wie viel hast du denn letzten Donnerstag gewogen?

    Danke Moni, :DEPP2: das tut ja soooo gut.

    Letzten Do? 81,2.

    1 1/2 Std. hat mich der Zahnartzt geqält. War tatsächlich unter der Krone.
    Nerv gezogen, Wurzelbehandlung gemacht. 2 tierisch ekelige Spritzen, die erste hat nur begrenzt gewirkt. War schon runter i. d. Kiefer. Antibiotika.

    Und das ist noch nicht das Ende …

    Termin heute Abend habe ich abgesagt.
    Kann nicht sprechen.

  53. Oooch Mensch Suse was machst du den blos!Zahnschmerzen nein danke, es gibt fast nix schlimmeres, sei froh das du es hinter dir hast.
    Und das mit dem abnehmen da hat Moni schon recht, wenn du schon einiges abgenommen hast trittst du mal eine ganze Weile auf der Stelle schau mich an, bei mir geht schon über ein Monat gar nix mehr.
    Da müssen wir durch, hilft alles nix. :bussi:

  54. Momako wrote: Ohje, aber hat er dir wenigstens erstmal die Schmerzen nehmen können?

    Ja, der Druck ist erst mal weg.

    Ein Gutes hat es ja.

    Ich kann nur ein wenig Suppe schlürfen 😀 😀 😀

  55. Liebe Xelli,

    es gibt doch so wunderbare Suppen, Tomatencremesuppe, Spargelcremesuppe, Leberklöschensuppe, Mostsuppe, Steinpilzcremesuppe, Ochsenschwanzsuppe mit Eierstich oder Buchstaben oder oder oder oder …. 😉

    Entschuldige, ich nehme Dich nicht auf die Schippe, ich wünsche Dir vielmehr gute Besserung und alles Gute !

    Gruss
    Traudi aus Würzburg

  56. Traudi wrote: Liebe Xelli,

    es gibt doch so wunderbare Suppen, Tomatencremesuppe, Spargelcremesuppe, Leberklöschensuppe, Mostsuppe, Steinpilzcremesuppe, Ochsenschwanzsuppe mit Eierstich oder Buchstaben oder oder oder oder …. 😉

    Entschuldige, ich nehme Dich nicht auf die Schippe, ich wünsche Dir vielmehr gute Besserung und alles Gute !

    Gruss
    Traudi aus Würzburg

    …die Cremesuppen sind natürlich die Besten!!!

  57. Xelli wrote: [quote=Traudi]Liebe Xelli,

    es gibt doch so wunderbare Suppen, Tomatencremesuppe, Spargelcremesuppe, Leberklöschensuppe, Mostsuppe, Steinpilzcremesuppe, Ochsenschwanzsuppe mit Eierstich oder Buchstaben oder oder oder oder …. 😉

    Entschuldige, ich nehme Dich nicht auf die Schippe, ich wünsche Dir vielmehr gute Besserung und alles Gute !

    Gruss
    Traudi aus Würzburg

    …die Cremesuppen sind natürlich die Besten!!!

    Finger weg von den Cremesuppen!!!

    Sonst sind die Zahnschmerzen zu gar nichts mehr nütze….

  58. seufz, Du hast ja recht.

    Auch die Tomatensuppe mit dem Klecks Schwand drauf, oder die Mostsuppe mit dem Hütchen Schlagsahne drüber …. alles verboten verboten verboten verboten ….. aber GUUUUUUUUUUUUUUT 😉

  59. Guten Morgen Suse,

    ich hoffe, du konntest gut schlafen?

    Ich hab gestern die Frikadellen vorbereitet und dann auch gleich eingefrohren, damit ich sie nicht in „Naschweite“ habe. Und was ist passiert?

    Ich hab die 2 Stunden bis sie ins Eisfach mussten nicht ausgehalten und musste da 2 von essen.

    Heute hab ich prompt 600 g mehr auf der Waage.

    Ich kann mir vorstellen, dass das daran liegt, dass der Körper einfach durch das viele Gemüse und das wenige Fett direkt auf Lauerstellung liegt und sowas dann aufsaugt wie ein Schwamm.

    Aber wenn das so ist, dann werd ich ihn heute wie einen Schwamm auch wieder ausquetschen. Das wäre doch gelacht. 🙂

  60. Ja, ich kann schon wieder kauen…

    Aber somit mache ich wenigstens
    Gesichtsjogging

    das ist immer noch besser, als wenn ich mich
    gar nicht bewege *zwinker*

  61. Karin wrote: Hihi bist du lustig, hast du das von Moni oder sie von dir?Die ist nämlich auch so lustig! 😀 😀 😀

    …ich verrate dir was,

    Moni ist meine „kleine“ Cousine. :party_51:

    Ihr Vater ist der „kleine“ Bruder meiner Mutter.

  62. Ha, mein Formtief ist vorrüber!

    Ich habe etwas beobachtet.
    Seit zwei Tagen brauche ich weniger Insulin. War ständig am unterzuckern und habe gestern Obst
    essen können wie verrückt!

    Morgens 3! Äpfel,- 3! Mandarinen (ohne Insulin) und

    abends 3! Schb. frische Ananas,- 2 Äpfel,- 2 Mandarinen (ganz wenig Insulin)

    und habe auch noch abgenommen!!

    Na, ja, das wird heut beim gemeinsamen Frühstück wieder drauf kommen, aber da weiß ich dann wenigstens wo es herkommt!

  63. Na das hört sich doch super an. 🙂

    Ich hab gestern den Tag essend auf dem Sofa verbracht, und mir damit meinen „Wochenschnitt“ versaut 🙁

    Heute nochmal schlemmen und morgen gehts mit neuem Elan an die nächsten Pfunde. 🙂

  64. Xelli wrote: [quote=Karin]Hihi bist du lustig, hast du das von Moni oder sie von dir?Die ist nämlich auch so lustig! 😀 😀 😀

    …ich verrate dir was,

    Moni ist meine „kleine“ Cousine. :party_51:

    Ihr Vater ist der „kleine“ Bruder meiner Mutter.
    Na dann ist ja alles klar!*grins* 😀

  65. Gestern

    Was Moni vorgearbeitet hat, habe ich nachgearbeitet 😕

    Zum gemeinsamen Frühstück, wir waren
    10 Personen, und jeder hat was mitgebracht,
    hatte ich nur
    😛

    1 trockenes Brötchen
    1 Portion bayrischen Wurstsalat ( von einer echten Bayerin 😀 )
    1 Portion Schafskäse mit Oliven, Peperonis in Knoblauchöl
    1 kl. Frikadelle mit Senf
    1 kl. Stück ger. Forelle
    2 gefüllte Eihälften plus
    2 Teel. Kaviar
    1/2 Stk. Zuckerkuchen (o weia/INSULIN)

    1 Gläschen Sekt
    2 Gläschen selbstgem. Kirschwein 15 J.alt (war schon Likör)

    und viiiiel Kaffee

    das alles von 12.00 – 17.00 Uhr, vorher nix

    vorsichtshalber bin ich vorher und hinterher
    eine 3/4 Std. stramm gelaufen

    Danach habe ich dann Appetit bekommen,- sehr!

    Also

    1 Schb. Roggenbrot mit Blauschimmelkäse
    2 Schb. Ananas
    1 Apfel
    2 Mandarinen

    und ca. 10 Schokosticks Zartbitter 🙁

    und ’ne halbe Tüte Pecannüsse 🙁

    und 3 Gummibärchen

    Ich habe NUR 500g zugenommen 8)

  66. Guten Morgen Susanne,

    ach ja, da hats uns also beide erwischt, mit ein bisschen Zeitverzögerung.

    Aber ich seh grad an unseren Tickern:

    Du etwa 80 ich etwa 90 kg. 🙂 Da können wir ja gut beobachten, wer von uns fleißiger abnimmt. *ggg*

    Allerdings verstell ich meinen Ticker immer nur Samstags.

  67. Hallo Susanne,

    na ja, auch solche lukullischen Tage gehören zum Leben, Spaß muss sein. Und ich bin überzeugt, wenn es sooooooooo viele Kalorien sind, dann kommen unsere Körper ja auch gar nicht nach das alles in Fett umzuwandeln – kann also so schlimm nicht sein.

    Du musst nur konsequent genug sein jetzt ein paar Tage auf kleinerer Flamme zu kochen 😉

    Es war sicher ein toller Tag !

    Liebe Grüsse
    Traudi

  68. Guten Morgen Suse!

    Ich habe jetzt gerade entdeckt das du am 8.10 zu uns gekommen bist, das ist für mich ein historisches Datum weil da meine Isis auch zu mir gekommen ist!So hab ich an einem Tag meine Kleine bekommen und dich als sympathische Bereicherung für unser Forum!Ich bin froh das du bei uns bist, das mußte ich dir jetzt einfach mal sagen!! :bussi: :bussi: :bussi:

  69. Karin wrote: Guten Morgen Suse!

    Ich habe jetzt gerade entdeckt das du am 8.10 zu uns gekommen bist, das ist für mich ein historisches Datum weil da meine Isis auch zu mir gekommen ist!So hab ich an einem Tag meine Kleine bekommen und dich als sympathische Bereicherung für unser Forum!Ich bin froh das du bei uns bist, das mußte ich dir jetzt einfach mal sagen!! :bussi: :bussi: :bussi:

    Mööönsch Karin,

    da bin ich ja total gerührt.

    Danke für die lieben Worte.

    Ich hab auch gleich einen passenden Gruß für dich und deine Süsse
    gesucht und gefunden und freue mich auch.

  70. Dann ist Susanne schon fast einen Monat hier dabei?

    Hach, das kommt mir gar nicht so lange vor. 🙂

    Ich freu mich auch riesig, dass du dich uns angeschlossen hast.

  71. Ja, das habe ich nur dir zu verdanken Moni!

    Übrigens, die Weihnachtsfeier findet statt am 9.12. Raum ist gemietet. War auch das einzige Wo-ende, das noch frei war. Glück gehabt.

  72. Super. Dann wirds jetzt ganz fest in Meinem Kalender notiert. 🙂

    Ich freu mich schon drauf und war schon auf der Suche nach einem Gräulich-Wichtel…..aber irgendwie hab ich die Angewohnheit, Sachen, die ich nicht mag, wegzuwerfen.

    Naja, irgendwas wird sich schon finden lassen. 😀

  73. Guten Morgen Suse,

    ich hab gestern wieder einen superlangen Spaziergang gemacht, nur damit ich mal wieder in den rechten Trott komme. 🙂

    Ich hatte schon bedenken, dass ich das Schludern wieder anfange, nach den beiden „Tollen Tagen“. Aber ich glaub, ich hab die Kurve wieder gekriegt.

    Ich wünsche dir einen schönen Start in die Woche. 🙂

  74. Momako wrote: [quote=Xelli]

    Bleib standhaft (habe 79,9 Kg)… 😀

    Passt ja prima. 🙂 Ich hatte heute morgen 89,9 Kg

    Na bitte,- geht doch

  75. Guten Morgen Suse,

    ich war heut früh schon fleißig und bin am Stadion spazieren gegangen…ganz kurz entschlossen.

    Eigentlich wollt ich mit dem Hund nur bis an die Ecke, aber dann sind wir doch am Jahner spazieren gegangen. Das Wetter ist einfach herrlich!!!

  76. Ja, das Wetter lädt richtig ein zum Laufen.

    Das machen wir über Mittag um die „Belohnungs- Bratwurst“ wieder abzulaufen…

    für noch mal 700! g weniger.

    Ich werde doch wohl jetzt nicht übermütig werden *ggg* ?

    denn eigentlich hatte ich ja eine Einladung zum Chili 😛

    …du bist Schuld 😛 *fg* wegen der Bratwurst 😀

    Allerdings verkneif ich mir die Pommes.

    Auch wenn’s schwer fällt 😕

    Lechz!!!

  77. huhu
    deine beiträge sind ja süß bunt hihi =)
    kenn dich ja leider noch nicht da ich ja die letzten 2 monate nicht hier sein konnte daher will ich dich einfach mal willkommen heißen und dich begrüßen hihi =)
    guten tag ich bin die sandy *g* *handreich*
    löl werd öfters mal in deinem tb vorbei schaun hihi =)
    viel erfolg noch beim abnehmen
    liebe grüße
    sandy

  78. Xelli wrote: Ja, das Wetter lädt richtig ein zum Laufen.

    Das machen wir über Mittag um die „Belohnungs- Bratwurst“ wieder abzulaufen…

    für noch mal 700! g weniger.

    Ich werde doch wohl jetzt nicht übermütig werden *ggg* ?

    denn eigentlich hatte ich ja eine Einladung zum Chili 😛

    …du bist Schuld 😛 *fg* wegen der Bratwurst 😀

    Allerdings verkneif ich mir die Pommes.

    Auch wenn’s schwer fällt 😕

    Lechz!!!

    Hey, das Chili war doch für letzte Woche geplant… heute wollten wir eigentlich ins Altersheim…oder wars gestern?

    Bin total von der Rolle. Ist einfach herrlich, Urlaub zu haben, da ist man fernab von Zeit und Raum.

  79. Karin wrote: Hallo Suse bevor ich mich für heute ausklincke lasse ich dir noch schnell einen lieben Gruß da. :bussi:

    Das ist lieb. Ich habe dir vorhin auch noch einen Gute – Nacht – Gruß gesendet 😉

    Ab morgen muß ich wieder arbeiten (halbtags). Wundere dich nicht, wenn ich daher nicht so schnell antworte wie sonst.
    Dort habe ich keinen PC.

  80. Guten Morgen Suse,

    ich hoffe, dein erster Arbeitstag war schön und ihr hab euch vertragen. 🙂

    Ich hab gestern unbedingt Salami aufs Brot essen müssen….

    nicht, diese dünne vorgeschnittene, sondern die französische zum selber schneiden…. 1. Fehler.

    Und dazu gab es superfrisches Krustenbrot von Herrmanns…..2. Fehler.

    Die ganze Nacht hab ich Sodbrennen gehabt….gerechte Strafe.

    Was die Waage heute morgen gesagt hat, verrat ich erst gar nicht.

  81. huhu xelli,
    du hast immer so schöne bildchen von pommes und bratwurst.. da möchte man ja gleich reinbeißen 😆

    @ momako und die fehler die gemacht hast.. haben ja soo lecker geschmeckt.. muss denn alles gute ne sünde sein?? 😯 🙁

    aber solange man es ja nicht jeden tag macht.. ist es doch sicherlich ok

    liebe grüße julia

  82. Hallöchen,

    mein erster Arbeitstag war klasse. „Neues“ Kind scheint offen und zutraulich. Werde ich wieder kräftig Kinderwagen schieben. Liegt oben am Berg 😉

    Quittung für Bratwurst hatte ich heute auch, wieder über 80 kg. Aber ich war einmal drunter, also schaffe ich das auch wieder. Moni, DU auch!

  83. …ist wieder runter!

    gestern:

    1 Apfel
    1 Mandarine

    2 ganz kl. Schb. Diätstollen
    eins mit dick Butter (mußte sein)
    eins mit Diätmarmelade, Kaffee

    Leber mit Zwiebel – Paprikagemüse
    1 Scb. Roggenbrot trocken
    Rest Sauerkraut

    1 Schb. fr. Ananas
    1 Apfel
    1 Mandarine

    Muß heute erst um 10.00 anfangen zu arbeiten, das ist toll 😀

  84. Hallo Orchidee 83,

    ja, ich dachte mir hier in der Phantasie dürfen wir wenigstens „sündigen“ ohne zuzunehmen

    Darum habe ich was gebrutzelt,
    ganz speziell für Dich *lach*

    huhu xelli,

    also das mit der phantasie.. ist so ne sache.. habe da immer angst.. das es mehr draus wird 😆
    ich hatte wieder nachts davon geträumt.. ne pizza zu essen.. war ein richtiger albtraum 😆 bin davon aufgewacht.. habe es meinem schatz erzählt dann.. und der konnte sich vor lachen nicht mehr einkriegen..
    nach dem motto.. wie kann man nur angst vorm essen haben 😆

    lg julia

  85. Hallihallo Suse,

    heute bin auch ich endlich (wieder) unter 90 und hab meinen Ticker wieder eingeholt. Ich hänge jetzt seit 10 Tagen immer wieder auf dem gleichen Gewicht. Langsam muss es mal wieder einen kleinen Ruck nach unten gehen.

    Mal sehen, was die Waage morgen anzeigt…. wenigestens ein bisschen will ich meinen Ticker noch verstellen können.

    Ich wünsche dir einen schönen Tag

  86. Super,- na endlich!

    ich werde mich auch trauen , den ticker zu verstellen.
    Habe trotz des Ausrutschers gestern (die Reste habe ich nachts nämlich auch noch gegessen) abgenommen.
    Da verstehe einer die Welt.

    Nun muß ich gleich noch mal zum Zahnarzt, Ende noch nicht absehbar.

  87. Orchidee83 wrote:

    Hallo Orchidee 83,

    ja, ich dachte mir hier in der Phantasie dürfen wir wenigstens „sündigen“ ohne zuzunehmen

    Darum habe ich was gebrutzelt,
    ganz speziell für Dich *lach*

    huhu xelli,

    also das mit der phantasie.. ist so ne sache.. habe da immer angst.. das es mehr draus wird 😆
    ich hatte wieder nachts davon geträumt.. ne pizza zu essen.. war ein richtiger albtraum 😆 bin davon aufgewacht.. habe es meinem schatz erzählt dann.. und der konnte sich vor lachen nicht mehr einkriegen..
    nach dem motto.. wie kann man nur angst vorm essen haben 😆

    lg julia

    Ja, wer das nicht kennt kann das nicht nachvollziehen.
    Mein Süsser ist 1,93m groß und isst für 3, Kuchen ,Schokolade uvm. noch zusätzlich zu den Mahlzeiten und bleibt immer unter 90 Kg.
    Ist das nicht gemein.
    Mitlerweile nascht er schon heimlich, damit ich das nicht mit ansehen muß 😀
    Vom Essen geträumt habe ich noch nicht. Das ist ja Horror pur 😯

  88. Karin wrote: Guten Morgen Suse ihr sollt auch nicht vom Essen träumen wenn schon dann wenigstens von schönen Männern. :rofl:

    Hi Karin,

    Das machen wir auch.
    So wie es aussieht, haben wir unsere Traummänner zu Hause 😉

    Ist doch toll, heimlich naschen und manchmal zum Essen in einen anderen Raum gehen, damit ich keinen Appetit kriege.

    Übrigens, mein Mann hat mich dick kennengelernt ,findet es nach wie vor okay und merkt noch nicht mal ob ich 10Kg mehr oder weniger habe. Wenn ich frage, findest du das nicht besser jetzt (immerhin sind schon 11 Kg weg) sagt er: Ja, sieht schon schön aus aber ist doch eigentl. egal, bist doch beides du. 😀

    Aber ich nehm‘ ja auch für mich ab.

    Vor etlichen Jahren hatte ich mal einen Freund, da wog ich 59Kg und habe über Winter auf 63 Kg zugenommen. Da sagte er doch zu mir: Jetzt mußt du aber aufpassen, nun wirst du mir aber langsam zu dick.
    Von dem habe ich mich sofort getrennt.

  89. Suse da hast du wirklich Glück mit deinem Schatz, wenn er heimlich naschen geht damit du es nicht mitbekommst.Meiner ißt eiskalt neben mir und sagt er müße ja nicht abnehmen.Er hat ja auch nur 65 kg.Aber er ist ja nur manchmal da, also ist es mir eigentlich egal.Ich nehme ab und damit basta, da kann er tun was er will.

  90. Karin wrote: Suse da hast du wirklich Glück mit deinem Schatz, wenn er heimlich naschen geht damit du es nicht mitbekommst.Meiner ißt eiskalt neben mir und sagt er müße ja nicht abnehmen.Er hat ja auch nur 65 kg.Aber er ist ja nur manchmal da, also ist es mir eigentlich egal.Ich nehme ab und damit basta, da kann er tun was er will.

    Es ist ja eigentl. auch wichtig, daß man lernt sich zurück zu halten , wenn andere essen. Denn gegessen wird überall. Auf Feiern, a.d Arbeit usw. und man kann es den anderen ja nicht verbieten.

    Aber ich würde das Gleiche für Ihn tun, wollte er sich das Rauchen (viel zu viel) abgewöhnen.
    Meine durchschnittl. 3 Zigarettchen am Tag würde ich auf dem Balkon rauchen oder ganz mit verzichten.

    Aber er wills ja nicht lassen…

    Was ich putzig finde,- ich kenne so viele moppelige Frauen mit dünnen Männern.
    Und irgedwie hat man immer das Bedürfnis die „‚rauf zu füttern“ und selber soll man dann nicht mitessen.

    Ein Teufelskreis 😈 😈 😈

  91. ja, in der Tat, auf mich sind zu meinen besten Zeiten auch immer wieder die kleinen mickrigen Typen geflogen 🙂
    Irgendwie haben wir Dicken eine besondere Anziehungskraft 😉 😉 😉

    Gruss
    Traudi

  92. War da nicht mal der Liliputaner, der in der Hochzeitsnacht um das Bett mit seiner 2-Meter-Frau lief und immer rief: Alles meins, alles meins! *ggg*

    Allerdings kann ich mich nicht mehr erinnern, was die Lady gewogen hat. 😀

  93. das ist ja wieder mal interessant hier..
    ich bin ja auch mit einem sehr schlankem verheiratet.. der braucht sich auch keine sorgen zu machen, dass er zunimmt.. funktioniert ja eh nicht *ggg*
    ich bin auch froh dass er mich so liebt wie ich bin.. obwohl er mich sehr sehr schlank kennengelernt hat.. da war ich unter 50 kilo!
    aber irgendwie war mein gewicht nie ein gesprächsthema und es ist ja auch gut so! ich nehme für mich ab, weil ich mich momentan nicht so gut fühle und gesund ist es auch nicht!
    meiner schlemmert vor meinen augen.. da muss ich mich ganz einfach zusammenreißen! *gg*

    die geschichte mit dem kleinwüchsigen finde ich ja witzig..da sieht man ja wieder gegensätze ziehen sich an *gg*

  94. Traudi wrote: ja, in der Tat, auf mich sind zu meinen besten Zeiten auch immer wieder die kleinen mickrigen Typen geflogen 🙂
    Irgendwie haben wir Dicken eine besondere Anziehungskraft 😉 😉 😉

    Gruss
    Traudi

    Ich muß mich mal outen mein Freund ist 1,65 cm groß und wiegt so um die 65 kg.Als ich ihn vor 28 Jahren kennengelernt habe wog er 58 kg ich wog damals 90 kg.

  95. Karin wrote: [quote=Traudi]ja, in der Tat, auf mich sind zu meinen besten Zeiten auch immer wieder die kleinen mickrigen Typen geflogen 🙂
    Irgendwie haben wir Dicken eine besondere Anziehungskraft 😉 😉 😉

    Gruss
    Traudi

    Ich muß mich mal outen mein Freund ist 1,65 cm groß und wiegt so um die 65 kg.Als ich ihn vor 28 Jahren kennengelernt habe wog er 58 kg ich wog damals 90 kg.

    Ja, ja, die Jahre gehen an manchen nicht spurlos vorbei. 😉
    Männer verlieren leichter ihr prachtvolles Haar und kriegen eine Glatze,
    oder haben andere Problemchen,
    aber je älter meiner wird, um so mehr werden die Haare *lach*

    ..und du bist auf dem besten Weg, die 90 wieder zu erreichen!
    dauert halt nur etwas 😀 😀

  96. Ja, seltsam.

    Carsten ist 197 cm groß und wiegt 89 kg, frisst wie ein Scheunendrescher und versucht ständig, mich mit abzufüttern.

    Zum Glück essen wir nur 3 Mahlzeiten in der Woche zusammen. Wer weiß, wie ich sonst aussehen würde….von wegen: Moni ist diszipliniert *lacht*

    Naja, vielleicht werd ich den Weihnachtsmann mal anbaggern, der ist dann schon passender proportioniert. *ggg*

    Obwohl, einer von diesen könnte mir auch gefallen:

  97. Suse wrote: ..und du bist auf dem besten Weg, die 90 wieder zu erreichen!
    dauert halt nur etwas

    Ja Suse du sagst es, dein wort in Gottes Ohr, wenn es so weitergeht wie jetzt dauert es aber noch sehr, sehr lange.
    Aber jetzt weiß ich wenigstes den Grund.

  98. Momako wrote: Ja, seltsam.

    Carsten ist 197 cm groß und wiegt 89 kg, frisst wie ein Scheunendrescher und versucht ständig, mich mit abzufüttern.

    Zum Glück essen wir nur 3 Mahlzeiten in der Woche zusammen. Wer weiß, wie ich sonst aussehen würde….von wegen: Moni ist diszipliniert *lacht*

    Naja, vielleicht werd ich den Weihnachtsmann mal anbaggern, der ist dann schon passender proportioniert. *ggg*

    Obwohl, einer von diesen könnte mir auch gefallen:

    Wieso nur einen, Moni ?

    Warum nicht alle ???

    Was meinst du, wie schnell du da wieder schlank wirst! 😈

  99. Hallihallo Suse,

    bei mir wirds langsam müßig….irgendwie gehts nicht weiter runter, dabei bin ich soooo eisern. Und Bewegung hab ich auch genug….

    puuuuh…dies olle abgestrampel für nichts, macht auch bald keinen Spaß mehr. 🙁

  100. Guten Morgen Suse ob du mir wohl einen von deinen Weihnachtsmännern abgibst? :rofl:

    @Moni jetzt siehst du wie es mir geht. 🙁

  101. Ich habe am Wo-ende geschludert und gegessen was ich wollte, allerdings in kl. Mengen.

    Hauptmahlzeiten waren z.B.

    Christstollen mit Butter

    Gefüllte Lebkuchenherzen

    Ananas, Mandarinen

    Matjes auf Brot (2 Schb.)
    mit Zwiebeln u Tomaten
    OHNE Schmand
    Rote Beete

    und am Samstag Frühstück im „El-Sol“ mit
    Uli Thomas u Anne

    1 Brötchen
    Diätmargarine
    Putenwurst
    Käse
    Rührei
    1 Ei
    Schinkenspeck gebraten (1/2 Schb.)
    1/2 Schb. Marmeladenbrot
    Multivitaminsaft (gezuckert)

    und dann restl. Tag wie oben

    wiege 79,2 bin zufrieden

    Gehe gleich zum Hausarzt, letzte Mal anfang September,
    und wiege 12 Kg weniger!!!

    Bin gespannt was er sagt.

  102. Hallo Suse na dann guck mal in mein TB was ich gestern wieder vernascht habe. 🙁

    Wenn dein Hausarzt genauso lieb ist wie meiner wird er dich loben und anspornen zum weitermachen. 😀

  103. Genau, und so einen Mann hast du eh nicht für dich alleine 😉

    So, ich bin völlig alle heute und melde mich gleich wieder ab.

    Erzähle morgen nachmittag mehr.

  104. Momako wrote: Hallihallo Suse,

    bei mir wirds langsam müßig….irgendwie gehts nicht weiter runter, dabei bin ich soooo eisern. Und Bewegung hab ich auch genug….

    puuuuh…dies olle abgestrampel für nichts, macht auch bald keinen Spaß mehr. 🙁

    Ja, aber gib jetzt nicht auf. Diese Kriese hatte ich doch auch, nicht nur neulich sondern JAHRE!

    Wenn du jetzt durchhälst geht das auf einmal wieder ganz schnell weiter.

    Ich bin alle heute, mein Vater hätte heut Geburtstag. Letztes Jahr hat er noch Tennis gespielt heute morgen und 4 Wochen später war er weg.

    Deine Elten u Hanne u Walter waren heute bei meiner Mutter. Ich nur kurz, ertrag es kaum u war froh, daß ich den ganzen Tag arbeiten konnte.
    Gestern hab ich ihn wieder rumschleichen gehört und meine Mutter hört ihn auch noch die Treppe hochkommen. schrecklich.

    Ich würde gerne den Rest meines Lebens 120 KG wiegen, wenn ich ihn noch für 10 jahre wieder kriegte!

  105. Hallo Suse,

    ja, solche Tage sind immer wieder schwer. Und das wird dir noch eine ganze Weile so gehen.

    Wenn ich an deine Mutter denke, dann meistens auch immer noch im Doppelpack.

    Aber sie hat das schon richtig gemacht, dass sie sich für diesen Tag Gäste eingeladen hat. So konnte sie sich an ihn erinnern, aber hatte gleichzeitig noch Ablenkung.

    Und dann dazu die trüben Novembertage. Da hat man viel zu viel Zeit zum Nachdenken. Und wenn man selbst so traurig ist, dann machen einen solche Tage immer wieder fertig.

  106. hallo xelli,

    ich glaube in solchen fällen ist die ablehnkung immer sehr gut.. obwohl ja jeder so seine eigene art hat damit umzugehen..
    ich habe mein opa verloren, der mir sehr nah stand und ich konnte es lange zeit nicht realesieren, auch in gesprächen habe ich mich immer wieder ertappt dass ich gesagt habe.. guck mal DIE haben blumen auf dem balkon.. denn ich kann das haus von meinen großeltern sehen, wenn ich in der küche bin.. das haus von meiner oma ist nur 100 meter weiter! meine oma sagt, sie hört ihn auch im haus…für sie ist es eine sehr große hilfe.. die glaubt fest daran, dass er als engel zurückgekehrt ist..
    ich versuche mich möglichst ohne trauer an ganz besondere schöne momente mich zu erinnern..
    ich hoffe es geht dir und deiner familie bald etwa besser.. ich wünsche euch alles gute und viel kraft

    liebe grüße julia

  107. Danke für deine tröstenden Wort. Das mit deinem Opa ist auch traurig, aber shcön daß man so positive Erinnerungen hat.

    … das gute ist, ich hatte eine total schöne Kindheit und zu meinen Eltern bis heute einen engen positiven Kontakt, gemeinsame Urlaube, Wandern , Pilze sammeln, zusammen Karten spielen, feiern usw. Auch mein Sohn mit Freundin war oft noch mit, da mein Vater so was wie ein Ersatzvater für ihn war. Das hat eine riesen Lücke reingerissen, nicht nur innerhalb der Famielie sondern auch im ganzen Freundeskreis meiner Eltern und auch unserem. Mein Vater hatte für alles ein Ohr, war immer ausgeglichen und zufrieden, der Ruhepol für alle. Und auch noch ein guter Gesellschafter und Tänzer.
    Auch alle vier Großeltern waren früher genauso mit dabei und sind in den 90-gern alle schnell hintereinander weggestorben.
    Für mich sind auch alle Schutzengel geworden.
    Einerseits sind die guten Erinnerungen da und man zehrt davon. Andererseits ist es doppelt schlimm, als wenn man sich nur alle Jubeljahre mal (anstandshalber) gesehen hätte , wie das in manchen anderen Familien ist.
    Es ist auch schon besser geworden. Nur der Nov/Dez, da ballt sich halt alles.
    Meine Mutter macht alles trotzdem weiter, wandern, karten spielen, den Freundeskreis aufrecht erhalten. Dafür bewundere ich sie. Sie waren fast 50j. glücklich verheiratet und immer noch verliebt. Das habe ich ganz selten so erlebt, wie bei den Beiden.

    So, seufz,- traurig aber gut sich das mal von der Seele geschrieben zu haben.

    danke für euer/dein „Ohr“.

  108. Hallo Susanne, ich kann das gut nachempfinden, mein Vater ist vor
    7 Jahren gestorben (sie waren 53 Jahre verheiratet) und er fehlt immer
    noch an allen Ecken und Kanten……….

  109. Das kann ich mir gut vorstellen. Ich hoffe aber, dass es mit der Zeit weniger schlimm wird. Zwischendurch gehts ja auch und er würde das auch gar nicht wollen, daß wir ewig „leiden“. Daran versuchen wir uns auch hochzuziehen.

  110. Hallo Suse ich finde es sehr schön das ihr so lieb an deinem Papa denkt.
    Das mit dem im Haus herumgehen hören kenne ich auch bei mir wars mein Opa ich habe viele Jahre mit ihm in einem Haus gelebt und als er gestorben ist hörte ich ihn noch Monatelang durch das Haus schlurfen, ich muß sagen es war aber nicht unangenehm im Gegenteil mich hat das eher beruhigt.

  111. Nö, Angst habe ich auch nicht.

    Zumal ich zu meinem Vater am Sterbebett (wir konnten ihn Gott sei Dank begleiten, die letzten 3 Tage waren wir alle bei ihm)
    gesagt habe: Du weißt, daß ich an so was glaube und wenn es irgend eine Möglichkeit gibt, dich bemerkbar zu machen, dann tu das.
    Als es dann aber so oft war, war mir schon ein wenig mulmig…

  112. Guten Morgen Susanne,

    sehen wir uns heute abend im Sausolitos?

    Die ersten Arbeitstage waren echt stressig. Wie lief es bei dir? Verträgst du dich gut mit deinem neuen „Schützling“?

  113. Momako wrote: Guten Morgen Susanne,

    sehen wir uns heute abend im Sausolitos?

    Die ersten Arbeitstage waren echt stressig. Wie lief es bei dir? Verträgst du dich gut mit deinem neuen „Schützling“?

    Morgen Moni,

    GLÜCKWUNSCH ZU 89 KG: Geht doch!!!

    Bravo, 700g weniger, das ist doch was!

    …es haben viele abgesagt und mir geht es nicht so, also mehr nach Sofa und so treffen wir uns wohl erst am 2. zum Weihnachtsmarkt.
    Ausserdem haben wir angefangen mit „Küche ausräumen“,
    wird nächstes Wo- Ende abgeholt, dann renovieren wir, dann kommt die neue und alles wieder rein.

    Falls du heute Abend willst, müsstest du dich mit Connie in Verbindung setzen. Die wollte vorher ins Kino und sucht noch wen der mit will. Die Nummer gebe ich dir, dann ruf mich an.

    Mit dem neuen Kind ist klasse.

    Wiege 79,6

  114. Guten Morgen Suse ich habs gerade in Monis Tagebuch gelesen, sei nicht traurig das wird schon wieder, wir halten zusammen dann hast du das ganz schnell überstanden und du wie´rste sehn gleich geht es wieder ratz fatz mit dem abnehmen.
    :bussi:

  115. Mein Plan für Heute 19.11.06

    Frühstück:

    1 Schb. Roggenbrot (40g) getoastet
    1 Essl. Ziegenfrischkäse light (0,8% Fett)
    Zwiebellauch
    100ml Tomatensaft (Bio)
    mit Worcestiresauce u Chilipulver
    1/2 Pampelmuse, Süßstoff flüssig

    Mittag:

    Gekochter Schinken , Fettrand entfernt
    (so viel ich schaffe)
    Tomaten roh oder gedünstet,
    (so viel ich will)
    grüner Salat unbegrenzt
    (mit Zitronensaft u Süßstoff flüssig, ohne Öl)

    Zwischendurch:

    Möhren, Sellerie roh

    Abends:

    Rotbarschfilet (viel)
    gedünstet in
    100ml Tomatensaft plus
    100 ml Gemüsebrühe
    mit Chilipulver
    Spinat unbegrenzt
    gedünstet in etwas Gemüsebrühe
    Pfeffer, Muskat, Knoblauchpulver
    1 Schb. Roggenbrot (40g) getoastet
    1/2 Pampelmuse

    Später:

    evtl. Möhren und Sellerie roh

  116. Huhuu Susanne,

    das sieht schon ein bisschen nach Scaresdale aus. Wenn du nicht grad die Einsteiger-Wochen machst, dann schaden ein paar Tage bestimmt nichts. Ich drück dir die Daumen. Morgen hast bestimmt wenigstens ein Pfund weniger.

    Ich wünsche dir einen schönen Rest-Sonntag

  117. …bis jetzt habe ich gut durchgegalten und das Brot habe ich auch noch nicht. Werde es evtl. durch eine Schb. Ananas ersetzen.

    Reicht dir das Tatoo auf dem Knöchel noch nicht? *fg*

  118. Letzte Nacht war der Horror

    Gestern nacht bin ich um 10 nach 12 mit dem Hund rausgegangen
    und kurz vor eins ins Bett, zufrieden mit mir und meiner Diät.

    Um halb drei wurde ich wach und war putzmunter.
    Na gut, dann gucke ich eben einen Film (lustig mit Steeve Martin)
    dabei schlafe ich eh wieder ein.
    Dachte ich. Pustekuchen.
    Um halb fünf war ich immer noch hellwach.
    Na ja , dann rufe ich meinen Schatzi mal im Nachtdienst an,
    danach kann ich bestimmt einschlafen.
    War wohl nix.

    Dann bekam ich solchen Hunger und habe

    eine Schb trocken Brot und

    1/2 Avocado gegessen

    und 1 Apfelsine

    und 1 Schb Ananas

    und 1 Schokoladenmuffin 😳

    und noch einen Schokoladenmuffin 😳

    und 3 Gummischlangen 😳

    und war gar nicht müde.

    Um halb sieben morgens bin ich dann mit meinem Uli nochmal ins Bett
    als er aus dem Nachtdienst kam
    und um halb neun wieder aufgestanden.

    Uli schläft immer noch tief und seelig.

    … und ich bin völlig fertig und trotzdem keinen kleinen Fatz müde.

    Karin, wenn das bei dir immer so ist, ist ja grauenvoll, da würde ich auch Medikamente brauchen.
    Wo das herkommt frage ich mich.
    Gott sei Dank habe ich heute frei, aber in die Sauna konnte ich mich
    nicht aufraffen. Bin ja total antriebslos.
    Dafür habe ich einen langen Gang mit dem Hund gemacht,
    gegen den Wiederstand des Herbststurmes angekämpft.

    Bin immer noch nicht müde!

    Habe aber trotzdem 300g abgenommen,
    trotz der sündigen Nacht.

  119. Mensch Susanne, hätte ich so ne Nacht hinter mir, wäre ich platt wie
    ne Flunder.
    Vielleicht brauchst du wirklich solche Medikante wie Karin bekommt.

  120. Kätzchen wrote: Mensch Susanne, hätte ich so ne Nacht hinter mir, wäre ich platt wie
    ne Flunder.
    Vielleicht brauchst du wirklich solche Medikante wie Karin bekommt.

    Das glaube und hoffe ich nicht.
    Wenn es nicht mitten in der Woche gewesen wäre,
    hätte ich es ja mal mit einem Gläschen Rotwein probiert
    oder zwei 😉

    Ob es am wenigen Essen liegt, oder daran, dass ich neuerdings
    so viel am PC sitze und das alles verarbeite?
    Keine Ahnung.
    Jedenfalls, sollte das öfter vorkommen versuch ich es sicher nur
    mit „Nerven und Beruhigungstee“, Baldrian oder Johanniskraut
    oder einem heißen Melisse- Bad.

    Uli hat heut wieder Nachtdienst und wenn er ins Bett kommt,
    steh ich auf. Muss morgen früh arbeiten.

    Bin übrigens immer noch nicht müde.
    Als hätte ich ein Aufputschmittel genommen.
    Sehr sehr merkwürdig.

    Habe schon auf Kaffee verzichtet heute.

    Ja Karin, jetzt kann ich das nachvollziehen.
    Mir hat die eine Nacht schon gereicht.

  121. Hallo Suse ich wünsche dir das du heute wieder schlafen kannst.
    Weißt du bei mir ist es nicht so tragisch, wenn ich nicht einschlafen kann stehe ich eben wieder auf und lese oder setze mich wieder am PC, oder ich gucke TV, da kann es schon mal sein das ich um 7 h oder 8 h früh mal ins Bett gehe und dann wenigsten 2 Stunden und letzter Zeit werden es auch mal 3 bis 4 Stunden schlafe.
    Ich muß ja nicht aus dem Haus arbeiten gehen, das ging unter diese umständen auch gar nicht.
    So jetzt habe ich gleich meine Schlaftablette noch genommen.

  122. Ich muß um 5.50 Uhr aufstehen.
    Wenn ich eine Tablette nehme, komme ich
    den ganzen nächsten Tag nicht in die Pötte.
    Das habe ich einmal gemacht 1/4 nur,
    nie wieder!

  123. Wow und da bist du noch auf?Ich weiß das die Tabletten der wahnsinn sind, aber es geht nicht ohne.Und ich muß ja nur um 8 h aufstehen unseren Hund in Empfang nehmen, dann gehe ich wieder ins Bett.

  124. Meine Eltern haben einen Schäferhund, der ist so verwöhnt das er nicht alleine zu Hause bleibt.Und wenn meine Papa ins Krankenhaus zu Mama fährt kommt er zu mir.
    Ist aber schon ein Fortschritt früher mußte ich zu ihm, aber jetzt könnte ich das gar nicht weil ich ja im Krankenstand bin, da kann jederzeit ein Kontrolleur dastehen.

  125. Stimmt, da muss man echt aufpassen.
    Das mit deiner Mutter habe ich inzwischen auch mitgekriegt.
    tut mir wirklich leid. ich hoffe das wird wieder.

  126. Naja mit meinen Freundinen darüber reden hilft schon.Aber aushalten da hast du wohl recht müssen wir es alleine aber am meisten muß Mama aushalten.

  127. Ich kann es gut mitempfinden, bei meinem Vater letztes Jahr war das ja auch so. Nur war es bei ihm schon zu spät. da sind wir heute , ein Jahr später immer noch nicht drüber weg.
    Aber wenn ich jetzt davon anfange, schlafe ich mit Sicherheit nicht mehr,
    oder er kommt mich wieder besuchen 🙂 und darum werde ich jetzt ins Bettchen gehen und einfach versuchen zur Ruhe zu kommen.

    Ich wünsch dir was, liebe Karin

  128. Hallihallo schlaflose Susanne,

    Weißt du was das olle Brot, Nutella, Butter usw. angerichtet hat?

    Das was ich am Samstag zugenommen hab, hatte ich heute noch nicht wieder runter. Trotz der Abhetzerei gestern.

    Na, schaun wir mal, wies weitergeht…. immerhin hats mich nicht ganz aus der Bahn geworfen und ich hab mich wieder reingefunden.

    Und du sieh zu, dass du nicht wieder so eine Nacht durchmachst…. das lässt dir deine Waage nicht lange durchgehen…

  129. …. ich kann es mir denken liebe Moni.

    Und,- passt dir das grosse (Büsser)Hemd etwa schon jetzt ? 😯

    Ich habe gestern Folgendes zu mir genommen:

    Kaffee, Tee, Wasser

    2x 1 Schb. Roggenbrot (40g)

    2x dick selbstgemachte Gemüsesülze
    mit ganz wenig Kochschinken drin
    (so gut wie keine Kcal.)
    und sehr sehr lecker

    die mache ich nun öfter

    2x selbstgem. Joghurt- „Mayonaise“ würzig

    1 Schokomuffin

    (wenn es zusammen mal überhaupt 600 kcal. waren)

    ach so, und dann gestern nacht doch das Glas Rotwein 😳

    ich habe geschlafen wie ein Ratz ( von 1.00 – 5.50 Uhr) 🙄

    aber besser als nix, oder?

    Habe heute wieder Muffins gebacken,- Cappucino.
    diesmal diät, d.h
    Halbfettmargarine u Süsstoff

  130. hallo xelli,
    danke für deinen lieben grüße in meinem tb.. das war vielleicht niedlich.. mit rauschleichen 😀
    auch das blümchen ist sehr schön, die passt wircklich zu mir *gg*

  131. Huhuuu Susanne 🙂

    Nein, das Büßerhemd passt noch nicht ganz wieder… zum Glück bin ich wohl nochmal davongekommen. *schweißabwisch*

    Ich gehe davon aus, dass ich morgen mein Gewicht von Samstag früh wiederhabe. Und dann hab ich bis Samstag zeit, noch das eine oder andere Gramm zusätzlich abzunemen…

    Na schaun wir mal.

  132. Hallo Susanne,

    bei mir geht im Moment echt nix…. dachte, ich wär wiede drin. Aber ich werd diese blöden „Samstagkalorien“ irgendwie nicht wieder los.

    Ist das nicht seltsam, wir machen irgendwie „Synchron-Abnehmen“…. wenns bei dir nicht läuft, läufts bei mir auch nicht.

    Also dacht ich mir, ich komm einfach mal hier reingeschneit, verpass dir einen virtuellen Tritt in den A…. damits vorwärts geht. Und dann nehm ich automatisch weiter ab. *ggg*

    Weihnachten naht, und wenn wir dann nicht wenigstens 2 kg Abstand haben zur 10-er Grenze, dann wirds ganz schön haarig.

    Am 2. Weihnachtsmarkt
    am 9. Essen gehen
    und gaaaanz wichtig.
    ICH WILL WEIHNACHTEN BEI MUTTERN GÄNSEBRATEN ESSEN!!

  133. Guten Morgen Suse ja was Moni da sagt hat schon was ich beobachte das bei mir und meiner Freundin auch immer wieder.Das nennt man „Solidarität“ 😀 unter guten Freundinen ist das so. :bussi:

  134. Wöchentliches Wiegergebnis

    79,1

    das hatte ich vor 14 tagen schon mal, habe den ticker gar nicht erst verstellt. 🙄

    mich nervt es , daß es mich nervt !!!

    Mein 1. Ziel war schliesslich bis Weihnachten und über Weihnachten halten 79.

    Was will ich eigentlich, sind doch noch 5 Wochen hin. Da werde ich doch wohl noch 1 Kilo schaffen ( genau Moni, wegen dem Spielraum)

    GESTERN

    1 Apfelsine
    1 trockenes Roggenbrötchen
    1 Diätjoghurt (150g 0,4%, 1 BE)
    1 Schb. roggenbrot mit Gemüsesülze
    1 Teel. Joghurtmayo
    1 Fischfilet im Gemüsebett, gedünstet in Tomatensaft mit
    1/2 Mozzarella light überbacken
    1 Diätmuffin (statt brot,reis o Nudeln)

    MEINE BEWEGUNG

    Kleinkind (ziemlich moppelig u schwer) rauf auf den Wickeltisch,
    runter vom Wickeltisch

    rauf aufn Kinderstuhl
    Frühstück
    runter vom Kinderstuhl

    Kindersitz raus aus dem Auto, ums Haus getragen
    rein in mein Auto

    Kind ums Haus getragen
    rein ins Auto
    raus aussem Auto

    Kind zum Kinderturnen gatragen
    Treppe hoch hoch hoch….*ächz*
    mit Rucksach u Kindergepäck

    Kind u Gepäck runter getragen
    (an und ausziehn nicht vergessen)

    rein ins Auto
    raus aussem Auto

    rauf aufn Wickeltisch
    runter vom Wickeltisch

    rauf aufn Kinderstuhl, füttern
    Runter vom Kinderstuhl

    Rauf aufn Wickeltisch
    ausziehn
    runter vom Wickeltisch ins Bett

    Kindersitz aussem Auto
    1x ums Haus getragen
    rein ins andere Auto

    heute das Gleiche mit Kind, Kindersitz
    und Karre

    Ihr seht, ich steigere mich *lach*

    Zwischendurch haben wir natürlich auch geschäkert und gespielt

    Ihr jungen Mütter, sicher habt IHR das jeden Tag und noch fünf mal mehr

    aber uns trennen 20/25 Jahre

    und mein Rücken….

    Das letzte Kind war 10 Kilo leichter.

    Davor hatte ich grosse Jungs, da brauchte ich nur Kochen, Hausaufgaben machen und mit deren Hund raus und ab und an mal Mau Mau spielen 😉

    Aber ich will nicht klagen, die Kleine ist echt herzig und lieb,
    und futtert für drei.

    Hinter der „leichten“ musste ich den ganzen Tag mit Essen hinterher rennen damit sie überhaupt was zu sich nimmt.

    DA sieht man es mal wieder,
    ES IST DOCH ANGEBOREN!!!!

    Sie konnte ich locker über Kopf heben und Flieger spielen.

    Die neue Süsse kriege ich mit Mühe hoch bis an meine Nasenspitze.

    Aber morgen bin ich stärker
    und übermorgen noch stärker
    und eines Tages spiel ich mit IHR Flieger!

  135. Hallo,
    ich habs ja immer gewusst, Mütter habens auch nicht leicht. Hab zwar selbst KEINE Erfahrung, aber ich hab Freunde denen es genauso/ähnlich geht.

    Da werden die Muskeln wachsen.
    Da hast du dir das gespart! 🙂

  136. Oh ja Markus,

    so ähnl. sehe ich ja jetzt schon aus,-

    um den Kopf herum


    aber am Samstag geh ich zum Friseur und dann kommen sie ab

    und jetzt gehe ich in die Küche und esse ein fettes Mettwurstbrot !!!

    zu spät

    ich habe die Nachricht erst abgeschickt als ich
    aus der Küche kam,-

    damit mich niiiiiiemand von abhält

  137. Super, du konntest deinen Ticker nach unten verstellen….

    und ich kämpf noch damit, nicht wieder auf die 90 zu kommen. 🙁

    Aber jetzt wirds wieder was… du fängst an, ich ziehe nach. *ggg*

  138. lol moni mir gehts da nicht anders ich muss auch erstmal meinen ticker wieder einholen bevor ich nur daran denken kann ihn nach unten zu schrauben aber wir schaffen das oder wäre ja gelacht hihi

  139. hallo xelli,
    nur sich kein stress machen und sich nicht unter druck stellen.. außerdem denke ich mal ist es bei dir alles nicht so schlimm, du wiegst nicht soviel.. und bis weihnachten ist noch etwas zeit 😀 also kein grund zur panik!
    also schön relexen 😀 :026:

  140. Momako wrote: Super, du konntest deinen Ticker nach unten verstellen….

    und ich kämpf noch damit, nicht wieder auf die 90 zu kommen. 🙁

    Aber jetzt wirds wieder was… du fängst an, ich ziehe nach. *ggg*

    Na, dann mal los Moni, denn ich hab jetzt die „grosse Serie“

    Küche kommt schon nächsten Donnerstag anstatt am 11. Dez

    Gestern bis Nachts ausgeräumt, sauber gemacht, sind am Abbauen, morgen wird sie abgeholt,
    Fliesen usw. geschrubbt, montag renoviert/ gestrichen, da habe ich frei.

    GESTERN GEGESSEN

    1 schb Brot mit Kalbsleberwurst
    1 Birne
    1 Apfelsine
    1 Toast mit Leberwurst
    1 Apfel
    1 kl. Diätjoghurt

    bei Tine den 2 Platten- Kocher geholt

    1 Stk. Apfelkuchen

    Kaffee

    Abends vor lauter Räumerei ESSEN VERGESSEN

    und totmüde ins Bett.

    Ticker gestern

    Ticker heute 😯 😯 😯

    ich bin 3 x a.d. Waage wil ich es nicht glauben konnte !!!

  141. Huhuu Susanne,

    wenn wir uns das nächste mal sehen, hoff ich, ich erkenne dich noch.

    Super, wie es bei dir weiter runtergeht.

    Ich habs auch endlich geschafft, den letzen Samstag auszubügeln. Und habe einen persönlichen Tiefststand von 88,7 bin dir also dicht auf den Fersen.

    Ja, wenn es flutscht, dann bei uns beiden. 😀

    Schön, dass deine Küche eher kommt. *ggg* Dann kannst du die Vorweihnachtszeit in Ruhe genießen und viele kalorienarme Essen kochen.

  142. Hi Moni,

    ich hab mal meine ganzen alten Sachen durchprobiert. Ich habe ja immer was anzuziehen, da ich Klamotten habe in Grösse 36 – 48 *lach*

    Die ganz kleinen heb ich nur noch aus sentimentaler Erinnerung auf, weil ich nicht glaube, dass ich da wieder reinpasse.
    Aber mein enges grünes Kostüm (vielleicht ist es auch nicht mehr modern, aber egal)

    in 42 ! habe ich nicht nur angekriegt, sondern auch zu.
    Der Rock ist noch ein bisschen eng, 🙄 setzen kann ich mich nicht, aber noch ca 3 Kg dann passt er wieder!

    Das Sakko kann ich schon locker zu ’ner Jeans tragen. Ich fühl mich wie nach 1 / 2 Champagner und schwebe,-
    demnächst auf Stöckelpöms (wenn ich noch drauf laufen kann *ggg*)

    Uli hat ganz schön geguckt, in solchen figurbetonenden Sachen kennt er mich ja noch gar nicht 😉 😉

  143. Hihihi,

    ich hab heute auch meinen Kleiderschrank durchstöbert und ein Kleid anprobiert, das ich mir mal vor lauter Übermut ein bisschen zu eng gekauft habe, und dann hab ich nie reingepasst.

    Und heute: Es passt!!!

    Leider ist es ein Sommerkleid. 🙁

  144. Super Moni

    und noch ein kleiner Antrieb mehr für dich:

    Ich habe heute 78,8

    und leider die 77,6 wie erwartet noch nicht halten können.

    Aber ich bin trotzdem sehr zufrieden mit meinem Ergebnis
    und der ticker bleibt unten bis ich da wieder bin.


    Gestern gegessen:

    2 Schb Roggenbrot (je 40g)

    1 Avocado

    1 Apfelsine

    Ratatouille aus:
    Tomaten, Zwiebeln,Knoblauch Paprika, Zucchini, Auberginen, Pilzen, Möhren,
    Kidneybohnen in Tomatensaft gut gewürzt (leider zu viel Salz 😳 )
    (die Ringe am Finger sitzen heute morgen ganz schön eng)

    Rinderhack (ganz schön viel Fett hab ich da ausgebraten
    und drin gelassen) 😳

    Vollkornspaghetti (Miniportion)

    1 Diätfruchtjoghurt (125g, 50 kcal, 1/2 BE, 0,1 % Fett)

    1 Apfelsine

    1 Merci – Riegel Zartbitter-Orange

    2 Diätherzen gefüllt (100 kcal, 1 BE)
    die hätten nicht sein müssen

    Für heute vorgebraten (da ab mittags die Küche weg ist)

    Frikadellen

    da habe ich spät abends auch noch 2 mit Senf
    (die hätten auch nicht sein müssen)

  145. Hallo Susanne,

    Da haben wir es wieder:

    Du 78,8 ich 88,8.

    Du tutst mir jetzt schon leid so ganz ohne Küche. Aber nicht, dass du jetzt auf Fast-Foot, Pizza-Brindienst, Döner oder Gyros oder so umsteigst.

    Übrigens hab ich die Kochplatten bis jetzt noch nicht finden können. Ich weiß echt nicht, wo die wohl sind. Wir hatten das letzte mal zum Zelten Carstens Gaskocher mit. Das hatte ich ganz vergessen.

    So. Dann können wir ja jetzt gemeinsam die 77/87 angehen. Aber immerhin hast du sie schon einmal „winken“ sehen können.

    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende.

  146. Ich habe die Kochplatte von Tine geholt.

    Du hast mich erwischt 😳

    von Döner und halben Hahn mit Fertigkartoffelsalat 😳 😳

    war schon die Rede 😯

    Habe aber auch schon jede Menge Grünzeug für Salate 😀 😀 😀


    Weiter geht es bei und synchron.

    Ich habe die 10 kg „Vorsprung“ aber auch mal verdient

    bisher war es immer umgekehrt

    Freue mich das du „mitziehst“ 😀 😀 😀

  147. Ich auch!!!

    Und ich freu mich total für dich, dass du in dein Kostüm wieder reinpasst!

    Des ist doch ein geniales Gefühl, wenn man auf einmal wieder Klamotten
    tragen kann, die kleiner sind…

    Um meine Motivation zu puschen, bin ich shoppingtour gegangen, habe nichts gekauft, aber alles anprobiert! Und es war herrlich!!!

  148. Das mache ich auch immer wieder gerne.

    Ich warte auch noch, bis ich mir was neues kaufe.
    Vielleicht nehme ich ja noch mehr ab.
    Und oft habe ich auch die Erfahrung gemacht ,
    ich kaufe mir sofort was neues und das passt dann nur einen Tag,
    weil ich wieder zunehme *lach*

  149. Hab mir vor ein paar monaten ein T-Shirt gekauft, (dass ist ein ganz besonderes, weil da was drauf steht was zu mir passt) leider gabs dass nur in L. Vieleicht schaff ich es ja zum nächsten Sommer anzuziehen!

  150. War heute nicht viel mit Essen…
    (wie gesagt, keine Küche)

    1 Schb. trocken Brot

    Belag war im Kühlschrank, das einzige was zur Zeit noch in der Küche ist, allerdings
    > Uli mit Leiter Küchentür von innen blockiert, da am malern – guuuut 😆

    grosse Port. Ruccula -Salat in Senfmarinade mit dem besagten Schinkenspeck @ momako

    zubereitet a.d Wohnzimmer-Tisch.

    Was für ein Chaos,
    um mich herum, die gesamte Kücheneinrichtung
    mit „ohne Küche“ und sämtliche Vorräte um mich herum verteilt…

    Toaster, Kaffemaschine, Microwelle, Wasserkocher dazwischen deponiert,
    kann man aber alles irgenwie benutzen wenn man ständig die Stecker umsteckt *lol*

    2 Stk. Diabetikerstollen mit dünn Butter

    das wars erst mal…

  151. Morgen liebe Orchidee,

    ich musste schmunzeln, als ich gelesen habe:

    Zitat:
    bei dir ist das nicht so schlimm, du wiegst ja nicht so viel

    aber ich hatte auch über 90 kg und ich weiss nicht ob du das mitgekriegt hast, dass ich immer so um die 63 kg hatte, bis ich insulinpflichtigen Diäbetes bekam (mit 37J.) und innerhalb von 3 Monaten! fast 30 Kg zunahm und 91 wog und das nie mehr wegbekam.

    Obwohl ich eisern war mit Diäten und zusehen musste wie andere, z.b Moni damals 16 kg abnahm und bei mir ging kaum was.

    Nun hat mich meine neue Dibetesärtztin neu eingestellt (wozu die ganze Ärtzteschaft denen ich vorher ständig auf den Senkel gegangen bin leider nicht in der Lage war)

    und nahm nun plötzlich, nach 12 Jahren verzweifelter Quälerei, schnell und gut ab, 7 kg im Monat, dann drei usw.

    Und hatte auch noch recht mit meiner Theorie ES KANN NICHT AN MIR UND MEINEM ESSVERHALTEN LIEGEN ICH HABE DISZIPLIN; WILLENSKRAFT UND HALTE MICH AN MEIN DIÄTPLÄNE Es muss am Insulin liegen ( weil, das glaubt einem kein Schwein, dass man nicht heimlich frisst, denn sonst würde man ja nicht dick sein und dick bleiben)

    und war im Rausch.

    Das könnt ihr alle mit Sicherheit nachvollziehen.

    Und dann kam es etwas ins Stocken und ich krieg Panik es könnte schon wieder vorbei sein mit meinem Glück (obwohl ich weiss dass das normal ist und Wochen dauern kann und der Körper sich umstellen muss usw.)

    Vom Kopf her weiss ich das, und plane langsam und vernünftig abzunehmen so innerhalb von 1-2 Jahren, vom Gefühl her will ich diese 30 oder auch nur 25 Kg in 3 Monaten wieder weg haben eben so schnell wie sie gekommen sind eh das andere Insulin mich plötzlich doch wieder fett macht.

    Darum meine Verbissenheit, verrückt, ich weiss
    _________________
    Liebe Grüsse

    hallo xelli,
    du hattest recht, das hatte ich nicht mitbekommen gehabt.. ich glaube viele der medikamente können zur übergewicht beitragen, vorallem wenn man solche ernste erkrankungen hat!
    aber wie es aussieht hast du es inzwischen sehr gut im griff und das freut mich sehr für dich 🙂
    ich habe tatsächlich kurze zeit gedacht, bevor ich deine vorgeschichte erfahren habe.. die kann doch ne ganze pute verdrücken ohne gleich angst zu kriegen 😀
    aber echt toll wie du das meisterst!! hut ab!

    noch mal zu den klammotten,
    ich habe auch alles zuhause von größe 32 bis 46
    und ich probiere auch immer zur zeit etwas zu knapp geratene sachen an, die manche sitzen schon richtig gut, trotzdem kaufe ich mir noch mal ein kleidungsstück dazu.. so als erfolgserlebnis 🙂 erst diese woche habe ich mir eine hose gekauft 😀
    und man füllt sich ja auch gleich viel besser, wenn man mit seiner abnehmerei erfolg hatt.. finde immer dann hat man viel mehr schub es brav weiter zu machen 😀

    liebe grüße, julia

  152. …Mal kurz Meldung mache:

    hatte heute den ganzen Tag zu tun (neue Küche kommt diese Woche,
    ihr wisst…)

    da muss ja auch noch einiges an schmückendem Beiwerk besorgt werden 😀

    Essen aufschreiben lohnt nicht, hier und da Schb. Brot, Keks, Tomate, Obst, eher nebenbei und nicht sonderlich viel.

    Gewicht 78,4

    also jeden Tag 100 g weniger, sind in 10 Tagen auch ein Kilo *lol*
    bis ich meinen ticker wieder eingeholt habe.

    schönen Abend an alle

  153. Hallo Suse oje ich weiß was das heißt eine neue Küche so schön es auch ist wenn sie da ist, aber es hängt doch viel arbeit daran, meine Mama hat vergangenen Februar eine bekommen und das sie zu der Zeit ja schon krank war haben wir das übernommen zusammen mit Papa.Mein Papa und meine Brüder waren für das grobe zuständig und ich dann fürs einräumen.

  154. pfaelzer132 wrote: Hast du dir schon überlegt, wie du deine neue Küche einweihen wirst??

    Selbsverständlich 😛

    zumal der Backofen auf Augenhöhe ist….

  155. Huh, Backofen auf Augenhöhe hat Vorteile, aber auch viele Nachteile: der heiße Kuchen kann einem so leicht in den Ausschnitt fallen… (ist mir schon passiert, also sei vorsichtig).

  156. Schaunmermal,

    an meinem 50sten jedenfalls nicht. Da habe ich die Gäste auswärts eingeladen.
    Werde mir doch nicht gleich meine neue Küche versaubeuteln *fg*

    Freitag kommt mein Sohnemann und dann müssen die beiden Männer erst mal aufbauen und anschliessen.

    Ich hoffe ja auf eine baldige Einweihung.

    …und jeder der neugierig ist und vorbeikommt, der kriegt auch was zu essen und ein Gläschen Sekt.

    Aber so war das vorher eigentlich auch schon immer, ne Moni

    Allerdings koche ich nur noch Diät 😛

  157. Ja Susanne,

    so war das schon immer bei dir. 🙂

    Ach ja, sobald ihr mit dem Anschließen fertig seid, komm ich mal vorbei und schau mir alles an.

    „Neugier“ ist doch mein zweiter Vorname.

  158. Hallihallo,

    heute passt mir prima. 🙂 Die Uhrzeit müssen wir noch ausmachen.

    Übrigens. Ich hab immer noch 87,9…

    Habe jetzt bestimmt Stillstand, bis du aufgeholt hast. *ggg*

  159. Xelli wrote: Schaunmermal,

    an meinem 50sten jedenfalls nicht. Da habe ich die Gäste auswärts eingeladen.
    Werde mir doch nicht gleich meine neue Küche versaubeuteln *fg*

    Freitag kommt mein Sohnemann und dann müssen die beiden Männer erst mal aufbauen und anschliessen.

    Ich hoffe ja auf eine baldige Einweihung.

    …und jeder der neugierig ist und vorbeikommt, der kriegt auch was zu essen und ein Gläschen Sekt.

    Aber so war das vorher eigentlich auch schon immer, ne Moni

    Allerdings koche ich nur noch Diät 😛

    Warum wohnst du soooo weit weg von mir.Ich werde mir noch mal eine Deutschlandwoche gönnen mussen.Zu Petra un Rosi nach Köln möchte ich auch sooo gerne mal.

  160. Hi Karin,

    das wär klasse, mach doch mal eine Rundreise und besuch uns alle.

    Früher war ich öfter im Stubai-Tal nähe Insbruck und ab und an in Italien über Salzburg. Keine Ahnung wo Schneegattern liegt, aber wenn ich mal wieder dorthin reise, mache ich auch einen Abstecher.

    Nur fahren wir jetzt meistens an die Ostsee.

    Oder wir treffen uns auf der Hälfte, suchen uns eine günstige Pension, vielleicht bei Nürnberg?

    Gibt es hier eigentlich jemanden aus Nürnberg?

  161. Hallo liebe Xelli,

    ich kann mich gar nicht oft genug bei dir für alles bedanken. Prima, dass du mir dieses tolle Forum empfohlen hast. 😀

    Deine Vorfreude auf deine neue Küche ist ein schönes Gefühl, gell?

    Das hast du dir ein klasse Weihnachtsgeschenk gemacht, bin schon gespannt was du später zu erzählen hast.

    Meine Tochter hat diese Woche auch einen neuen Herd und eine neue Spülmaschine bekommen, an den Herd hat sie sich noch gar nicht rangetraut, der sieht so cool aus.
    Sie ist halt noch jung und kann noch nicht so besonders kochen. Naja aller Anfang ist schwer.

    Da brauch ich mir bei dir keine Sorgen zu machen, ich denke dein neuer Herd wird dann bald so schön wie dein Namenszug glühen. 😉

    Tschüss elli

  162. Bestimmt!
    wird auch Zeit.
    Ich bin so aufgeregt, dass ich kaum was esse.

    Heute gegessen:

    1/2 Kürbiskernbrötchen mit Frischkäse light
    und 1 Ei

    (/andere Hälfte liegt noch im Kühlschrank gleicher Belag)

    1 Mandarine

    125g Diätjoghurt

    3 häppchen von Ulis Gyrosteller gepickt, ohne Pommes

    1 Apfelsine

    1 Schb. fr. Ananas

    1 Glas Rotwein (jetzt)

    und dann bald ab ins Bett damit schnell morgen ist

  163. Suse wrote: Früher war ich öfter im Stubai-Tal nähe Insbruck und ab und an in Italien über Salzburg. Keine Ahnung wo Schneegattern liegt, aber wenn ich mal wieder dorthin reise, mache ich auch einen Abstecher.

    Suse du mußt unbedingt wieder nach Italien fahren, wenn du da in Salzburg vorbei kommst.Salzburg ist sozusagen meine zweite Haimat ich habe da sogar mal gewohnt und auch über 20 Jahre gearbeitet.Meine Freundinen wohnen auch in Salzburg.Schneegattern ist von Salzburg nur 36 km weg. 😀

  164. Echt!

    Das blöde ist nur, dass wir immer mit meinem Papi da waren zum Langlauf und wandern.
    Und momentan ertragen wir es da alle nicht (waren immer in Familie dort, also ALLE.)

    Aber vielleicht nächstes Jahr im Herbst.
    Oder übernächstes, wenn ich mich von der Küche finanziell erholt habe.

    Ich werde mal mit Moni sprechen, vielleicht teilen wir uns den Sprit und machen mal ein paar Tage Urlaub (BEI DIR 😈 )
    Unter einer Woche lohnt sich die Fahrerei sonst gar nicht.

    Und dann möchte ich:

    Gesölchtes
    und
    a Bredlijausen mit Paradeies und frisch geriebenen Kren
    und
    Rindssoss mit Semmelrolle
    faschierte Laiberln
    und
    Topfensstrudel
    Kaiserschmarrn
    und
    Germknödel
    und Obstler, bzw. a Marille

    und dann wieder ganz schnell zurück ins Abnehmforum 😀 😀 😀

  165. Suse wrote:
    Verfasst am: 29.11.2006, 21:20 Titel:

    ——————————————————————————–

    Echt!

    Das blöde ist nur, dass wir immer mit meinem Papi da waren zum Langlauf und wandern.
    Und momentan ertragen wir es da alle nicht (waren immer in Familie dort, also ALLE.)

    Aber vielleicht nächstes Jahr im Herbst.
    Oder übernächstes, wenn ich mich von der Küche finanziell erholt habe.

    Ich werde mal mit Moni sprechen, vielleicht teilen wir uns den Sprit und machen mal ein paar Tage Urlaub (BEI DIR )
    Unter einer Woche lohnt sich die Fahrerei sonst gar nicht.

    Und dann möchte ich:

    Gesölchtes
    und
    a Bredlijausen mit Paradeies und frisch geriebenen Kren
    und
    Rindssoss mit Semmelrolle
    faschierte Laiberln
    und
    Topfensstrudel
    Kaiserschmarrn
    und
    Germknödel
    und Obstler, bzw. a Marille

    Also Suse mit Geselchtem kann ich schon mal dienen das macht meine Mama noch selber, wenn sie also wieder fit ist gibt es welches.
    Brettljausn mit Zutaten geht auch.
    Faschierte Laibchen sind mein Lieblingsessen. 😀
    Was verstehst du unter Rindssoss mit Semmelrolle ist das ein Knödel mit Rinderbraten?
    Topfenstrudel lasse ich meine Mami machen die kann das viel besser.
    Kaiserschmarrn ist ok.
    Germknödel gehen wir ins Gasthaus, hab ich noch nie gemacht auser die von Iglo. :rofl:
    Na und Obsler oder Marillenschnaps dürften auch kein Problem sein.

  166. Rindsoss‘ kenn ich als hauchdünne Rinderscheiben in Mehl gewälzt, scharf angebraten und mir etwas Boillon u Rotwein abgelöscht
    und beim schmoren kommt die Sosse dann von allein
    (durch das Mehl)

    schmeckt wie Rouladen

    Habe ich bis jetzt nur in Österreich gekriegt oder selber gemacht.

    Und ich habe das Wiener Schnitzel vergessen, aus Kalb

    und die Backhedl auch

    Semmelrolle ist der knödelteig im Geschirrhandtuch gerollt über Wasser oder im wasser? gedämpft und dann in dicken Scheiben serviert

    In meinem „ersten Leben“(1977- 1981) war ich mit einem Sterzel zusammen 😀

  167. Guten Morgen Susanne,

    hey, bei mir läufts wieder prima. Ich hoffe, du kannst mithalten. Müsstest du ja eigentlich, wo doch die Küche noch nicht wirklich brauchbar ist.

    Ich habe heute den 3. Tag die 87 zu sehen bekommen. Und zwar die 87,6…. es geht abwärts!!!

  168. Guten Morgen Suse na bist du wieder fit?Wie ich dich kenne bist du ja schon wieder mit den Hühnern aufgestanden wahrscheinlich da wo ich ins Bett bin. 😛
    Du bekommst ja heute deine Küche oder ist sie etwa schon da?

  169. Momako wrote: Guten Morgen Susanne,

    hey, bei mir läufts wieder prima. Ich hoffe, du kannst mithalten. Müsstest du ja eigentlich, wo doch die Küche noch nicht wirklich brauchbar ist.

    Ich habe heute den 3. Tag die 87 zu sehen bekommen. Und zwar die 87,6…. es geht abwärts!!!


    Klasse Moni.

    ich kann mit 77,8 aufwarten
    und habe meinen Ticker fast wieder
    und bin mit dir fast wieder im Gleichschritt…

    heute ist auch Wiegetag, war mal Mittwochs hat sich aber verschoben.

    Und Folgendes

    *mirselberaufdieschulterklopf*

    Körperumfang in cm seit September 2006
    ( 1.12.06)

    Taille: 105 – 97 – 94 – 90 = minus 15 cm

    Hüfte/Bauch: 122 – 117 – 111 – 108 = minus 14 cm

    Po: 116 – 113 – 111 – 106 = [/color]minus 10 cm

    Oberschenkel (jeder) : 70 – 65 – 62 – 59 = minus 2x 11 cm!!!

    (Beinlänge 92 cm ohne Schuhe)

    Oberarme: 38 – 35 – 35 – 34 = minus 4cm


    Busen:
    117 – 112 – 107 – 108 = minus 9 cm

    (1 cm wieder aufgerichtet *lol*)

    Ich habe also insgesamt 73 cm verloren

    da hol mal schnell ein Massband und schau dir die Länge an

    Wenn ich mich als Model vorstellen wollte *ggg*

    bei einer Grösse von 1,70

    meine Masse heute

    108 – 90 – 108

    ( na,- für „Mode für Mollige“ doch schon ganz ordentlich!)

    und bei Diätbeginn

    117 – 105 – 122

    meine schönsten Masse waren (früher)

    98 – 66 – 98

    a la Marilyn Monroe 😉 und in diese Richtung bewege ich mich nun mit wachsender Begeisterung *lach* 😛

    wenn die neue Küche eingerichtet ist, (kommt zw. 12 u 17.00, ätzend diese Warterei)
    mache ich mein erstes Nachher-Foto


    ach so und mein Diagramm

    Ich habe gerade einen

    WAHNSINNS – MOTIVATIONS – SCHUB!!!

  170. Mann Xelli das ist ja genial!

    „gleich neidisch werd..“ Das geht bei dir ja in rasantem Tempo, von deiner Motivation und deiner Disziplin musss ich mkr ein Stück abschneiden!?

  171. Hi angel,

    (ich werde neidisch, wenn ich 60 kg sehe *zwinker*)

    das liegt nicht nur an mir sondern an der Veränderung bestimmter Medikamente, durch deren „Mithilfe“ ich erst so dick wurde.

    12 Jahre! habe ich gekämpft und alle Willenskraft und Disziplin einschl. aller Diätversuche hat nix gebracht.

    Das Wichtigste überhaupt, egal wie viel ich nun letztendlich abnehme,
    es lag nicht an mir
    und niemand hat mir geglaubt, ausser meinen engsten Freunden u Verwandten
    (höchstens zum Schluss hatte ich keinen bock mehr auf Abnehmen, vielleicht aus Frust, da ich eh machtlos war Karin, du weisst wie das ist…)

    Momako kennt meinen „Leidenweg“ hautnah.

    Musst wirklich nicht neidisch sein.
    Dank unserer gegenseitigen Unterstützung in diesem tollen Forum, schaffen wir das alle früher oder später.

    Auch weiss ich ja nicht, ob meine „Glückssträhne“ anhält, will mich nicht zu früh freuen.

    Im Moment aber bin ich happy und sämtliche Depris sind weg und ich glaube jetzt dran, dass ich es wirklich schaffen kann.

  172. WoW!! Das sind ja mega erfolge!!!

    Und du hast mich jetzt auf eine Idee gebracht. Danke!

    Viel Vergnügen mit deiner neuen Küche!!! Und stets gutes Gelingen!!!!

  173. Ich habe in der Laberecke zu Folgendem eine Umfrage gestellt:

    Wiegetag Jo-Jo

    Hallo ihr Lieben,

    ich habe bei mir ein seltsames Phänomen entdeckt.

    Jedesmal am Wiegetag, der erfolgreich eine Abnahme anzeigt

    nachdem ich die ganze Woche eisern war,

    gar keine grossen Portionen mehr vertrage,

    mein Appetit sich Gott-sei-Dank schon in Grenzen hält,

    Hungergefühle nur noch selten auftreten,

    ja sogar die Gelüste auf Schokolade, Chips, Gummibärchen
    oder Kekse nahezu verschwunden sind,

    ein Häppchen hier ein Häppchen da völlig ausreicht,

    Frühstück nicht zwingend erforderlich ist (Kaffee reicht)

    fängt es an mit (z.b. heute):

    zum späten Frühstück (11.00)

    Entenfleisch mit Kartoffeln, Sosse und Rotkohl
    (zwar von Du darfst, aber immerhin um die Uhrzeit?)

    gleich anschliessend

    1 grossen Lebkuchen
    2 Vanillekipfel
    1/4 Schoko-muffin

    gleich anschliessend

    1/2 Tüte Riffels (Paprika, salzig)
    1 Riegel Schokolade
    1 Apfelsine

    kurze Zeit später

    1/4 Hähnchen, mit Haut, Fett und Gekröse
    4 ghäufte Esslöffel Kartoffelsalat (Majonäse)
    1 Schb. Brot
    1 Riegel Schokolade
    1 Mandarine
    1 Schb. fr. Ananas

    es werden folgen, viele Gummibärchen und wahrschnl. Nüsse

    es ist alles vertreten

    herzhaft
    süss
    salzig
    sauer

    an Geschmackserlebnissen

    (schlecht bekommen tut es mir auch, Völlegefühl, Sodbrennen,
    mich ärgern darüber…)

    und jedesmal mache ich mir mein Ergebnis kaputt und habe
    am nächsten Tag 1 Kg mehr.

    Ich schaukele mich zwar weiter nach unten aber es müsste ja nicht sein…
    und ich bin froh, dass es nur einen Tag lang anhält, den Wiegetag eben
    und darum nenne ich das den:

    Wiegetag Jo-Jo

  174. So, die halbe Küche steht schon.
    Uli hat mich rausgeschmissen *lach*
    Ich wollte schon Griffe anschrauben, ehe die Schränke hängen…
    er möchte dann da doch lieber alleine, in Ruhe und so…
    dabei sag‘ ich doch gar nix 😉
    Na, jedenfalls hat er unseren Wasserhahn mit verschenkt *lol*
    und muß nun morgen los einen neuen kaufen *ggg*

  175. Suse dein Ulli macht das schon, warum hat er den Wasserhahn verschenkt?Du kannst ja dann Morgen schalten und walten in deiner Küche, dann kannst du ihn rausschmeißen.*grins*

  176. Hast ja recht…
    als wir gemeinsam die Küche ausgesucht haben, war er der Meinung, der alte Wasserhahn ist noch gut,
    obwohl ich einen neuen passenden viel schöneren wollte. Weil, darauf kam es ja nun auch nicht mehr an.
    Dann hat unser Nachbar, ein netter junger Mann unsere alte Küche bekommen und uli hat nicht dran gedacht,
    den Wasserhahn zu behalten sondern ihn mit verschenkt.
    Finde ich ja gaaaar nicht schlimm. *g*

    und eben stand er da, ja wo ist denn der Wasserhahn,
    wo ist bloß der Wasserhahn von der neuen Küche, wühl, kram in den ganzen vielen Kartons… Häh?

    da ist doch keiner dabei,- weil wegen, du wolltest doch unbedingt den alten behalten *kicher*

    Man muss nur warten können, nun krieg ich doch noch einen neuen.
    Und den darf er ganz alleine aussuchen…

  177. Hallo liebe Xelli,

    endlich ist sie also da! hurra!

    Wirst du uns das Prachtstück auch mal zeigen?

    Allerdings hab ich ein Problem hier im Forum Fotos anzusehen, krieg da imme eine Meldung, dass ich dazu nicht befugt bin. 🙁

    Bin gespannt mit welchem Gericht du deine neue Küche einweihen wirst.

    Liebe Grüße von elli 🙂

  178. Na, wenn ihr jetzt schon beim Wasserhahn seid, dann hast du es ja bald geschaft. Noch ein par kleine Aufräumarbeiten und dann kannst du ein Super-Menü kochen.

    Ich freu mich so für dich.

    Hach…. genieß es, so lange du dich noch nicht dran gewöhnt hast. Die nächsten Tage werden toll. Immer wenn du in die Küche gehst und nicht dran denkst und dann steht da die „neue“…. da kann man sich nicht dran sattsehen.

  179. Danke Ihr Lieben,

    was ich mich freue!

    Die blauen Sterne passen wunderbar in mein Tagebuch
    zu meinem Ticker!

    Wir treffen uns in der Laberecke,-

    ich geb einen aus…

    denn das möchte ich schon mit euch zusammen feiern!!!

  180. Guten Morgen liebe Xelli,

    habs eben erst entdeckt, du hast einen Titel errungen.

    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Wie hälts du so viel Glück aus? – Bester Ehemann – neueste Küche – Monatsuser was kommt heute ?

    Aber ich finde auch, du hast diese Glückssträhne wirklich verdient.

    :grinsevil:

    Liebe Grüße von elli

  181. Hallo Suse na was lese ich den da bei deiner Küche ist wohl auch der Wurm drinnen?!Ich kann mir schon vorstellen das du am routieren bist.Da freut man sich und dann so eine Pleite.Sorge aber wenigstens dafür das ihr einen ordentlichen Preisnachlass bekommt.Das ist ja wohl das mindeste für den Ärger den ihr habt.

  182. Guten Morgen liebe Xelli,

    ich war eben bei Monika im Tagebuch, wollte sie ein wenig kennenlernen und ihr ein paar Zeilen schreiben.

    Da war ich doch leicht geschockt, als ich von der neuen zerquetschten Spülmaschine lesen mußte. 😯

    Als ich dann rüber kam um dich irgendwie zu trösten, las ich deinen Tagebuchtitel „Xelli gibt nicht auf“ !

    Nun hoffe ich, dass du mit deiner Küche genauso tapfer umgehst wie mit deinem Gewicht.

    Also ich wäre auch total fertig, aber es bringt ja nix, ich denke wenn du mal drüber geschlafen hast, fällt dir schon was ein um deine Stimmung wieder zu verbessern. 😉

    Von mir erstmal ein dickes Küsschen :bussi: und lach doch wieder 😥

    Liebe Grüße von elli

  183. Hallihallo,

    …geht wieder…

    von vier Oberschränken sind drei beschädigt, sieht aus als wären
    sie vom Lastwagen gefallen. Spülmaschine kommt in 10 Tagen.
    Schränke können wieder sechs Wochen dauern. Wir haben trotzdem
    alles aufgehängt und eingeräumt. Kann ja nicht so bleiben.
    Dann muss ich eben noch mal ran, weiss aber schon
    wo alles seinen Platz hat.
    Gestern habe ich gebacken und Königsberger Klopse aufgewärmt
    um den Herd auszuprobieren.
    Ist alles toll und die Küche ist grundsätzlich sehr schön.
    Ein Adventsgesteck habe ich sogar auch noch gebastelt aus
    „gefundenen“ Tannen 😆

    Uli bastelt noch an der Spüle und die Zierleisten müssen noch dran.

    Habe zu allem Übel auch noch 1 Kg zugenommen 🙄 und kaum geschlafen, bin um ein Uhr ins Bett und um
    halb vier wieder aufgestanden und habe weiter geräumt.
    Musste von viertel nach sieben bis viertel vor zwei arbeiten und bin dementsprechend kaputt.

    Darum war es das für heute.

    Ich danke euch fürs „gut Zureden“.

    Bis bald in alter Frische…

  184. Hallihallo Susanne,

    bei mir rührt sich seit letzeer Woche Freitag nichts mehr. Hab im Gegenteil am Samstag wieder 400 Gramm drauf gehabt. Und die bleiben einfach kleben….

    Ach, da hast du dich so auf deine Küche gefreut und dann schicken sie nur Schrott. Ich glaub, ich würd mich in die Ecke setzen und heulen.

  185. Haloho-ho-ho

    ..ich bin nur kurz hergekommen um weiter zu jammern…

    Thomas wollte zurück nach Hannover, da springt das Auto nicht an (ADAC – Zündkerzen)

    Gestern Abend – ich, schlagartig Durchfall und Brechen, gleichzeitig!
    Also über zwei Stunden mit dem Eimer auf dem Schoss auf dem Klo verbracht (Uli war ein ganz braver Ehemann und hat Eimer gewechselt)

    Danach ist mir der Kreislauf abgekackt und ich hab auf der Erde gelegen, Beine hoch, aber nur kurz, da wieder aufs Klo, wir waren am überlegen ob wir ins Krankenhaus fahren. Ich wollte aber nicht und bin dann mit Bauchkrämpfen und viel trinken (Wasser, blieb drin) ins Bett.

    Habe dann auch geschlafen, da völlig geschafft und bin heute noch etwas zittrig auf den Beinen und habe noch nicht mal was abgenommen (wäre ja ein kleiner Trost gewesen), obwohl das bisschen, was ich gestern gegessen habe ja wieder raus kam.

    Gestern vorher waren wir Küchengardinen kaufen. Küche bleibt sieht toll aus und ist so gut wie fertig. Die kaputten Teile werden ausgetauscht. Nochmal will ich das nicht, man sagt immer so einfach vom Kauf zurüchtreten, aber dann dauert es ja wieder Wochen bis eine ausgesucht, bestellt und geliefert wird und alles steht in der Bude rum.

    Ausserdem mag ich meine Küche nach wie vor.

    Ich hoffe euch geht es gut, ihr nehmt fleissig ab und ich melde mich länger wenn es mir besser geht und ich wieder mehr Zeit habe.

  186. Liebe Suse wir beide können uns zusammen legen.Mein Kreislauf hat auch seinen Geist aufgegeben.

    Ich wünsche dir gute Besserung!! :bussi:

  187. Hallo ihr Lieben,

    …wenn man eure Anteilnahme liest, geht es einem gleich wieder besser. 😀

    Traudi, du hast recht „Ich doch nicht!“… Bin aus meinem kurzzeitigen „Black out“ wieder da.

    Danke Markus, dein „Entblösser“ hat mich aus dem Bett getrieben…

    Karin, ich hoffe bei dir geht es auch wieder?

    Ja Moni, ich stehe den ganzen Tag in der Küche, aber nur zum Verschönern, gekocht habe ich erst ein Mal, (ging super a.d. neuen Herd)

    Spaghetti Bolognese,

    gestern Abend eine Portion

    heute

    79 Kilo 😥 (77,6 war mal)

    ich werde den Ticker nun hochstellen und deine Chance Moni, real gleich zu ziehen wächst 😉

  188. Susanne!!!!!

    mach das nicht. 😯 😯

    Bei mir sinds auch schon wieder 86,8…. Denk dran: Synchron!!!

    Ich sag dir, wenn ich wieder dicker werde dann

    BIST DU GANZ ALLEINE SCHULD DARAN!!!
    Allerdings freu ich mich schon auf Samstag 🙂

  189. Morgen ihr Lieben,

    meine Waage spinnt ;-))

    Heute Morgen, ausnahmsweise mit Schlafanzug und vor dem Toilettengang gewogen 79,1

    na, das geht ja, der Schlafanzug ca 1 Pfund und das folgende“Häufchen“ abgerechtnet….

    Halbe Std. später – ohne alles – 80,3!!!!!!!!!!! ?????? Hä ?????????

    Ein paar Minuten gewartet, man soll ja nicht so schnell hintereinander bei den Digitalwaagen

    78,2

    Drei mal überprüft, es bleibt dabei 78,2

    also die ganze Aufregung umsonst , puh…

  190. Vieleicht solltest du mal in eine neue Waage investieren.
    Deine scheint ja eine ziemliche Macke zu haben. (Wenns ja wenigstens nur in die gute Richtung gehen würde!?!)

  191. Hi Mirami und Markus

    Das Blöde ist, die Waage ist so gut wie neu. Uli hatte eine , uuuralt noch mit so einem Drehteller drin
    wo man jedesmal auf Null drehen musste(da wog ich 3 Kg weniger)

    Meine verrostet an der Unterseite, ging aber noch.

    Also haben wir beide entsorgt (Ulis hat noch eine Freundin abgestaubt
    und jedesmal wenn ich dort bin und mich wiege ärgere ich mich
    weil ich da drei Kilo weniger habe)

    Moni, heute NACH dem Weihnachtsessen

    77,9 (nach der alten Waage eigentl. 3 Kilo weniger 74,9 *lol*)
    na ,- wie habe ich das gemacht???

    Mit

    4 klitzekleinen Bruscette

    1 gemischte Vorspeisenplatte für 2 Personen 😳
    (3/4 geschafft)

    auf grünem Salat

    Oliven schwarz und grün
    Artichocken
    fr. Champinons
    ital. hauchdünnen Bauchschinken
    Peperoncinis
    fr. Parmesan
    Gorgonzola
    Mozzarella auf Tomatenscheiben
    (und noch massig Olivenöl zum Tunken drübergeträufelt)

    4 Minibrötchen

    1 Espresso

    3 Gläser Rotwein
    2 Grappe
    1 Marsala
    1 Mineralwasser

    (waren um 2.45 Uhr zu Hause)

    Mittags

    2 Muffins mit Oliven u Schafskäse gefüllt
    grüner Salat mit etwas Öl/Aceto bianco – Marinade

    Morgens

    einen Cappucino (Aldi – ich liebe den weissen)
    1/2 Spritzgebäck-keks die Schokoladenseite

  192. Karin, ich kämpfe um jedes Gramm *ggg*

    Heute gegessen:

    Bouillon aus Markknochen (auch der Hund hatte seine Freude)

    Vollkornnudeleinlage
    Markklösschen
    1 Körnerbrötchen

    1 Mon Cheri
    1 Ferrero küsschen
    1 Rocher
    4 Plätzchen

    1 Krakauer
    1 Brötchen
    Ketchup

    1 Latte Macchiato

    Oh – oh – Moni

    das macht wahrscheinlich wieder alles zu nichte…

    Ich lasse meinen Ticker bis zum Jahresanfang auf 79.
    Bei dem ganzen auf und ab lohnt sich das Verstellen eh nicht.

  193. Susanne….wenn du jetzt nicht die Notbremse ziehst, dann ärgerst dich im neuen Jahr schwarz.

    Jetzt noch einmal ein paar Tage eisern sein, und du kannst Weihnachten ohne schlechtes Gewissen dein Essen genießen.

  194. Liebe Xelli,

    so einen Tag hatte ich letzte Woche auch, da bin ich in Schokolade abgetriftet. Seitdem fühle ich mich wie aufgeblasen und ziemlich undiszipliniert – da hilft mir auch nicht zu sagen, dass ein einziger Tag ja nicht so schlimm sein kann.

    Es darf aber doch nicht sein, dass die Anstrengung der letzten Tage, Wochen und Monate umsonst war – dass wir uns binnen kurzer Zeit die Speckschichten wieder auflegen, die abgelegten „Zelte“ als Klamotten wieder herausholen müssen, beim Treppensteigen wieder ins Schwitzen kommen, einen Bogen um jeden Spiegel machen ….

    Halte auch Du durch, es lohnt sich spätestens im nächsten Frühling, wenn wir die Frühlingsklamotten rausholen und wieder Figur zeigen.
    Halte durch !!

    Liebe Grüsse
    Traudi

  195. Ja Traudi, du hast vollkommen recht, zumal die Weihnachtstage mit der Esserei erst noch kommen.
    Ich muss aufpassen, dass ich den „Spielraum“ nicht überschreitee (bis über Weihnachten 79 halten).
    Wenigstens unter 80 😉 (also 79,9 wird auch noch akzeptiert 😳 )
    ins neue Jahr starten um dann die nächste Runde anzugehen.

    Das schlimme ist, man nimmt jetzt nicht mehr so leicht ab.
    An einem Tag ein Kilo drauf, zwei Wochen bis es wieder weg ist.
    Das macht ja auch keinen Spass, wenn man sich einmal was gönnt, was für andere jeden Tag Normalität ist OHNE zuzunehmen.

    Gestern war es 1/2 Berliner mit Marmelade
    3/4 Kaminwurzen, sehr fett natürlich
    2 cm Tiroler Speck (Bauch)
    1 Brötchen

    Schafskäse mit Oliven und Öl
    Paprika, Gurke, Tomate

    aber brav trockenes Knäcke dazu

    2 Mandarinen

    4 Spritzgebäck

    1 Mon Cherie
    1 Ferrero Küsschen
    1 Rocher
    1/2 Tüte Salzstangen
    viele Gummibärchen

    Habe aber Glück gehabt und heute nur 78,3 (oh Wunder)
    ganze Aufregung umsonst 😆 puh!
    also noch sehr reichlich Spielraum 😀

  196. Hi,
    das sind kleine harte geräucherte Rinder – oder Hirschsalamis aus Österreich, Karin erklär ich das richtig?

    Ich mag die Hirsch lieber. Ganz gefährliches Zeug 😉

  197. Kaminwurzen machen schlank

    wenn man nur 1/4 davon isst, in hauchdünne Scheiben schneidet und trocken Brot mit Senf und viel fr. Paprika und Tomaten dazu isst. 😛

    Das war gestern mein Frühstück

    Mittag

    1 Vollkornbrötchen mit Frischkäse light
    Paprika
    Mandarine
    Gemüsebrühe

    4 Spritzgebäck

    Abends

    Hackfleischtopf mit Gemüse
    (in wenig Olivenöl)
    aus
    Zwiebeln
    Knoblauch
    Champignons
    Zucchini
    Hokkaidokürbis
    Süsskartoffel

    kräftig gewürzt mit Brühe
    Ingwer, Zimt, Piment und Garam masala

    Gummibärchen

    Wiegetag ist wieder Mittwochs 😀

    77,7

  198. Xelli wrote: Hi,
    das sind kleine harte geräucherte Rinder – oder Hirschsalamis aus Österreich, Karin erklär ich das richtig?

    Ich mag die Hirsch lieber. Ganz gefährliches Zeug 😉

    Ich als Österreicherin gestehe euch jetzt das ich die „Hirsch“ nicht kenne, aber ich mag ja auch kein Wild. 😉
    Ansonsten ist deine Erklärung richtig Suse.Und sie schmecken wirklich super lecker.LEIDER!Guck.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Kaminwurz

  199. Heut ist noch mal Wiegetag, juchhuuuh!!!

    77,3
    = ist das niedrigste was ich hier hatte (am 24.11 schon mal 77,6 dann ständig hoch und runter)

    Ich schwöre auf den Hackfleischtopf
    (siehe vorgestern und gestern auch), gerade abends.

    Noch mal zur Erinnerung

    Hackfleischtopf mit Gemüse
    (in wenig Olivenöl)
    aus
    Zwiebeln
    Knoblauch
    Champignons
    Zucchini
    Hokkaidokürbis
    Süsskartoffel

    kräftig gewürzt mit Brühe
    Ingwer, Zimt, Piment und Garam masala

    Darum gibt es heute einen mit Wirsing.

    In wenig Olivenöl

    Hackfleich
    Zwiebel
    Knoblauch
    ganzen gehexelten Wirsig
    geraspelte Möhren
    Süsskartoffel
    Champignons
    3 kl gehackte Tomaten

    würzen mit Gemüsebrühe, Pfeffer, Kümmel gemahlen, Teel. Senf

    …und davon so viel wie ‚reingeht (spätestens 18.00)

    ansonsten

    1 Vollkornbrötchen mit Frischkäse light
    Gemüsebrühe
    1 Apfelsine
    1 Diabetiker – Bounty
    1 Diät Lebkuchen

  200. Kätzchen wrote: mh deine „Töpfe“ hören sich super lecker an… mjam

    … und ich esse echt viel davon und nehme auch noch ab dabei, die machen wirklich richtig schön satt. (u. kaum Kohlehydrate, daran liegt es wahrscheinlich)

  201. …muss gestehen, dass ich das ganze noch mi 1/4 l Bratensosse light (Gefro Produkt) und 1 Essl. saure Sahne angereichert habe.
    Schmeckt besser.

    http://www.kaloriencenter.de/kalorien_gefro_kalorientabelle/kalorien_tabelle_gefro.php

    http://www.gefro.de/apps/cms/frontend/index.php

    Zum Brotbackautomaten

    versuch das Rezept 1 doch einfach mit Dinkelmehl (hab ich noch nicht ausprobiert) vielleicht schmeckt das ja auch.

    Habe gestern abend noch eine halbe Tüte Salzstangen und eine viertel Chips -30% gegessen

    und 700g zugenommen…

  202. Ich musste ja gestern unbedingt frittierte Kartoffelspalten essen.

    Menno, ich hab mir eine Portion mit Tine geteilt. Ansonsten hab ich nicht gesündigt den ganzen Tag.

    Tja. 200 gramm mehr. 🙁

    DAS ist ärgerlich. 👿

  203. Sei nicht traurig, ich bin auch von 77,3 auf 78 und heute auf 77,8.

    wenn wir uns so hinschaukeln über Weihnachten und die 10-er Grenze nicht überschreiten und uns ein wenig gönnen, dann
    WOLLEN wir ab Januar wieder regelrecht neu starten und dann geht das dann auch, wirst sehen.

    Ich hatte gestern auch nur ein leichtes Quark-Müsli
    1 Port. Hackauflauf

    Und abends musste es wieder eine Kaminwurzen sein, diesmal eine ganze mit Brot , 1 Mandarine

    und Chips und Gummibärchen hinterher und ein Nougat- Knusperriegel.
    Den ganzen Tag war ich eisern und dann so was!

    Ich ärger mich auch, aber es nützt ja nichts…

    Dafür habe ich 2x einen kräftigen Spaziergang gemacht.

  204. Hatte heute anstatt Fisch mit Spinat

    Fischtopf aus

    (ohne Fett)

    1 grosse Fenchelknolle
    2 Zwiebeln
    4 knoblauchzehen
    1 rote Paprika
    1 Möhre
    6 Champignons

    500 ml Gemüsebrühe
    1 Würfel Fischfond
    100 ml Weisswein
    1/2 Zitrone(Saft)

    4 Scheiben Rotbarschfilet (zum Schluss mit gar ziehen lassen)
    und durch unterrühren etwas zerkleinert

    Gewürze, Lorbeerblatt, Dill, Pfeffer, Teel. Apfelessig,

    Fondor und nachgesalzen 😳

    und jetzt von dem restl. Weisswein ein gr. Glas Weinschorle.

    Das ist alles heute.( wenn jetzt nicht noch der grosse Fressanfall kommt 😉 )

    Morgens Kaffee,
    mit dem Hund raus,danach in die Stadt, dann ein stündchen aufs Ohr, dann gekocht und um 17.30 gegessen. hatte weder Hunger noch Zeit zum Essen. Hat sich so ergeben.

  205. Suse wrote: Fondor und nachgesalzen

    Suse denke dir nichts ich lasse mir mein Aromat auch nicht nehmen ist das gleiche wie Fondor nur von einer anderen Firma. 😆
    Dein Fischtopf klingt gut, nur bei mir würde es ihn ohne Fenchel geben. 😀

  206. Fenchel ist erst mal gewöhnungsbedürftig, gehört aber unbedingt dazu. Auch in Fischsuppe.

    *grübel* mir fällt aber auch kein Ersatz ein. Es ist dann einfach nicht „original“.

  207. 1/2 Kaminwurzn musste nun doch noch dran glauben.

    Ach, da fällt mir ein Karin, mein Siptzname in Österreich (ganz damals) war „Zwiederwurzn“ *ggg*

    weil ich (ganz selten) sehr wiederlich werden kann, wenn man mich nur genug piesackt *ggg*.
    Derjenige hat mich ziemlich oft gepiesackt, und so kam ich wohl zu dem Namen *zwinker*

  208. Habe ich das nicht erzählt?
    War mit einem Österreicher verheitatet von 1977 – 1981.
    Kurz aber intensiv 🙄 .
    Da war ich dann ab und zu in einem kl. Dorf bei Graz. Hatte auch ganz liebe Verwandte. Um die war es echt schade.

  209. ja, ganz schön weit.
    Bin in der Steiermark auch nie wieder gewesen.
    War aber auch eine schöne Zeit.

    Ich hatte vier Verwandte, die alle Joseph hiessen.
    Der
    Seppi, der Peppi, der Sepperl und der Pepperl 😀 😀 😀

  210. …und wie kann man die alle voneinander unterscheiden?
    Mir fällt da spontan nur der Franzl ein. 😉
    Denn Franzi ist wohl weiblich, oder?

  211. Jaa, ich hab mich schon gewundert, wer das wohl war. Aber dann hab ichs mir denken können.

    Dankeschön. 🙂

    Nur reingeschaut hab ich noch nicht. Da sind jetzt vor Weihnachten bestimmt ganz viele Werbeseiten mit Süßkram drin. Die vertrag ich heute nicht.

  212. Ich werde mich jetzt an mein neues Handy machen und alle Nummern vom alten übertragen. Und wenn ich mit zurechtkomme, schicke ich dir eine SMS. Das kann aber dauern. Weiss noch, wie deins neu war *g*

  213. Xelli wrote: …und wie kann man die alle voneinander unterscheiden?
    Mir fällt da spontan nur der Franzl ein. 😉
    Denn Franzi ist wohl weiblich, oder?

    Nee meinen Bruder nenne ich z.B.Franzi obwohl er das gar nicht gerne hört.Immerhin wird er am 31.dez. 38 Jahre alt :rofl:
    Das andere ist mein Papa, einer ein Cousin und alles andere Onkeln wenn wir von denen sprechen sagen wir einfach den Namen seiner Frau (meiner Tante) dazu oder den Nachnamen, ist alles irgenwie auch lustig.
    Ach ja mein Opa hat auch Franz geheißen der ist aber schon gestorben.

  214. Xelli wrote: Ich werde mich jetzt an mein neues Handy machen und alle Nummern vom alten übertragen. Und wenn ich mit zurechtkomme, schicke ich dir eine SMS. Das kann aber dauern. Weiss noch, wie deins neu war *g*

    Ich hab mein neues Handy schon zwei Monate aber immer noch nicht alle Nummern eingetragen geschweige den die Geburtstage. 😳

  215. Suse wrote: Ich mache einen Tag an dem ich weitgehend auf Kohlehydrate verzichte.
    Also keine Beilagen wie Brot, Reis, Nudeln. Auch kein Obst aber viel Fisch, mageres Fleisch und Gemüse, Ouark, Joghurt und Käse, Eier mit Spinat, Gemüsebrühe usw.

    Hallo Suse ich hab mir das aus Markus’s TB geklaut.
    Das interessiert mich jetzt aber, heißt das du ißt einen Tag nur Hauptsächlich Lebensmittel mit Eiweiß?
    Das hört sich gut an, kannst du mir dazu näheres sagen?

  216. Ja, das stimmt.
    Ich mache das deswegen, weil Kohlehydrate (bei mir als Diabetikerin alle, auch Obst) den Insulinspiegel hochtreiben und Insulin den Fettabbau verhindert, ja sogar Fett speichert/aufbaut.

    Wenn man nun überwiegend Eiweiss und Gemüse isst,mit wenig oder gar keinem zusätzlichen Fett, kann man recht schnell abnehmen. Allerdings sollte man gesunde Nieren haben.
    Es streiten sich auch dabei die „Parteien“ ob es gut/gesund ist oder nicht.

    Die 3D- diät die Lagerfeld gemacht hat, ist z.b überwiegend auf Eiweiss aufgebaut.

    Ich will dir aber nichts Falsches raten. Vielleicht kennt sich jemand besser aus damit?

    Oder du googelst mal in die Richtung.

    Wer gerne Brot, Kartoffeln, Nudeln, Reis usw. isst, tut sich schwer damit. Und dann kommt womöglich der Heisshunger und man kriegt „Fressanfälle“

  217. Heute

    1 Schb. Roggenvollkorn

    1 Avocado mit Zitr.saft, Salz u Pfeffer

    1 trockenes Brötchen(Roggen)

    1 Apfelsine

    2 Diätkekse

    1 Glas naturtrüber Apfelsaft

    Rote Grütze(mit Gelantine) aus Cranberries ohne Zucker
    mit Vanille-Buttermilch

    1 Portion Fischtopf

    6 Schkosticks Orange Zartbitter

    ….und die letzte halbe Kaminwurzen.
    Nun sind sie endlich alle

    *+++mach*

  218. Suse wrote: Ich will dir aber nichts Falsches raten. Vielleicht kennt sich jemand besser aus damit?

    Oder du googelst mal in die Richtung.

    Wer gerne Brot, Kartoffeln, Nudeln, Reis usw. isst, tut sich schwer damit. Und dann kommt womöglich der Heisshunger und man kriegt „Fressanfälle“

    Nein Suse das ist schon ok.Natürlich esse ich gerne Nudeln und Kartoffeln aber es muß ja auch nicht immer sein.
    Gesunde Nieren denke ich hab ich schon.Ich muß das ja nicht jeden Tag machen.Aber einen Versuch ist es schon wert. 😀

  219. Suse jetzt muß ich dir mal sagen deine Schneeeule gefällt mir sehr gut, sie sieht richtig edel aus.Ich mag Eulen überhaupt, kein Wunder bin ja selber eine nämlich eine „Nachteule“!*grins*

    Das ist „Bubu“ aus dem Film „Kampf der Titanen“!!

  220. Wow, eine goldene…

    wie ich sehe 😯 , hast du deinem Namen wieder alle Ehre gemacht. 😉

    warst du noch oder schon auf???

    Guten Morgen 😀

  221. Suse wrote: Ich werde schwach bei Mon Cherie…

    Liebe Suse da sind wir schon zwei ich kann es immer kaum erwarten bis es nach der Sommerpause im September wieder losgeht. 😳
    Die sind aber auch sowas von lecker übrigens ein Mon Cherie hat 48 Kalorien. 😀

  222. Heute:

    1 Roggenbrötchen

    1/2 Avocado

    1 Plätzchen

    1 klare Gemüsebrühe

    1 gr. Port. Vollkornnudeln mit

    Tomatensaft-Sosse

    Tomatensalat (mit Rapsöl, Zwiebeln, Aceto bianco, Salz, Pfeffer)

    3/4 l Apfelessig-drink (vor + nach dem Essen verteilt)

    1/4 Tüte Chips (-30%)

  223. Uli hat Nachtdienst, und morgen auch.
    Ich muss erst morgen mittag los und dann habe ich bis zum 2 jan. Urlaub.

    Bin einfachnoch nicht müde.

  224. Und ich bleib heute im Forum aufpassen, ich guck immer wieder rein und ansonsten hab ich mir heute wieder ein Spiel gekauft da bin ich feste dabei und Catten muß ich auch ein bisschen.
    Du hast Urlaub?Macht ihr was fahrt ihr Skifahren oder in die Sonne?

  225. …Obwohl ich ja auch ganz schön sündige.

    Aber ich renne auch viel umher mit der Kleinen.

    (vielleicht ist es auch der „innere Stress“, der zehrt wegen dem „Jahrestag“), du weisst schon…

    Jetzt werde ich ehrgeizig und versuche über Weihnachten 78 zu halten statt 79.

    Wenns nicht klappt, ist auch okay.

    Nur nicht wieder über 80, auf gar keinen Fall !!!
    Dafür habe ich mich anfangs zu sehr gequält. Jetzt komme ich ganz gut zurecht.

  226. hallo xelli,

    das trifft wohl genau mit dem „quellen“
    man bemüht sich doch echt ohne ende um abzunehmen oder das gewicht zu halten!
    aber solange man motiviert ist und du hast jede menge motivation, dann schafft man es auch!
    mir persönlich fehlt es zur zeit sehr schwer.. weihnachtszeit eben 🙁
    ich habe mir schon wieder ne pause gegönnt, weil ich es nicht anders kann!

    Liebe Grüße

    PS: dein gewicht hätte ich gern

  227. Ich kenn das ja auch und weiss, einmal was Falsches oder ein zu grosse Portion und dann ist wieder ein Kilo drauf und man braucht mind. 2 Wochen um es wieder los zu werden. Da kann man echt manchmal die Lust verlieren. Wer weiss, wann es bei mir wieder soweit ist…

  228. Liebe ist:

    Diese Karte hat mir mein Schatz aus dem Nachtdienst mitgebracht
    und ich fand sie heute morgen neben meiner Kaffeetasse.

    Gestern gegessen

    1 schb Vollkornbrot mit
    Kalbsleberwurst

    1 Apfelsine

    2 Lebkuchen

    1Mandarine

    1/2 Birne

    4 Plätzchen

    4 Minisalamis

    1 ganze Packung Schokosticks Orange- Crisp (600 kcal) 😳 😳

    Aber: Wunder gibt es immer wieder

    75,5 (bin 3x drauf, ob die Waage auch stimmt)

    Ich versteh es nicht, muss ich ja auch nicht *ggg*

    jetzt bin ich unter dem was ich Ostern wiegen wollte!

    1/4 Tüte Chips

  229. Hallo Xelli,

    super, 75,5 !!! Mein Glückwunsch.

    Und bitte nicht den Kopf hängen lassen wenn es über Weihnachten ein bisschen ansteigt. Allein die Tatsache dass es schon mal 75,5 kg waren ist der Beweis, dass es geht.

    Viel Erfolg weiterhin!

    Gruss
    Traudi

  230. Ja wirklich Kätzchen
    Wenn ich allerdings SO einen Bauch hätte, würde ich mich auch nicht aufregen 😉

    Aber der ist in Arbeit (dachte ich)

    Traudi

    Heute schon schwerer Rückfall, wahrscheinlich glaubte ich, ich kann es mir mal erlauben *g*

    Fing harmlos an mit

    erst mal gar nix ausser Milchkaffee

    dann wieder ein Hack-Topf

    mit Zucchini, Auberginen, Süsskartoffeln, Paprika, Kürbis, Möhren, Chinakohl, Zwiebeln, Knoblauch, Tomate, Pastinake, fr. Ingwer, gerösteter Sesam.

    grosse Portion

    etliche Kekse

    Leberwurstbrot

    Leberwurstknäcke

    Apfelsine
    Möhre
    Tomate

    aber damit liess es sich nicht verhindern 🙄

    1/2 Tüte Chips light

    4 Mon Cherie 😳 (von wegen 1 reicht mir und ich kann aufhören)

    4 Ferero Küsschen 😳 “ “ „….

    1 Rocher (war nur noch 1 da 😉 )

    etliche Kekse

    aber ich trage es mit Fassung, habe bis Ostern Zeit 76 zu wiegen *lach*

    Und jetzt ist mir schlecht.
    Ich vertrage den ganzen Süsskram nicht mehr , jedenfalls nicht auf einmal
    und spritzen musste ich auch jede Menge Insulin.

    Ich glaube morgen ignorier ich die Waage, aber das kann ich ja nicht.
    Ich bewundere die Leute, die es schaffen sich nur 1 mal in der Woche zu wiegen.

  231. Hallo Suse hab ich ja heute erst gesehen, was du für tolle Erfolge hast!
    Glüchwunsch und ich kann mich Traudi nur anschliessen!

    Also ich kann empfehlen, sich nur einmal pro Woche zu wiegen, sonst würde ich glaube ich verrückt werden, es geht ja eh schon so langsam bei mir.

  232. Hallo Xelli,
    das ist auch Größe zeigen, wenn man seine ganzen Naschereien aufschreibt!
    Wenn ich mal aus der Reihe tanze, dann möchte ich die ganzen Sünden nicht mehr notieren *gg* was natürlich ein Fehler ist, weil verdrängen hilft bekanntlich nicht und man muss sich dem stellen um etwas zu ändern!

    Das habe ich aus meinem Tagebuch kopiert!

    Das ist bei meinem Mann genau so. Der müffelt den ganzen Tag Schokolade, Kekse und alles zusätzlich zum Essen. Er versucht das zwar so, dass ich es nicht mitkriege, aber das klappt nicht immer. Und dann steigt er auf die Waage und sagt: Komisch, ich habe drei kilo abgenommen, ist das nicht gemein? ich ess ein drittel davon und nehme zu!
    darum verzieh ich mich ins Arbeitszimmer und geh ins Forum…

    Aber als ich unter 80 Kam (was ich nie mehr zu hoffen wagte) da kam der Ehrgeiz. Ich nasche aber höre auf, so schwer es auch fällt, weil ich das nicht noch mal so krass durchmachen will. Den Entzug, meine ich. so sehe ich das wirklich. Oder auch Gewohnheit.
    Oder ich nasche viel, anstatt einer mahlzeit.

    Aber wenn ich nicht so viel am Pc wäre (mit Kaffee, Zigaretten, tee, Wasser usw.) und eine „Droge“ mit der anderen ersetzen würde, ginge das auch nicht

    Mein Mann ist da auch nicht anders, er versucht immer zuzunehmen, aber es geling ihm nicht egal welche Portionen er isst! Es ist der Normalfall, wenn er zum Nachtisch eine ganze große Packung Lebkuchen verdrückt!
    Ich stöhne ja schon bei 2 Lebkuchen, dass mein Tag versaut ist.
    Habe ihm schon öfter vorgeschlagen was Gewicht angeht mit mir zu tauschen, aber das geht ja leider nicht 🙁

    Aber die Karte ist echt schön, der weiß es wie man einen aufmuntert 🙂

  233. (b) Liebe Xelli (b)

    bevor heute mein Besuch ankommt, möchte ich dir unbedingt noch ein schönes, friedliches Weihnachtsfest wünschen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Ganz herzliche Grüße von elli :love:

    [/b]

  234. …Dann will ich mal, *seufz* liebes Tagebuch!

    Heilig Abend und 1. Feiertag gibt es eine Gesamtaufstellung, da es beide Tage das Gleiche gab. 1. Feiertag also Reste essen.

    Körnerbrötchen mit Lätta, 2 harte Eier, Sardellenpaste, Ente mit Sosse, geschmorte Ananas, Äpfel und Gekröse mit fetter knuspriger Haut (Honig- cognak-Bepinselung), Birnenhälfte mit Preisselbeeren, Ananas-Rotkohl, Grützwurst kross gebraten mit Sauerkraut, Kartoffeln, Kartoffelbrei, Semmelknödel, Vanille Eis, rote Grütze, Rotwein, Johannisbeerelikör, Sekt, Spriztgebäck, After eight, Frankfurter Kranz Weihnachtskuchen, Rezept von Elli (meiner aber mit Schokoladenguss und Mandelblättchen,
    halbiert und mit Aprikosenmarmelade gefüllt) war noch nicht reichhaltig genug 😉
    Abends allerdings nichts ausser drei Kir Royal das hat dann auch genügt um das Frühstück am nächsten Tag ausfallen zu lassen.(78 kg von 76)

    Restessen (Sauerkrautauflauf) und siehe oben… weder Rotwein, noch Sekt, noch Likör, 😉 aber viiiiel Cola-light mit Zitronensaft, Kamille-Fenchel-Brennesseltee. Abends Apfelsine, Birne, Apfel, Erdnusslocken

    Gestern Brunch bei Schwagers.

    2 dicke Scheiben Knoblauchbaguette
    4 Schb. Lachs
    2 halbe gefüllte Eier
    Eingelegter Schafskäse mit Oliven, Paprika usw. Olivenöl getunkt
    3 halbe Bratäpfel mit Rumbutter und Marmelade
    1/2 Glas Weisswein (immer noch bäh 😉 )
    Kürbiscremesuppe mit Hackklösschen

    Abends

    1 Birne
    dickes Stück Gouda

    Heute Wiegetag 77,5 Kg – puh das geht ja noch, kommt vieleicht aber noch nach…

  235. Oh, da siehts ja bei dir fast so aus wie bei mir.

    Aber immerhin, ein bisschen Luft haben wir noch. *ggg*

    Hey, wäre das nicht toll, wenn wir die Feiertage ohne größere „Blessuren“ überstehen?

    Und was meinst du, wie schön es mit dem Gewicht wieder abwärts geht, wenn wir nach den vielen Schlemmereien wieder eisern sind. Mit den Feiertagen haben wir den Jojo bestimmt schön ausgetrickst. *ggg*

  236. An euch alle,
    wir werden und erst wieder im neuen Jahr sehen,
    ich habe Besuch und morgen meine Geburtstagsfeier und
    dann ist schon Silvester.

    Also Ihr Lieben – wir sehen uns – in alter Frische im neuen Jahr!!!

    Kommt gut ‚rein 😉

    Suse

  237. huhu xelli,

    einen guten rutsch ins neue jahr 😀 lass es krachen 😀 schön die bösen geister vertreiben damit sie nicht ins 2007 schaffen

    liebe grüße
    julia

  238. Halli- hallo, :party_16:

    allen ein frohes Neues. :essen_35:

    ab heute geht es ganz gewissenhaft weiter mit der Körperformung! 😉

    Kein Frühstück
    ,

    dafür aber von den Fondue-resten Rahmgeschnetzeltes mit Kartoffeln und Rotkohl ( Moni, nur noch heute Sahne an der Sosse, versprochen)

    1 Beliner von gestern (die müssen schliesslich weg)

    Abends

    Obstsalat

    Dann sind die Reste weg und morgen wieder arbeiten, dann wird es leichter.

    Habe es aber tatsächlich geschafft und 79 Kg nicht überschritten.

    Trotz der ganzen Schlemmerei, heute 78,5 (gestern 76 vor dem Fondue 😛 )

  239. Heute geht auch bei mir die neue Etappe bis Ostern los.

    Frühstück

    1/2 Schb. Brot dünn mit Avocado-aufstrich

    4 Essl. Magerquark mit

    Paprika, zwiebeln, Knoblauch, Oliven, grüne Gurke, Petersilie,
    und 1 zerquetschte Pellkartoffel vermanscht, salzloses Würzpulver

    Mittags

    1 Apfel

    1/2 Vollkornbrötchen mit dem Rest
    Olivenquark

    Abends

    Salat aus

    2 Pellkartoffeln, 1/2 gr. Gurke, 1/4 Paprika, 1 Tomate
    1/2 Zwiebel, 5 Oliven, 1/2 Knoblauchzehe,
    salzlose Brühe, Pfeffer, Weissweinessig, 1/2 Teel. Senf
    viel gehackte Blattpetersilie, Dill,

    Mozzarella light gewürfelt

    1 Teel. geröstete Sesamkörner
    1 Teel Schinkenspeck mager ausgelassen

    2 harte Eier

    Ansonsten Möhren u evtl. 1 Apfelsine

    Brennesseltee, Wasser, Ingwertee, Kaffee, Espresso und noch mal Wasser, bis jetzt 2 Liter (komme kaum runter vom Örtchen 😉 )

    Morgen ist Wiegetag

  240. Wiegetag 78,5 (mit Hängen und „ohne“ würgen ):wink:

    Ich habe mir (hauptsächl. für die Wasserschlacht) einen Terminplaner in den ich stündl. eintragen kann gekauft.

    da schreibe ich auf, was/wieviel ich trinke und auf die andere Seite statt Adressen, was ich esse.

    Find ich ganz hilfreich.

    Gestern abend noch 500 ml Wasser übertragen auf heute

    Heute:
    6.00 … 250 ml Pu errh Tee

    7.00 … 500 ml Kaffee (aus Monis Pott)

    9.00 … 250 ml Ingwertee

    11.00 … 250 ml Ingwertee

    12.00 … 200 ml Kaffee

    14.30 … 500 ml Kaffee , Monis Pott 😉

    Sind bis jetzt 2450 ml

    Nachtrag: plus 16.45 – 17.45…500 ml Tee

    Gegessen:

    Vormittags

    dünne Schb Brot mit Avocadoquark

    Apfel-Möhrensalat (Zitr.saft u Süssstoff)

    1/2 Mandarine

    Mittags

    2,5 Knäcke mit

    Eierquark aus

    1hartes Ei gehackt, Eigelb zermanscht mit
    2 El. Quark, 1 el. Joghurt, 1/4 Teel. Senf, 1/4 Zwiebel, 1/4 Paprika, 1/2 Mandarine, Salz, Pfeffer,Curry, Spritzer Essig, Schnittlauch, Petersilie, 1/4 Möhre gerieben, alles andere gehackt.

    1/4 Apfel dazu (Rest vom Apfel-Möhren- Salat)

    Nachmittags und Abends weiss ich noch nicht.

    Nachtrag : Rohkostplatte mit Joghurtdip, keine Beilagen!


    °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

    Mir hängt der Magen in den Kniekehlen, ich habe ständig Hunger und Appetit und es fällt mir so schwer wie schon lange nicht mehr.

    Durch die blöden Feiertage ist mein Fresstrieb aus dem Winterschlaf erwacht!!!

    Geht euch das auch so???

    Moni dein bewährter Spruch kommt zum Tragen,
    wenn der Körper was will und der Magen knurrt sage ich:

    „Sei still und friss dein eigenes Fett!!!“

    Und dann stelle ich mir vor wie von innen kleine Nager das Fett wegknabbern. Der psychologische Effekt ist enorm *g*

  241. Ja Suse da bist du wohl nicht alleine ich hab auch ständig Hunger.Aber im Winter fällt mir das Abnehmen sowieso immer viel schwerer als in der warmen Jahreszeit.Ich weiß nicht wie aber wir müssen den inneren Schweinehund bekämpfen. 🙁

  242. Hallihallo. Achja, irgendwie ist das gar nicht so einfach mit dem neuen Absprung. Ich kann mich auch nicht so recht zusammenreißen.

    Aber nun mache ich erstmal Suppentage. Das wär doch gelacht, wenn ich mir alles wieder kaputt machen würde, was ich mir so hart erarbeitet hab.

    Ich will im Sommer ein kurzes Kleid anziehen!!!!!!

    Suse, du hast nicht zufällig noch ein Foto von Achims 30. ?

    Nur so als „Ansporn“

  243. Hallo liebe Susanne,

    jetzt hab ich doch tatsächlich deinen Geburtstag verpasst. Verzeih 🙁

    Zu meiner Entschuldigung kann ich nur sagen, dass ich längere Zeit nicht hier im Forum war.
    Ich hatte in den letzten Tagen einige Übernachtungsgäste und war somit ziemlich im Streß. (positiver Streß soll ja gesund sein)

    Aber warum hab ich dann bloß immer noch diese starke Erkältung? 😉

    Ich wünsche dir nachträglich zu deinem Geburtstag alles Liebe, viel Glück, gute Gesundheit, viele schöne Momente mit deinem Liebsten, viel Freude an deiner Familie, viel Erfolg im Beruf, viel Kraft beim Abnehmen, also kurz gesagt; alles was du dir selbst wünscht, wünsch ich dir auch!!!!!!!!!!!

    :sonstige_39: :sonstige_39: :sonstige_39: :sonstige_39: :sonstige_39:

    Fürs neue Jahr 2007 wünsche ich dir

    siehe oben 😀

    Liebe Grüße von elli

  244. Danke liebe elli, ist doch nicht schlimm. Etwas später aber von Herzen, das weiss ich doch.
    Wünsche dir auch alles erdenklich Gute und viiiil Willenskraft für alles, was du dir vorgenommen hast.

  245. Hallo liebe Xelli,

    „Willenskraft“ – was ist das? 😆

    Ah, jetzt fällts mir wieder ein – Danke, ich hoffe dein Wunsch für mich geht bald in Erfüllung.
    Ich trau mich nämlich schon lange nicht mehr auf die Waaage. 😳

    Bestimmt hilfts wenn ich wieder regelmäßig ins Forum gehe und eure Taten lese.

    Liebe Grüße von elli

  246. Hallo Susanne,

    hat schon geholfen, ich habe mich zwei Tage zusammen gerissen (gesünder gelebt) und heute zum ersten Mal wieder auf die Waage getraut.

    Hurra, nur 100 Gramm zugenommen, ich hatte mit viel mehr gerechnet.

    Nun ist meine Freude groß, ist doch sehr hilfreich sich mit Gleichgesinnten zusammen zu tun. :tausch:

    Liebe Grüße von elli

  247. Hallo Suse ich habe gerade festgestellt das ich dich schon soooo lange nicht meht besucht habe.
    Ich lasse nach, das geht doch gar nicht. :steinigung:
    Aber einsicht ist der erste weg zur Besserung. :bussi:

  248. Das ist lieb Karin , ich habe drei (zum teil Familien)feiern hinter einander, morgen die Letzte und keine Zeit (Geschenke einpacken und Zeitung dichten usw. noch dazu 😉 )
    Moni, war toll!

    Trotz der vielen Feiern ein Kurz bericht:

    1 Tag 2x Gemüsesuppe mit Kochschinkenstreifen
    (nächste Tag 1 Kg weniger)

    2 Tag;

    1 1/2 Roggenbrötchen
    Schafskäsesalat
    5 Schb. Lachs
    1 hartgekochtes Ei
    wenig rote Grütze mit Vanillesosse
    1 Stk. Torte

    3 Tag

    1 Roggenbrötchen
    Schafskäsesalat
    2 dünne Schb. Pfeffermettwurst
    Stück Ziegenkäse

    (das war’s , sind auch erst morgens um 5 zu Hause gewesen und haben heute viel geschlafen, da braucht man nix essen.)

    1 Kg weniger gehalten!

    Trotz der vielen Feiern ein Kurz bericht: (Wasserschlacht)

    Gestern

    1000 ml Pötte Kaffee
    1000 ml Ingwertee

    800 ml Cola light
    750 ml Sekt
    450 ml Mineralwasser

    Heute

    1000 ml 2 Pötte Kaffee
    700 ml Tee

    Zusammen 5300 ml

  249. Hi Xelli,

    jetzt besuch ich dich auch mal in deinem Tb! Wolltest du nicht ab heute ernst machen mit den 3 Suppentagen? Wie schauts denn aus?

    Grüßla, Katja!

  250. l_o0NEY wrote: Hi Xelli,

    jetzt besuch ich dich auch mal in deinem Tb! Wolltest du nicht ab heute ernst machen mit den 3 Suppentagen? Wie schauts denn aus?

    Grüßla, Katja!

    Ja liebe Looney, das stimmt.
    Ich finde deine Motivation sehr ansteckend!

    Meine Suppe heute und morgen besteht aus:

    Möhren, Chinakohl, Staudensellerie,Lauch, Paprika, Blumenkohlröschen, Zwiebeln, Knoblauch, Süsskartoffel, Kartoffel, Ingwer geraspelt, Tomatenwürfel und etwas Tomatensaft in 1l Gemüsebrühe, etwas Kümmel und Koriander, Chilipfeffer und Mettklösschen als Einlage.

    Dazu jede Menge Ingwertee und Wasser (Kaffee sowieso 😉 )

    Frühstück: Vollkornbrot mit 1/4 Avocado mit etwas Schafskäse, Knoblauch, Oliven, Paprikawürfeln und Lauch „gematscht“. Ergibt einen prima Brotaufstrich.

    Habe auch nur ein knappes Pfund zugenommen (immerhin 3 Geburtstagsfeiern)
    Gestern abend gab es dort Grünkohl, Bregenwurst, Kasseler, Kartoffeln und Sosse.
    Meine Mutter hat mir stillschweigend Putenstreifen mit Spargel und grünen gedünsteten Bohnen gemacht. Klasse, nicht war?
    Von den anderen Sachen habe ich nur ein Häppchen probiert, war auch viel zu salzig. Aber das Eis zum Nachtisch und die Tomatencremesuppe habe ich nicht ausgeschlagen.

    Habe heute 76,8. Mal sehen was der morgige Wiegetag sagt.

    So, das werde ich in mein TB auch übertragen.

    Vielen Dank, dass du mal nach dem rechten geschaut hast 😀 😀 😀

  251. Momako wrote: Huhuuu Suse…..

    wo treibst du dich rum. Wird Zeit, dass du dich mal wieder blicken lässt!

    Ach Moni, ich bin fix und alle. Die vielen Feiern haben mich geschafft: Heute habe ich zehn Std. „auf dem Buckel“, die Kleine ist auch noch krank.
    Gestern auch erst um 1.00 ins Bett und um 5.00 wieder raus.

    Ich mach mich darum hier ein wenig rar…
    Bleibe aber am Ball, wie du siehst.

    Am Samstag hatte ich eine enge Jeans an, eine weisse Bluse DRIN mit Gürtel , seit 10 jahren das erste Mal!!! und meine lange schwarze Strickjacke (Thomas Konfirmation das letzte mal angehabt). Der kurze Rock dazu geht zwei cm noch nicht zu in der Taille, kriege ihn also schon an. Aber ich arbeite dran 😀

    Ich sah einfach nur klasse aus und so habe ich mich auch gefühlt und mindestens 10 Leute haben mich drauf angesprochen.

    Selbt mein Mann hat gesagt: „jetzt sehe ich das erste mal richtig, wie schlank du eigentlich geworden bist.“

    Bald habe ich die Fotos. Na ja, sind ja auch schon fast 15 Kilo weniger, und man kennt mich ja nur mollig und darum fällt es nun auch langsam richtig auf.

  252. Ich habe gestern meine eigene Modenschau gemacht.

    Also, damit alles wieder richtig sitzt, was ich gerne anziehen möchte, muss ich noch etwa 3 kg abnehmen. Reingepasst hab ich schon. Aber so richtig zufrieden war ich nicht damit. Hier und da wars noch ein bisschen eng.

    Aber warts ab, auf Tines Geburtstag, da zieh ich irgendwas tolles an, was ich seit Jahren nicht mehr hab tragen können. *ggg*

    Nur „Gürtel drin“, das ist bei mir noch lang nicht drin. 🙁

  253. Ja liebe Looney, das stimmt.
    Ich finde deine Motivation sehr ansteckend!

    Meine Suppe heute und morgen besteht aus:

    Möhren, Chinakohl, Staudensellerie,Lauch, Paprika, Blumenkohlröschen, Zwiebeln, Knoblauch, Süsskartoffel, Kartoffel, Ingwer geraspelt, Tomatenwürfel und etwas Tomatensaft in 1l Gemüsebrühe, etwas Kümmel und Koriander, Chilipfeffer und Mettklösschen als Einlage.

    Dazu jede Menge Ingwertee und Wasser (Kaffee sowieso 😉 )

    Frühstück: Vollkornbrot mit 1/4 Avocado mit etwas Schafskäse, Knoblauch, Oliven, Paprikawürfeln und Lauch „gematscht“. Ergibt einen prima Brotaufstrich.

    Habe auch nur ein knappes Pfund zugenommen (immerhin 3 Geburtstagsfeiern)
    Gestern abend gab es dort Grünkohl, Bregenwurst, Kasseler, Kartoffeln und Sosse.
    Meine Mutter hat mir stillschweigend Putenstreifen mit Spargel und grünen gedünsteten Bohnen gemacht. Klasse, nicht war?
    Von den anderen Sachen habe ich nur ein Häppchen probiert, war auch viel zu salzig. Aber das Eis zum Nachtisch und die Tomatencremesuppe habe ich nicht ausgeschlagen.

    Habe heute 76,8. Mal sehen was der morgige Wiegetag sagt.

    So, das werde ich in mein TB auch übertragen.

    Vielen Dank, dass du mal nach dem rechten geschaut hast 😀 😀 😀

  254. Genau!!! Das ist ja auch noch 3 o 4 Wochen hin (wann feiert sie eigentl.?)
    Da schaffen wir noch was.
    Mein Ostergewicht habe ich da mit Sicherheit schon erreicht und kann drei Monate locker rangehen *lach*

  255. Bestimmt nicht. Aber er wird auf dem Weg dahin sein….wenn ihm die Schwerkraft nicht einen Strich durch die rechnung macht. *ggg*

  256. Heute habe ich mir eine Auszeit genommen, alle Termine abgesagt oder verschoben (Zahnarzt z.B), von 0.00 Uhr bis 10.00 tief und fest geschlafen (ohne Tabletten) und noch nicht mal gemerkt, als Uli aus dem Nachtdienst kam.
    Dann brauchte ich das auch.
    Jetzt bin ich frisch und munter und werde mit meinem Hund der „Frühlings“-Sonne entgegen wandern um meinen tollen Erfolg zu festigen.
    Und hinterher gibt es den Rest der leckeren Suppe.
    Jetzt Diät-Cappuccino mit einem Schuss purer Sahne 😉 , die hab‘ ich mir verdient!

    Heute tatsächlich

    WIEGETAG der FREUDE

    76,1 KG

    Ich glaube das habe ich Looney und „ihren“ Suppentagen zu verdanken,
    dass die ganze Feierei keine Spuren hinterlassen hat!

    …und auch ein wenig meinem festen Willen 😀

    Ich bin sogar so vermessen 8) eine ZIELÄNDERUNG vorzunehmen. Bis über Ostern 74 KG! (statt 76) 😀 😀 😀

    Und jetzt wird dran gearbeitet die 75er Grenze zu knacken.

    Moni, dann halte du dich jetzt auch ran mit deinem tollen Bürofrühstück, das halte ich für eine SuperIdee! 8)
    Bis Ostern kann noch einiges geschehen und du bist ja eigentlich auch die von uns beiden die leichter und eiserner abnehmen kann, wenn sie wirklich will. 😀

  257. Ja Susanne, ich bin sowas von dicht auf den Fersen….ich war heute morgen echt erstaunt und freudig überrascht, was meine Waage angezeigt hat. *ggg*

  258. Ja, Moni das kenne ich auch, dauernd diese „Spitzen“ nach unten und oben. Ich hatte einmal 75,5 vor Wochen und dann nie wieder, aber nach oben schon 79,3.

    Vorgestern 76,1 gestern (völlig unerklärlich) 77,5! heute 76,5. Das geht Kiloweise rauf und runter. Können das denn so extreme Wasserschwankungen sein (trotz Wasserschlacht).
    Am essen kann es nicht liegen, bin immer noch überwiegend auf Gemüse/Gemüsesuppe plus etwas Vollkornbrot Hüttenkäse/Avocado und wenig Obst, also 1 Apfel/Apfelsine pro Tag.

    Morgen bin ich gespannt nach wie vor bei dir.

  259. Ja, ich auch, vor allem war es tatsächlich eine Spitze nach unten und heute ist wieder mehr drauf.

    Aber ich hab nicht gesündigt und darum mach ich mich nicht allzuviele Gedanken. Die Tendenz ist jedenfalls zum glück wieder fallend.

    Und bei dir ja auch…trotz Schwankungen marschiert es langsam aber sicher nach unten.

    Und das ist das wichtigste!!!

    Bis Ostern 80 kg werd ich aber mit Sicherheit nicht schaffen. Aber unter 84, das ist durchaus realistisch. 🙂

  260. Hallo Susanne,

    ich hab die 86 geknackt und wiege jetzt unglaubliche 85,9 kg 🙂 🙂

    Endlich mal wieder ein neuer Tiefststand!!

    Wie siehts bei dir aus? Gehts dir wieder besser oder hat dich tatsächlich eine Erkältung niedergestreckt. Das wäre echt blöde, nachdem du dich da so erfolgreich gegen gewehrt hast, als alle anderen verschnupft waren.

  261. Super Moni, da freu ich mich aber!!! Da gallopierst du mir ja davon! :reiten:

    Nein, krank bin ich nicht geworden, aber ich unterzuckere ständig und weiss nicht warum. Heute war es gut, dass Uli geschnarcht hat,
    davon bin ich wach geworden und mir war so schwindelig.
    Da teste ich und habe 34!!!
    Kekse mit Zucker gegessen, so dass es masse reichen müsste, stehe heute morgen auf, teste . 44! mit dem Ersatzgerät 49. Also stimmt es.
    Da mustte ich schon wieder was essen, ohne Hunger zu haben.

    Gestern kein Frühstück, mittags Püree aus Kartoffeln., Petersilienwurzeln und Möhren mit Sauerkraut u Kasseler. war nach 1/3 Port. satt.
    Abends
    ein Brötchen mit Avocado/Hüttenkäsecreme u 1 Apfelsine.

    Heute
    enttäuschende 77,5. wovon weiss ich auch nicht.
    Und der Tag heute fängt auch schon schlecht an.

    Getrunken habe ich gestern 3200ml, Ingwertee, Wasser, Colalight, Kaffee.

  262. Ja, irgendwas brütest du aus, was alles total durcheinanderbringt.

    Das hört sich gar nicht gut an. 🙁

    Ja, und warum deine Waage so ungnädig ist, ist mir mal wieder ein Rätsel. Das ist ja zum Verzweifeln.

    Aber du weißt, nach solchen Zeiten kamen immer wieder Tage, an denen das Abnehmen wie von alleine ging. … also lass die Ohren nicht hängen.

    Naja, und das Davongaloppieren ist ja auch so eine Sache: Einmal haben wir uns ja immer wieder irgendwie „angeglichen“ auch wenns mal 2 oder 3 kg unterschied waren.

    Und zum anderen hast du ja, wenn mans streng sieht, immer noch 8 kg vorsprung…du hast ja schließlich die 7 vorne.

    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende und dass dein Zucker bald wieder aufhört, so verrückt zu spielen (soooo kanns ja mit dem Abnehmen auch nicht klappen)….und dann wirds wieder weitergehen!!!

  263. Hey, und ich hab da so im Hinterkopf: Ich galoppier nur vor. Du holst mich sehr bald wieder ein.

    Das geht schließlich schon seit Monaten so. Mal liegst du vorne und mal ich (naja, meistens du). Warum sollte sich daran etwas ändern? – 2 Wochen noch, und wir haben bestimmt wieder Gleichstand!!

  264. Moni, das ist lieb , dass du mich so tröstest,
    da geht es mir gleich besser. :tiere_26:

    Und du hast es auch verdient, dass es endlich mal voran geht.

    :liebe_76:

    Nun nur nicht übermütig werden 😉 sondern weiter dran bleiben!

  265. Guten Morgen liebe Susanne,

    was lese ich da, der Zucker spinnt? Ich wünsche dir sehr, dass Alles schnell wieder ins Lot kommt und du wieder richtig fit wirst!

    Also alles Liebe und viel Glück!

    elli :knuddel:

  266. Guten Morgen Suse was den dein Zucker will nicht so wie du willst, das kann er sich aber gleich mal abgewöhnen, der soll dich nicht immer so nerven. :bussi:

  267. Hallo Susanne,

    ich war heut schon sehr früh auf, hab gefrühstückt, ein bisschen im Forum geschnüffelt und bin dann tatsächlich nochmal eingeschlafen und jetzt erst wieder aufgewacht.

    Das olle Wind-Wetter bringt bei mir irgendwie alles durcheinander. Wird Zeit, dass es jetzt entweder nochmal richtig kalt wird oder einfach der Frühling ausbricht.

    Ich hab mein Kleid anprobiert, das ich auf Tines Geburtstag anziehen will….ich passe schon rein. *gggg*. Aber es kann nicht schaden, wenn ich bis dahin noch 2 KG abnehme.

    Wie gehts dir jetzt? Hast du alles wieder im Griff?

  268. Geht so…

    Habe 3 alte Jeans anprobiert, nun passen sie und die nächst kleineren gehen an aber nicht zu, ca 5 Kg noch. 3 „enge“ Röcke passen auch wieder aber ich trau mich noch nicht, sind kurz..

    Die 2 Kg bis zum Geburtstag könntest du schaffen, wenn du eisern bist.

  269. …musste mich erst mal suchen, war schon fast aus dem „Rennen“…

    Habe im Moment sehr viel um die Ohren und bin daher nicht so oft hier wie sonst.
    Verliert man da gleich den Anschluss?

  270. Aber nein, es kann dir nur passieren, dass du auf die 2. Seite rutscht. Aber ganz verloren geht man dann nicht.

    Wir haben auch ein bisschen ein Auge auf dein Tagebuch, wenn du mal nicht hier sein kannst. *ggg*

  271. Xelli wrote: …musste mich erst mal suchen, war schon fast aus dem „Rennen“…

    Habe im Moment sehr viel um die Ohren und bin daher nicht so oft hier wie sonst.
    Verliert man da gleich den Anschluss?

    Gestern gab es Reis mit Chinagemüse und Ente. Heute 78,5! 😥
    War zwar etwas fetter als sonst, aber die Portion nicht so gross und nur 1x am Tag gegessen.

    Da habe ich über die Feiertage aber wesentlich mehr gegessen und weniger zugenommen.
    Bin ein wenig frustriert, dass ich die 76 so schnell wieder los bin.

    selbst wenn es da gestern Mittag 1000 kcal gewesen sein sollten… 👿

  272. Hallo Suse leider ist es immer so unser Körper schaut uns eine Weile zu nimmt nix übel, aber plötzlich schlägt er dann doch zu, aber gleich 2 kg wegen dieser Ente das kann ich nicht glauben, da hast du sicher eine Wasseransammlung, wenn du dich morgen nochmal wiegst ist das wieder weg.

  273. Hi Suse!

    Lass mal den Kopf nicht hängen… 😉

    Ist mir auch schonmal so gegangen, dass sich ein chinesisches Essen (nicht selbst zubereitet) noch negativer auf der Waage niedergelassen hatte, als meine schlimmsten Erwartungen dies befürchtet hätten…

    Mach dir doch jetzt zum Ausgleich wieder was leckeres gesundes gib deinem Körper die Energie und die Vitamine, die er braucht, um von den Pfunden loszulassen.

    Vielleicht hilft dir ein schöner Spaziergang?

    So, und jetzt lass dich mal drücken… :knuddel:

    Grüßla!

  274. Danke für’s gut zureden. Ihr seid lieb.

    Ja , spazierengehen hilft immer, mache ich auch. War vormittags mit der kleinen auch schon draussen , war ja ein sonniger Tag heute.

    Ansonsten esse ich ja auch sehr viel Gemüse, roh oder als Suppe, Salat usw.

    Heute gab es bis jetzt (nur)

    1 Minibrötchen Kümmel (Rest v. Brötchenkranz tiefgekühlt)
    1/4 Avocado/1 Essl.Frischkäselight-creme

    1 Apfel

    1 Apfelsine

    Abends dann noch irgendwas mit Quark… und Gemüserohkost.

  275. Suse wrote: Morgen habe ich einen Arzttermin. Geht nicht mehr ohne. Habe mal wieder einen Rheumaschub und kann mich vor Schmerzen kaum rühren.

    Selbst das Daumengelenk schmerzt, Schulter/Hüfte/Rücken, wie gehabt… Das war es , was ich ausgebrütet habe (und keine Grippe, ich falle immer wieder drauf rein)
    Wahrscheinlich bietet er mir wieder Cortison an, aber da weigere ich mich, nachdem ich mich da durchgequält habe als ich es schleichend abgesetzt habe.
    Aber ohne Schmerzmittel geht es leider diesmal nicht.
    Das kotzt mich alles so an.

    Aber wenigstens habe ich heute 3,5 L getrunken
    um alles wieder raus zu spülen und Appetit hatte ich auch keinen, nur auf etwas Obst und eine Bananen- Sojamilch.

    Hallo Suse ich war gerade in Monis TB um mir das hier zu klauen.
    Rheumaschub, hört sich aber nicht so toll an, du mußt ja gewaltige Schmerzen haben.
    Oooch Mensch Suse laß den Kopf nicht hängen, das wird auch wieder besser. :bussi:
    Wenn ich dir nur irgendwie helfen könnte, du bist doch eine so Liebe. :knuddel:

  276. Danke Karin, ein paar Streicheleinheiten tun jetzt gut , zumal Uli auch noch zwei Nachtdienste hintereinander hat und Hundi bei Thomas „im Urlaub“ ist.

    Ich komm aber klar, habe das seit zwanzig Jahren und mich an einen gewissen Dauerschmerz schon gewöhnt. Nur so ein richtiger Schub der schafft mich. Vor allem nachts, wenn ich nicht weiss wie ich liegen soll.
    Aber trotzdem steht mir der Sinn dann nach gar nichts, auch manchmal zum forum muss ich mich zwingen.
    Aber das geht auch wieder vorbei.

  277. Ich finde immer wieder schlimm, wie dich das dann zurückwirft… nicht nur die fiesen Schmerzen sondern auch die Kondition, die du dir vorher mühsam erarbeitet hast.

    Ja, ich würde auch versuchen, auf der Cortison erstmal zu verzichten, solange es so gerade noch auszuhalten ist. Ach, so viele Sachen kann man mit gesunder Ernährung und Bewegung verbessern. Bloß da lässt sich wohl in dieser Richtung nichts machen.

    Ich wünsche dir gute Besserung!

  278. Momako wrote: Ich finde immer wieder schlimm, wie dich das dann zurückwirft… nicht nur die fiesen Schmerzen sondern auch die Kondition, die du dir vorher mühsam erarbeitet hast.

    Ja, ich würde auch versuchen, auf der Cortison erstmal zu verzichten, solange es so gerade noch auszuhalten ist. Ach, so viele Sachen kann man mit gesunder Ernährung und Bewegung verbessern. Bloß da lässt sich wohl in dieser Richtung nichts machen.

    Ich wünsche dir gute Besserung!

    Danke Moni, danke Karin,- ja für den Gesundheitssport habe ich nun erst mal ein Attest, damit er nicht verfällt. Kondition ist natürlich hin. Schleppe mich grade so durch den Alltag und will auch die Kinderbetreuung auf keinen Fall aufgeben, damit ich wenigsten etwas mache.
    Sonst steh ich gar nicht mehr auf. Heute Spritze bekommen, da kann ich bald wieder Bäume ausreissen 😉 und aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Psychisch geht es auch wieder aufwärts, du kennst mich, ich leide und jammere (begündet 🙄 ) aber nur kurz und dann gehe ich mir selber auf den Keks und krempele die Ärmel wieder hoch. Was soll’s.
    Cortison (Stosstherapie) liegt noch im Schrank und wird da wohl auch bleiben.

    Wiegetag 76,8 Kg damit kann ich leben 🙂

  279. hallo susanne
    ich wollte mal hallo sagen
    ich weiß jetzt nicht ob ich dir schon mal gepostet hab
    deshalb mach ich es jetzt wie sieht dein wettkampf gegen monika aus?
    ach herrje bin ich neugierig

  280. Hallihallo Tigerchen,

    wir haben nicht so einen richtigen Wettkampf. Aber wir nehmen schon seit Jahren immer mal gemeinsam ab.

    Letztes Jahr hat es sich ergeben, dass wir beide mit Diät angefangen hatten, ohne uns vorher abzusprechen.

    Und seit 3 oder 4 Monaten jetzt ist es so, dass unser Gewicht immer synchron schwankt. Wobei Suse natürlich im ganzen 10 kg weniger hat als ich. Aber immer wenns bei dem einen gut läuft, tut es das bei dem anderen auch.

    Nur im Moment gehts Suse gar nicht gut, und ich hab einen Vorsprung. Das ist das erste mal, dass wir einen Unterschied von mehr als 2 kg haben seit September letzten Jahres. Aber wenns ihr wieder besser geht, dann sollst du mal sehen, dann hat sie mich bestimmt ganz schnell wieder eingeholt und wir haben „Gleichstand“.

    Edit: Stimmt gar nicht, ich hab eben gesehen: Suse hat heute an ihrem Wiegetag

    76,8 und ich habe
    86,5

  281. Hi tigerchen,
    das freut mich aber, dass du mich auch mal besuchst.
    Du machst ganz tolle Ticker.
    Moni hat ja schon geantwortet auf deine Frage.
    wir sehen uns jetzt sicher öfter.

    Bis denne

  282. Hallo
    Danke wenn du ach ein möchtest sag bescheid
    am besten per pn da kannst du mir sagen was du so ungefähr haben möchtest
    ich lass mir dann was einfallen.
    und ich drück euch beiden die Daumen
    beim abnehm und hoff es geht dir schnell wieder gut.
    mfg

  283. Danke, das ist lieb.

    Mir geht es schon wieder besser nur mit dem Abnehmen klappt es nicht so wie ich es gerne hätte. Da geht es mir so wie Moni. Irgendwie haben wir wohl den gleichen Bio-Rythmus. Und nun haben wir auch noch zunehmenden Mond 😥

  284. Karin wrote: Guck mal Suse hört sich aber richtig bäääh an.Iiiih wie kann man das den essen.

    http://nature.de/artikel/nahrung/descript/amaranth.htm

    Du, Karin, das ist aber das was ich meine.
    Ich habe mal in einer Familie gearbeitet, die viel Bio-kost zu sich genommen haben.
    Ein Rezept als Süssspeise weiss ich noch und das war sehr lecker.
    Da wurde Amaranth mit Bananenstückchen und Rosinen zu einem Brei gekocht, kann sein sogar in Milch, und Nüsse waren auch drin.
    Das muss ich unbedingt mal wieder machen. Ich mag ja auch Hirse, Quinoa, Bulgur sowie Milchreis.
    Das gehört alles in diese Kategorie, macht satt und hat viele Mineralstoffe und Vitamine.

  285. Xelli wrote: [quote=Karin]Guck mal Suse hört sich aber richtig bäääh an.Iiiih wie kann man das den essen.

    http://nature.de/artikel/nahrung/descript/amaranth.htm

    Du, Karin, das ist aber das was ich meine.
    Ich habe mal in einer Familie gearbeitet, die viel Bio-kost zu sich genommen haben.
    Ein Rezept als Süssspeise weiss ich noch und das war sehr lecker.
    Da wurde Amaranth mit Bananenstückchen und Rosinen zu einem Brei gekocht, kann sein sogar in Milch, und Nüsse waren auch drin.
    Das muss ich unbedingt mal wieder machen. Ich mag ja auch Hirse, Quinoa, Bulgur sowie Milchreis.
    Das gehört alles in diese Kategorie, macht satt und hat viele Mineralstoffe und Vitamine.

    Hier habe ich sogar ein Brotrezept für dich gefunden, da ist auch Amaranth mit drin. Du backst doch gerne gesundes Vollkornbrot.
    Probieren geht über studieren 😉 😉
    http://www.chefkoch.de/rezepte/353421120653467/Vollkornbrot-Rafsanjan.html

  286. Na, was sagt ihr zu meinem neuen Ticker
    und meinem süssen Labrador?

    Das hat Tigerchen doch wohl klasse gemacht!

    1000 Dank dafür

  287. Hallihallo Susanne,

    ich wünsche dir ein schönes Wochenende. Ich bin nachher noch mit meiner Kollegin zum Walken verabredet und heute Abend ist Pokern bei Tine angesagt.

    Da gibts selbstgebackene Pizza. Tja, nun scheint sich meine Waage wieder nach unten zu bewegen, da wird auch gleich ein „Schlemmertag“ eingelegt.
    Aber das ist schon in Ordnung. Ich war jetzt über eine Woche „sündenfrei“.

    Ich hoffe, dir gehts langsam wieder besser. Wird Zeit, dass unser Gewicht mal wieder nach unten ausschlägt.

    Ich möchte die 85 nochmal sehen!!

  288. Hallo liebe Susanne,

    jetzt war ich wieder einige Tage nicht im Forum und lese gerade von deiner Rheuma-Geschichte.
    Ich hoffe, dass es dir inzwischen wieder besser geht und grüße dich lieb.

    Ich selbst habe auch manchmal Gliederschmerzen, das habe ich von meiner Mutter geerbt die hatte schweres Rheuma.

    Aber wir lassen und nicht unterkriegen gell? Das wird schon wieder. 🙂

    Elli

  289. Hi Elli, 😀

    schön dass du da warst 😉 Es geht schon wieder besser. Du kennst das ja dann auch wie das ist, mal besser mal schlimmer. Ich nehm’s wie es kommt…

    Ich grüsse dich ganz lieb zurück und wünsche dir einen schönen restlichen Sonntag.

  290. Hallo Susanne,

    ich habe eine neue Laufstrecke gefunden. Gehe jetzt einfach am Leineufer entlang. Ich bin am Kiessee losgegangen und bis zur Otto-Frey-Brücke gekommen.

    Heute war herrliches Wetter zum laufen. Aber durchgefrohren bin ich auch ganz schön.

    Übrigen zeigt meine Waage jetzt wieder ein bisschen „Erbarmen“ und bewegt sich langsam nach unten. Wenn ich Glück habe, knacke ich zum Wochenende die 85 😀 😀

    Looney Tips sind einfach super. Ich freu mich schon auf Morgen und unseren Kaffee im Altersheim. 😉

    Hast du danach vielleicht Lust auf einen „Waldspaziergang“ wenn das Wetter schön ist? Wir könnten von der Merkelstraße hoch zum „Jägerhaus“ gehen und mal schauen, was die Wildschweine machen.

  291. Heute 77,8, leider über ein Kilo mehr. Habe gerade keine gute Phase, mein Stoffwechsel spielt verrückt durch den Rheumaschub, Medikamente, Unmengen an Insulin, ohne Ernärungsänderung. Bin immer noch bei max. 1200 Kcal. Dagegen bin ich machtlos.
    Das soll keine faule Ausrede sein, sondern ist der Grund warum ich damals so viel zugenommen habe. ich hoffe ich kriege das wieder in den Griff , ohne gleich wieder was weiss ich wieviel Kilos ans Bein zu binden (bzw. auf die Hüfte und den Bauch 😉 😉 😉 )

    D.H. auch kein Sport möglich. Komme gerade so im Alltag zurecht, Moni wir gucken wie es mir heute geht…

    Toll bei dir wenigstens Erfolg auf der ganzen Linie!!!

  292. Ach Suse,

    kaum dass es dir besser geht, da wirst du schon wieder gebeutelt.

    Hoffentlich gehts dir bald wieder besser und die Grippe wirft dich nicht ganz nieder.

    Ich wünsche dir gute Besserung und lass den Kopf nicht hängen.

    Liebe Grüße
    Moni

  293. Achja, bei Suse kommt alles auf einmal.

    Ihr PC hat auch seinen Geist aufgegeben. Ich hoffe sehr, dass der Schaden bald behoben ist und du wieder hier das Forum unsicher mahen kannst.

    Bis dahin, werd ich mich halt ein bisschen um dein Tagebuch kümmern.

  294. Hallo liebe Susanne,

    auch ich wünsche dir, dass es mit Allem bald wieder aufwärts geht.

    Ganz, g :08i: anz liebe Grüße von Elli

  295. Danke ihr lieben, für eure Genesungswünsche.
    Der PC ist immer noch defekt und ich kann mich nur über Umwege einloggen. Wir warten auf den neuen und das kann noch ein paar Tage dauern. Ich bin schon ganz kribbelig ohne euch und vermisse euch sehr, zumal ich noch die ganze Woche krank geschrieben bin.
    Ehe ich wieder abstürze drücke ich euch noch mal…

  296. Hallo Suse ich weiß nicht genau was der Eintrag in meinem TB soll ich wußte bisher nicht mal das du krank bist.
    Ich habe auch nie versucht dich gegen irgenwem zu beeinflußen, ist mir ehrlich gesagt egal.
    Ich gehe mit allen hier gleich um.
    Und du mußt es mir schon nachsehn ich hatte die letzten Tage viel um die Ohren.Ich kann nicht immer überall sein.
    Ich finde deine Angriffe hier gegen mich unter aller Kanone.
    Wie du ja weißt geht es mir nicht immer sehr gut, bisher habe ich dir das immer anvertraut schon schlimm für mich das du mich jetzt nötigst das hier öffentlich zu schreiben.
    Ich glaube nicht das ich Rechenschaft ablegen muß wem ich wann wo ins TB schreibe.Das wäre ja noch schöner.

    Ich wünsche dir gute Besserung.

  297. Hey Suse,

    sorry, ich dachte, dass du nur ohne PC ist, nun lese ich, dass du krank
    bist. Was fehlt dir denn? Oder ist das immer noch dieser besch…
    Rheumaschub.

    Tut mir leid, ich guck nicht immer in alle Tagebücher, deshalb wusste
    ich bis gerade gar nicht, dass du auch krank bist.

    Wünsch dir gute Besserung, komm wieder schnell auf die Beine.

  298. Hallo Xelli,

    ich bin momentan nur sporadisch hier weil ich so viel zu tun habe, zwischendurch hatte auch mein PC Probleme. Daher lese ich auch jetzt erst von Deinem Krankheitsschub !

    Ich wünsche Dir gute Besserung und alles Gute !

    Gruss
    Traudi aus Würzburg

  299. Hallo liebe Susanne,

    ich bin im Geburtstagsfieber (drei in meiner engsten Familie) und hoffe, dass ich dadurch nicht zuviel zunehmen werde.

    Ich wollte dir nur schnell einen herzlichen Gruß schicken, ich denke viel an meine Abnehmfreudinnen, kann halt leider nicht so oft hier sein.

    :bussi:

    elli

  300. Hach, heute hab ich lange mit Suse telefoniert.

    Der neue PC lässt noch eine Weile auf sich warten. Sowas ist ja auch nicht mal eben an einem Nachmittag entschieden und eingekauft.

    Aber es geht ihr schon besser. Und mit dem Abnehmen scheints auch wieder zu klappen.

    Obwohl an Sport gar nicht zu denken war, hat sie heute 84,9 kg.

    So wenig war es seit Beginn der Diät noch nie. 🙂

  301. Momako wrote: Hach, heute hab ich lange mit Suse telefoniert.

    Der neue PC lässt noch eine Weile auf sich warten. Sowas ist ja auch nicht mal eben an einem Nachmittag entschieden und eingekauft.

    Aber es geht ihr schon besser. Und mit dem Abnehmen scheints auch wieder zu klappen.

    Obwohl an Sport gar nicht zu denken war, hat sie heute 84,9 kg.

    So wenig war es seit Beginn der Diät noch nie. 🙂

    74,9 *ggg*

  302. Hallo Suse, wie gehts dir??? juhu, du bist wieder hier!!!!

    ICH habe auch 74,9 aufgeschrieben und nicht 84,9..hab ich mir gedacht,
    dass das ein Tippfehler ist

  303. Hallo Ihr Lieben,

    ich habe das wichtigste in Word geschrieben und kopier es in mein TB.
    Mit dem neuen PC wird es leider vorerst nichts. Ich habe heute erfahren, dass mein Tageskind ab März einen Krippenplatz hat (aufden es gewartet hat). Somit muss ich mir ein neues Tageskind suchen. Das geht meistens recht schnell, aber man weiss es nicht. Auch wenn es „nur“ ein Minijob ist, fehlt dann das liebe Geld…

    Sorry, wenn ich eure Pn’s zur Zeit nicht lese und beantworte
    Moni hält mich auf dem laufenden mit den Nachrichten in den TB’s. Danke Moni.

    Tigerchen, den neuen Ticker kannst du mir trotzdem schicken (ich wiege 74,7 Kg!!!. Mach aber lieber 75, das ist sicherer *g* ) ich hole ihn mir bei der nächsten Gelegenheit ab. Danke!!!

    Looney, die vegetarische Diät mit glyks und dabei noch Trennkost, schlägt voll an und mit dem Zucker klappt das hervorragend.

    Danke an alle , die sich trotzdem mal in meinem TB blicken lassen, darüber freue ich mich sehr und lieben Gruss zurück.

    Karin
    , schade dass wir uns gerade nicht richtig aussprechen können, aber ich hoffe, wir vertragen uns wieder?!

    Schnell noch ein paar Messdaten: (zur eigenen Motivation, damit ich auch „ohne euch“ am Ball bleibe)

    Taille:

    105 – 97 – 94 – 90 – 89 cm
    = minus 16 cm

    Hüfte/Bauch:

    122 – 113 – 111 – 108 – 107 cm
    = minus 15 cm

    Po:

    116 – 113 – 111 – 106 – 103
    = minus 13 cm

    Oberschenkel je:

    70 – 65 – 62 – 59 – 58
    = zusammen minus 24 cm

    Busen/Rücken:

    117 – 112 – 107 – 108 – 108
    = minus 9 cm

    Oberarme:

    38 – 35 – 35 – 34 – 34
    = zus. minus 8 cm

    Waden:

    39 – 38 – 36 – 36 – 35
    = zus. 8 cm

    insgesamt also 93 ! cm weniger seit September 06 und 16,5 Kg minus.

    Noch ca 6 Kg bis zu Traumgewicht.

    Ich wünsche euch allen: Bleibt eisern, toi toi toi

    Bis hoffentlich bald.

  304. Hej Xelli!

    Deine Messdaten sind so toll! Wahnsinn!

    Schade, dass ich erst bei 75kg angefangen hab zu messen, mir fehlen leider die ersten 10 Kilo Abnahme in cm…

    Ich hab nur Taille und Po mal gemessen, mit Höchstgewicht im Februar 05 mit 86kg!

    Da muß ich doch jetzt glatt mal nachschaun… warte…

    Taille: 93cm
    Po: 109cm

    Mal schnell das Maßband umschwingen….
    Taille: 78cm —> -15cm (du einen mehr, hihi)
    Po: 96 —> -13cm (genausoviel wie du 😀 )

    Ich freu mich, dass du so erfolgreich bist liebe Suse und dass es dir so gut geht mit dieser Ernährung! Ich hoffe, du kommst bald wieder ins Internet, denn ich würde sooo gerne jeden Tag deine Esspläne hier lesen 🙁 Schade!

    Was für eine Trennkost machst du? Trennst du Kh`s von Fett oder Kh`s von Eiweiß?

    Ganz viele liebe Grüße und Bussis und Knuddels von Looney!

    Schönes Wochenende… Ciao!

  305. Hallihallo Xelli,

    ich schiebe mal dein Tagebuch ein bisschen. Ja, nicht nur Looney vermisst dich hier gewaltig. 🙁

    Ich glaube, du hast nichts dagegen, wenn ich hier schreibe, dass du das Eiweiß von den KH trennst, und gleichzeitig darauf achtest, dass die Kalorienzahl nicht zu hoch ist.

    Und wenn ich mich recht erinnere, sagtest du, dass du abends, wenn möglich eine Eiweiß-Mahlzeit isst.

    Fette gibst bei dir fast nur die gesunden, und davon reichlich.

    Spitz mal den Uli an, dass er dich mal wieder für ein Viertelstündchen ins Internet „schustert“. *ggg*

  306. Naja, Suse würde so gerne wieder dabei sein. Aber wie das so ist, es klappt nicht immer alles so, wie man will. 🙁

    Aber die Buschtrommel funktioniert. Wir halten uns ständig auf dem laufenden.

    Ich soll ganz ganz liebe Grüße an alle ausrichten.

    Sie hält sich eisern an ihren Ernährungsplan, damit sie sich hier auch wieder hertraut, wenn es denn soweit ist.

    Aber das kann leider, leider noch eine ganze Weile dauern.

    Liebe Grüße
    Moni

  307. Hallo ihr Lieben alle die da waren,

    ja Karin, das ist ganz grässlich ohne PC und somit Euch!
    Aber dafür kam ich mal zum Lesen *ggg*

    Tigerchen der neue Ticker ist spitze!!!

    Der alte PC ist nun notdürftig wieder hergerichtet aber funktioniert nur begrenzt (ist auch uuuuralt).

    Danke Moni, dass du dich gekümmert hast.

    Danke Traudi und Kätzchen, ganz lieben Gruss zurück, komme auch bald wieder in eure Tb’s.
    Auch zu elli

    Hallo looney, Essenspläne folgen Noch (erst in Word zusammenfassen)

    Trennkost ist in 3 Gruppen unterteilt:
    Kohlehydratreiche Getreide, Brot, Gebäck, kartoffeln und Teigwaren, Süsse früchte wie bananen, datteln, feigen, Trockenfrüchte.

    Neutrale mit beidem kombinierbar Gemüse, kräuter, Pilze, Vollmilchprodukte, sahne , Schmand, Käsesorten ÜBER 45%, nüsse, Kerne, Keime, saaten
    Öle, kaltgepresst Oliven- Soja-Raps -Nuss-
    Rohes und Geräuchertes falls Fleisch oder Fisch,
    Eigelb, Avocados, Kokosmilch, Oliven.

    Eiweisshaltige Tofu u alles a.d sojabohne hergestelltes.
    Milchprodukte mager
    Käse BIS 45 %
    Früchte, kernobst, Steinobst, Beeren, Trauben obwohl süss,Ananas auch, melone Zitrusfrüchte.
    Ganze Eier, Eiweiss

    (falls, dann mageres Fleisch oder Fisch)

    Beispiel morgens
    eine dicke Schb Vollkornbrot angetoastet (zur Zeit backe ich selbst, habe mir auch Sauerteig hergestellt, hatte ja Zeit ;-))
    1/2 Avocado, 1 Essl. Frischkäse, salz, Pfeffer Zwiebel o Porree u Knoblauch gehackt, salz Pfeffer.

    mittags Bulgur mit Ratatoille

    Abends Obstsalat mit Magerquark, Magerjoghurt
    Gemüseomlette, Grüner Salat

    Möglichst nur alle 4 Std. essen, dazwischen rohes Gemüse oder Obst.
    Kaffee, Tee, Wasser

    zu Kohlehydraten evtl. Bier u rotwein

    zu Eiweissm. Weisswein, Sekt.

    Allerdings waren wir gestern auf einem Geburtstag

    und ich habe alles durcheinander gegessen, Kuchen, Brötchen, Frikadellen, Lachs, Käse, Butter, eier, Oliven, remoulade…
    Rotwein, Nougatschokolade.

    Ein bisschen schlecht war mir dann schon 8) 😆

    und heute 75,9 😕 das geht aber noch und ist bis mittwoch wieder weg.

    heute gibt es Linseneintopf ohne Würstchen und mit Sauerkraut. Morgens nix.
    Abends Käse und Obst
    Bis Mittwoch zum wiegetag, kriege ich das wieder hin.

  308. Gestern hab ich kurz mit Suse telefoniert.

    Sie wäre so gerne zum Online-Treffen gekommen. Uli wollte sie noch über Umwege irgendwie ins Internet „schummeln“. Dann kam ein Anruf und er musste weg. 🙁

    Und der blöde PC tut Suse einfach den Gefallen nicht!!

    Sie hält sich tapfer, obwohl ihr die Unterstützung hier aus dem Forum doch sehr fehlt und sie dadurch über das eine oder andere Lakriz-Bonbon stolpert!!

    Ich soll an alle ganz ganz liebe Grüße ausrichten!!!!

  309. Huhuuu Hallihallo Xelli. 🙂

    Ich muss hie doch mal ein bisschen schieben. Dein TB war schon ganz ganz weit nach hinten gerutscht.

    Aber ich bin in letzter Zeit irgendwie auch nicht so oft hier. Weiß nicht, irgendwie kommt immer mal wieder was dazwischen.

    Ich schau zwar immer mal wieder rein, aber irgendwie hab ich schon lang keinen Abend vorm PC mehr verbracht.

    Liebe Grüße
    Moni

  310. Ach ihr Lieben ,
    danke, dass ihr mich nicht vergesst und ab und zu mal hochschiebt und über die grüsse freue ich mich ganz doll.

    Es ist zum Heulen *schnief*. bis ich hier wieder richtig mitmachen kann, das wird noch dauern.

    Wir brauchen einen neuen PC. Der alte tut nur noch manchmal und hat den Geist eigentlich schon aufgegeben aber ab und zu schafft es der liebe Uli mich reinzubringen.
    Drum schnell ehe er wieder abstürzt.

    wiege 75,4, esse was ich will 😕 halte aber dabei.
    Eure Motivation fehlt.
    Vor lauter Langeweile ohne PC haben wir angefangen die ganze Wohnung zu renovieren.
    Heute haben wir die Esszimmerstühle neu bezogen.
    Dann brechen wir eine Wand durch und machen einen grossen Wohn-Essbereich und Uli kriegt im alten Esszimmer sein neues Büro, (da kommt dann auch der neue PC rein, wenn da.) Thomas steckt in den Prüfungen und kann sich erst ab Juni drum kümmern. Er hat doch die meiste Ahnung und ohne ihn wollen wir nicht.
    Dann gibt es auch noch ein neues Schlafzimmer. Wir haben also einiges vor uns ,(was mich dann auch vom Essen abhält – hoffentlich 😀 )
    Bin auf der Suche nach einem neuen Tageskind, das letzte geht nun in den Kindergarten.

    Freitag arbeite ich das letzte Mal und habe dann erst mal „Urlaub“.

    Wasserschlacht und Wettbewegung mache ich vorerst nicht mit da so selten da, mache aber trotzdem weiter und bleibe brav dran.

    Ich vermisse euch sehr!!!

    So, nun will ich schnell noch lesen was bei euch so abgeht, es hakt hier nämlich schon wieder…

    Ich drücke euch ganz fest.

  311. Jipppiiiieee, schön, wieder von dir zu lesen…..

    Solange du dein Gewicht hältst, ist das doch klasse!!

    Mh und aus PC-Mangel die Wohnung renovieren ….. hihi auch ne
    Maßnahme…ich freu mich schon riesig, wenn du wieder hier bist

  312. huhu
    und sende dir liebe knuddelgrüße
    [URL=http://imageshack.us][img]http://img114.imageshack.us/img114/2231/knuddeldicha1miniaz7.gif[/img][/URL]
    mfg

  313. Hallihallo,

    sieh mal. Erinnerungsbilder von unserer „Quanten-Party“ Die werde ich entwickeln und für Tine rahmen lassen. *ggg*

    [URL=http://imageshack.us][img]http://img340.imageshack.us/img340/6761/fe2rm3.jpg[/img][/URL]

    [URL=http://imageshack.us][img]http://img340.imageshack.us/img340/3701/fe1ox9.jpg[/img][/URL]

  314. Hallo liebe Xelli,

    das ist ja ein schöner Mist mit eurem PC, ich hoffe, der erholt sich bald wieder.

    Andererseits hat so eine Pause auch seine Vorteile, bei uns könnte man auch so manches renovieren. 😉

    Alles Liebe von elli :flower:

  315. Mal wieder ein kleiner Zwischenbericht:

    Suse war im Urlaub in MVP und hat es sich richtig gutgehen lassen. Ein neuer PC ist immer noch nicht in Sicht und sie lässt sich von mir immer mal wieder berichten, was sich hier so tut.

    Im Moment schwankt sie um die 73 KG herum. Also…es geht auch bei ihr immer noch weiter abwärts mit dem Gewicht.

    Ganz liebe Grüße von X-Elli.
    Moni

  316. Momako wrote: Meklenburg-VorPommern. 🙂

    Ich sehe Suse nachher noch und werde die Grüße ausrichten. 🙂

    LG
    Moni

    UPS da war ich wohl nicht da in der Erdkundestunde 😳

    Wir sagen bei uns meck-pomm

  317. Habe von unserer Suse eine SMS bekommen und schreib sie hier einfach mal ab:

    Mittwochs urspr. Wiegetag. Soll 73. Grenze geknackt. 72,4 ganz unerwartet.
    Brauche neues Diagramm. 18,8 kilo geschafft, 1,10 meter insgesamt rundum abgenommen.
    gruss ans forum.
    Suse

  318. Hallo liebe Moderatoren und User
    ( und die die mich noch nicht vergessen haben 😉 )

    Ich habe lange keinen PC gehabt und mich zwangsläufig nicht mehr melden können. Momako hat ab und zu noch mal von mir berichtet.

    jetzt habe ich den Laptop von meinem Sohn geerbt (ist irgentwie anders und geht noch nicht so flüssig)

    und freue mich, wieder hier zu sein.

    Nur bin ich keine Xelli mehr (mit damals 91,5 kg)
    sondern, mit eurer Unterstützung auf 72,7 Kg und somit
    NORMA.L geworden.

    Juchhu…..ich habe es auch ohne hier zu sein (3 Monate oder länger?)

    gehalten (schwanke zwischen 73-75) ohne gross zu diäten.
    Bis September wollte ich eigentlich auf 69 Kg.
    Das werde ich wohl kaum mehr schaffen.

    Aber vielleicht ja die NORMA.L und auch nicht bis September, sondern irgendwann mal.

    Wenn ich freigeschaltet bin,( Hu-Hu 😀 Karin machst du das??? ich grüsse dich und freue mich, dass du noch da bist!)

    will ich ungern wieder Xelli werden sondern NORMA.L bleiben.

    Somit verabschiede ich mich von diesem Profil, obwohl ich damit sehr viel Spass hatte 😥 …und hoffe wir sehen uns bei NORMA.l wieder.

    Tigerchen, wenn du noch da bist 😀 ❓ , ich brauche dort einen neuen ticker

  319. Hallo,

    Xelli ist auch wieder zurück, obwohl sie fast noch NORMA.L ist.
    Aber als Xelli fühle ich mich doch irgendwie wohler.
    Mir ging es lange Zeit nicht sonderlich gut und ich habe ein paar Kilos wieder drauf.
    Gott sei Dank aber nicht alles 😉

    Hier hat sich ja auch einiges getan in den letzten Monaten und ich werde mich erst mal etwas einlesen.

  320. Hallo Karin, hallo Aschenputtel *freu* :xmas: ,

    Ja, mit meinem neuen Ernährungsplan und anderem Insulin werde ich wohl langsam wieder abnehmen.
    Allerdings wollten sie mich dort wieder auf die gleiche „Diät“ setzen wie damals , ich glaube das habe ich anfangs mal geschrieben in meinem Tagebuch, wie es mir damals ergangen ist, mit 2400g Kohlehydrate plus Eiweiß, Fett und Gemüse.
    Ich musste streiten und kämpfen und habe jetzt 16 KE(BE) 60-70g Fett, 80>g Eiweiss auf 6 Mahlzeiten verteilt und bin so bei 1800 kcal damit, habe auch 2 Kilo wieder weg. Ich doktor dann aber selber noch ein wenig dran rum… ;-))

    schließlich habe ich doch so einige Erfahrung gesammelt inzwischen, auch hier bei euch. Damit war ich schließlich auf 69,5 gelangt und hatte mein Ziel kurzfristig erreicht.
    Aber ein seelisches Tief, hat dann dazu geführt, das alles durcheinander geraten ist.
    Na gut, 76,2 ist besser als 91,5 und ich bin noch ganz zufrieden.

    Heute gab es:

    Frühstück
    1 Vollkornbrötchen (2 KE)
    Halbfettmarg. gekratzt
    2 harte Eier
    1 Teel. Kaviar

    Zwischenmahlzt.
    1 Müsliriegel zuckerfrei (1 KE)
    1 Mandarine (1/2 KE)

    Mittagessen
    Klare Hühnerbrühe

    Hühnerfrikassee mit Spargel/Pilzen
    (sebstgemacht und light) (1/2 KE)
    Natur/Wildreis (3 KE)

    Zwischenmahlzt.
    1 Weight Watcher Erdbeer Quark (1 KE)

    Abends
    1 Roggenbrötchen (2 KE)
    Philadelphia light
    Zwiebellauch
    grüne Gurke
    1 Mandarine ( 1/2 KE)

    Spät ( 22.00)

    1-2 Riegel dunkle Schokolade ( 1-2 KE)

    So bin ich etwa bei 12,5 KE und ca 1500 Kcal

    und einen langen Hundespaziergang habe ich auch schon hinter mir.
    Nun muss ich noch meine 3L Wasser/Tee voll machen…

    Bis bald

  321. Hej 😉

    Das ist aber schön, dass du wieder da bist Suse *freu*
    Du bist so motiviert, ich hoffe du steckst mich damit an.. *fleißigmitles*

    Grüßle!

  322. Hi looney, 😀
    ich freue mich auch, daß du immer noch da bist. Ich muß auch erst einmal viel lesen.
    Wir werden uns schon wieder gegenseitig motivieren. Bin mal gespannt was du nun für eine Ernährungsweise bevorzugst 😉

    Bis bald

  323. Kätzchen wrote: was sind denn bitte KE ??

    1 KE sind 10g Kohlehydrate

    1 BE (Broteinheit) sind 12g Kohlehydrate mit Ballaststoffanteil, also im Grunde genommen das Gleiche, aber jetzt wohl neu als KE leichter zum Berechnen für Diabetiker.

    Z.B hat ein Müsliriegel 15g Kohlehydrate und somit 1 1/2 KE (BE)

    100g Zucker, also 100g Kohlehydrate = 10 KE, also kannst du dir vorstellen, was echte Cola hat 😯 , die treibt den Blutzucker so richtig hoch, hilft aber gut bei Unterzucker… 😉

    1 Riegel Schokolade hat etwa 1 KE, dafür könnte ich auch eine Schb. Brot essen *g*

    1 Apfelsine auch oder eine halbe Banane….

    Wenn ich so ca 12 – 16 KE’s habe am Tag, muß ich die verteilen auf Brot, Reis,Nudeln, Obst, Säfte, Süßigkeiten 😳

    aber mit der Zeit kann man das phi mal Daumen…

    Gemüse, Salat, Fleisch hat so gut wie keine KH und kommt dann dazu.
    1 Glas Milch aber hat auch 1 KE.

    So nun kennst du dich auch aus und kannst mal beim Einkaufen gucken was hinten auf den Lebensmitteln steht und überlegen ob es sich für Suse „lohnt“ das zu essen *lach*

  324. Hallo Suse 😉

    Ich sollte im Moment lieber öfters was anderes bevorzugen als das was ich momentan tu 😳

    Muß mich jetzt echt mal öfters wieder am Riemen reißen und überlegen, ob es nicht eine „diätfreundlichere Variante“ gibt, die genauso befriedigt…

    Worauf ich halt schon achten muß, das ist die Lactose, weil ich herausgefunden habe, dass ich Lactoseunverträglichkeit habe…
    Oftmals muß ich dann nach Produkten Ausschau halten, die „vegan“ sind, oder wo draufsteht „lactosefrei“
    Lactose ist fast überall versteckt.. 👿
    Aber ich lese ja schon seit Jahren die Zutatenlisten, von daher ist das gar keine Umstellung 😆

    Du zählst also die Kohlenhydrate und bleibst dann pro Tag zwischen 120g und 160g?

    Ich kann den Kohlenhydraten zur Zeit nur schwerlich widerstehen 🙄

    Liebe Grüße!

  325. Hi looney

    …Ja und spare dabei sehr mit Fett (auch versteckte) und nehme natürlich die „guten“, der Belag ist dann wirklich knapp,
    so 60 – 70g Fett insgesamt und max 120g Eiweiß.
    Da muß ich auch in die Zutatenliste gucken und rechnen.

    Heute hatte ich 74,9 Kg, habe aber gestern und vorgestern fast kaum gegessen. Bin schon wieder auf dem „falschen“ Weg.
    Aber ich habe so gut wie keinen Appetit. Das liegt jetzt wohl an den neuen Antidepressiva, erst mal für ein halbes Jahr.
    Habe mich in der Klinik nun doch auf sowas eingelassen. Und es gibt sogar welche, die den Appetit hemmen, anstatt umgekehrt! 😀

  326. Hallo meine Liebe, auch nochmals in deinem Tagebuch, damit es nicht
    nach unten verrutscht:

    herzlichste Glückwünsche zum Geburtstag und lass dich feiern :bussi:

    :laola:

  327. *stolper*

    Frühstück:

    Prosecco
    Prosecco
    Schokoladentorte (1 Stk.)
    Milchkaffee

    Mittag:

    (ital. Büfett)
    Bruscetta (Ciabatta mit Tomate-Knoblauch-Oliven)
    Rotwein (Merlot)
    Aubergine, Tomate, Parmigano,Olivenöl (guuut)
    Pizza (1 Ecke) Salami, Schinken, Pilze
    Grappa
    Calamari fritte
    Rotwein (Merlot)
    Pizza ( 1 Ecke siehe oben)
    Calamari fritte (Cholesterin, nicht gut)
    Marsala
    Espresso

    Nachmittags:

    Kafee, Frankfurter Kranz (der Echte von Mutti)
    Rotwein (Rifosco,- Isola Augusto, originale von Sohnemann importiert)
    Grappa

    Abendessen:

    Rotwein
    Salzstangen (die langen)
    Lachs, hartes Ei, Kaviar

    😳

  328. Kätzchen wrote: ach wär ich doch dabei gewesen…..sch…. auf die Kalorien, das hört sich
    suuuuuper lecker an

    Katzi…ich hätte dich sowas von gerne dabei gehabt…

    …aber auch viele von den anderen hier,- sorry

    als erstes mal Ra-half,- Prösterchen….

    KARIN…ich weiß es nicht so genau,- trinske einen mit ????

    Loooney, hasse Alllergie auf Sekt/Trauben/Alohol???

    ASchenpüddel??? 😳

    Inga,- würdest du den Wäschekorb ml 2 Minuten aus den Augen Lassen?
    Vertragn wir uns wida???

    Also,- die Liste wär ja riiiesengroß, angel und wer auch immer sich da gerne anschließen möchte…

    muß ich erst mal meinen schlimmen Traum erzählen.

    Also, ich ging gestern Abend ins Bett….

    …schreckliche Albträume,-
    folgendes…

    ich wache heute morgen auf !!! 😯
    und bin auf einmal schlagartig ein ganzes Jahr älter…
    ist das nicht übel???

  329. Hallo Süsse, ich hoffe, du hast deinen Rausch ausgeschlafen und
    wünsche dir und deinen Lieben einen guten Rutsch und ein gesundes
    neues Jahr

  330. Hallo Suse, vielen Dank für deine wundervollen Worte :bussi:

    möge das neue Jahr dir viel Gesundheit und Freunde und Freude
    bringen

  331. Neues Jahr, neuer Anfang.

    Ich starte das Jahr 2008 mit 75 Kg.

    Das ist zwar noch nicht mein ursprüngliche Wunschgewicht aber damit kann ich gut leben.

    Mein Vorsatz für dieses Jahr ist dies zu halten.

    Ich werde mich zukünftig ganz normal, angepasst an meine Diabetes-Richtlinien ernähren.

    Daher wird dies ein Abschied an euch alle, die mich bis hierhin so erfolgreich unterstützt haben.

    Ab und zu werde ich noch mal vorbei schauen und mitlesen hier und da.
    Oder wenn ich wieder zunehme *g*.

    Also haltet die Ohren steif ihr Lieben und weiter so!

    :hallo:

    Xelli/NORMA.L

    Suse

  332. Huhu Suse,

    da du ja hier ab und zu lesen wirst…..meinst du nicht, du solltest
    – trotz Diabetes – dich hier weiterhin einbringen……es wäre so schööön

  333. Xelli hatte nicht nur Schlemmertag sondern Schlemmerwochenende und
    hat heute 74,5 Kg, also zugenommen 🙄

    Letzten Mo waren es 73,1. Immer ein Schritt vor und 2 zurück!!!

    Xelli

  334. Hee, so geht das aber nicht. 1 Schritt vor und 2 zurück. Das geht doch in die falsche Richtung!
    Mach mal 2 Schritt vor und 1 zurück, so wie sich das gehört 😆

  335. …Hast ja recht. Sch… mich mal ordenlich zusammen *lach*

    Das war die blöde Pizza, zwar selbstgemacht und so light wie möglich aber eben nicht nur an einem Tag.
    Heute habe ich Brot gebacken und da mußte dann Butter und Salz drauf
    und immer noch Pizza (war ein ganzes Blech für 2 Pers. ;o)))
    und Salat, aber kein Abendessen.
    ich trink noch ein glas Milch und gehe ins Bett.

    Bis nächsten Montag ist das wieder weg 😉

    Gut’s Nächtle

  336. ..und es geht so weiter 🙄

    Gestern habe ich mit Kartoffeln und Rosenkohl im Dampfeinsatz mit Gemüsebrühe gegart.
    Prima fettfrei.

    Und plötzlich überkam es mich.

    😯 Schinkenspeckwürfel mit Zwiebeln in Butter gebraten und dann
    noch ein Becher Sahne, 2 El. Schmand dran und das mit Speisestärke
    noch ein wenig angedickt, plus ein Eigelb und noch ein Stück Butter dran.

    Ich muß bekloppt sein!
    Aber das hat sooooo lecker geschmeckt.

    Irgendwie bin ich raus 😥 (74,5 Kg)

  337. Hallo Suse!

    Ich versteh dich. Sowas muß auch mal sein. Man lebt nur einmal. So.

    Aber es gibt auch sooo viele leckere gesunde und kalorienarme Sachen mit denen man sowas ganz gut wieder ausgleichen kann 😉

    LG!

  338. Xelli wrote: Ich muß bekloppt sein!
    Aber das hat sooooo lecker geschmeckt.

    Irgendwie bin ich raus 😥 (74,5 Kg)

    Ich kann dich sooo gut verstehen, hab gerade mein Vorstellungsgespräch
    hinter mir – lief ganz gut – aaaaaaber erst mal abwarten, bevor ich mir zuviel Hoffnungen mache – und hab mir dann sofort zu Hause nen
    Kaffee gemacht und ein Stück Schokolade in den Mund geschoben 😳

    Du siehst, ich kanns auch nicht lassen 🙄

  339. Bei dir ist es wennigstens bei einem Stück geblieben; bin grad von der Baustelle zurück und muss noch Protokoll schreiben und eine halbe Tafel ist schon weg.
    Wenn mir nicht vorher schlecht wird, muss der rest auch noch dran glauben.

  340. 😀 …aber es ist noch nicht zu Ende. Ich komm‘ aus meiner Phase nicht
    raus. Immer denke ich, wer weiß was kommt und ich will grad auf nichts
    verzichten. Bloß warum muß es immer das Essen sein, was einem so gut
    tut?
    Und irgendwann ist man wieder unglücklich über den Körper und dann
    wieder unglücklich, weil man nicht alles essen kann.

    Ein Teufelskreis 👿

  341. Stimmt Suse leider ist es genauso.
    Und ich denke da geht es jedem gleich.
    Seit dem Tag wo ich angefangen habe abzunehmen, kommen diese Gedanken immer wieder.
    Da sitze ich hier und frage mich warum mach ich das alles.
    Und dann freu ich mich aber doch wieder wenn die Waage etwas weniger anzeigt.
    Es ist ein ewiges hin und her, aber damit müssen wir uns wohl alle abfinden.

  342. guten morgen xelli – wollte dir noch mal danke sagen für deinen beitrag inmeinem tagebuch. ich muss dann auch mal so langsam los, sonst schaffe ich vielleicht meine arzttermine doch nicht. aber bei dir wollte ich schnell vorbeigucken.

    das problem mit dem essen und dem teufelskreis kenne ich auch – wie sicherlich ganz viele leute hier. nicht umsonst sind wir übergewichtig. essen gibt ja auch befriedigung. und essen tut einem ja auch gut. auch wennman sich hinterher ärgert, weil man dann wieder viel zu viel zu sich genommen hat. aber im moment tut es gut. diesen teufelskreis muss man durchbrechen – aber wie? ich habe auch manchmal solche richtigen fressattacken – völlig hirnlos und völlig übertrieben – aber ich kann nichts dagegen tun und kriege das auch oft nicht in den griff. aber wir sind menschen und wir sind so, wie wir sind.

    wünsche dir einen schönen tag.

  343. Also ich kenn das auch. Vor allem ess ich dann Dinge, die ich sonst NIE essen würde; z.B. Brötchen mit Fleischsalat (im „normalen“ Leben find ich das ecklig).

    Aber ich finde, dass muss man abhaken und nicht ewig mit sich rumtragen, sonst gerät mann noch mehr in den Kreis.

  344. 😯 Heute mußte eine Dose Ravioli dran glauben.
    Schlimmer geht’s nimmer…

    Und zum Nachtisch Zwetschenkuchen, war noch eingefroren ein ganzes Blech vom Sommer, das mußte weg!

    Aber das war die Belohnung für die Untersuchungen im Klinikum.
    Es gibt Aufschub, da unverändert und immer noch ein dicker Bluterguß von der Ausstanzung anfang November!
    Im April evtl. ein MRT, OP auf eigene Verantwortung erst mal abgelehnt.
    Bei der kleinsten Veränderung in die falsche Richtung, laß ich allerdings sofort operieren.

    So, und nun befasse ich mich damit nur noch wenn es unbedingt sein muß.

  345. :knuddel: ich hoffe, dass sich doch noch alles zum guten wendet….
    werde dir die Daumen drücken und in Gedanken immer bei dir sein

  346. Der Nova-Virus war’s nicht *g*. Ich glaube ich habe
    Magen/Darm eher wegen dem ganzen Stress in der letzten Zeit und
    meinem unregelmäßigen Essen. Mal nix, kein Appetit, dann plötzlich doch
    und zuviel auf einmal. Bei mir ist alles etwas Durcheinander.

    Aber ich sammel mich grad wieder zusammen.

  347. so genug gesammelt, ich hoff du bist wieder zusammen gesammelt 😛

    Wie wars denn mit Bewegung Heute, hier war das Wetter so schön, da hat es mich in den Wald zum spatzieren gezogen……. obwohl das Sofa laut nach mir geschrieen hat……

    Wie sah denn deine Fitnesstour heute aus?? (Ich mein jetzt nicht die Kaubewegungen *duckundweg* 8)

  348. Ey du solltest dich „Spaßvogel“ nennen *lach*

    Na ja, ein schöner Hundespaziergang war schon drin….
    Aber das war’s denn auch schon 😳

  349. Kamelle … und anschließen bitte,-
    wir ziehen jetzt durchs Forum…
    und ab geht die Luzy durch die WeiberWG, da fliegen schon
    die Löcher aus dem Käse 😛 😛 😛

  350. So, ich habe mich vom Online-Karneval erholt 😆
    Allerdings haben die realen Berliner schlimme Folgen hinterlassen. Mein Gewicht geht nach oben… 😳

  351. Wir waren heute auf dem Geburtstag meiner zukünftigen Schwiegertochter.
    Mein Ex-Mann und meine Ex-Schwiegereltern waren auch da.
    Es war trotzdem ein netter entspannter Tag.

    Ich habe drei Stück Torte gegessen 😳

    1 Stück Sachertorte, die habe ich schon immer geliebt.
    1 Zitronenkuchen und 1 Stk. Pfirsichtorte.
    Abends am Bufett habe ich mich dann aber sehr zurückgehalten 😆

  352. Hallo Xelli 🙂 laß dir mal einen lieben guten Morgen Gruß hier .

    Wegen gestern – Hauptsache du hattest einen schönen Tag und hast ighn genossen . 😉

    LG Andrea

  353. Habe ich, und die Sachertorte ist seit meiner „oesterreichischen Zeit“ damals immer noch der Renner für mich.

    Die Waage allerdings sieht das heute nicht so, also nicht so der Renner 🙄

  354. Gestern habe ich mich langsam wieder einekriegt.

    Morgens: einen Schoko-Eiweißshake

    Mittags: Eier in leichter Senfsoße, Spinat, Pellkartoffeln

    Abends: eine Grapefruit, 1 Diät-Milchreis (der auch wirklich Diät war)

    Im Bett noch zwei Würstchen ohne alles…

    Heute wieder einen Eiweißshake und Wirsing/Hacktopf mit Kartoffelpü…

    …und Literweise Wasser

  355. Hallo Xelli 🙂 wünsche dir einen schönen guten Morgen . 🙂

    PS:Irgend wie hatten wir gestern wohl den gleichen Gedanken gehabt mit dem Essen (bei mir gabs Porree-Hack-Suppe ) 🙂

    LG Andrea

  356. Danke dir, den zur Zeit fällt mir das wirklich sehr schwer
    mich essensmäßig zurück zu halten.

    Wahrscheinlich weil wieder zunehmender Mond ist.

  357. Streberin. :rofl: :rofl: :stumm:
    Wenn du mich jetzt sehen könntest. Isis guckt ganz überrascht weil ich laut aufgelacht habe.

  358. ..ich verputz aber gerade meinen Hacktopf. Mein Sammy schleicht auch
    um mich rum, weil es so gut riecht…

    So, ich gehe jetzt erst mal…

    Bis bald

  359. Hallo Xelli,

    ich habe das Buch ;Ayse, mich hat keiner gefragt, gelesen,
    da geht es um eine junge Türkin die zwangsverheiratet wurde, war sehr spannend.