Wunderding in Blau

Hallo zusammen..

„Das blaue Wunderding“ – das erste Handy, was sich verhält wie ein Mobiltelefon und denkt wie ein PDA, so Sony/Ericsson.

Die Multifunktionshandys machen immer mehr Marktanteil gut, das bekannteste Beispiel hierfür ist bestimmt Nokias Communicator, der in der ersten Version 1996 das Licht der Welt erblickte. Sony Ericsson bring nun (hoffentlich bald) das P800 nach Deutschland. Dieses Smartphone hat locker das Zeug dazu, genauso einzuschlagen wie das T68(i). Die spektakulären Tools gehen an die Grenze dessen was mit heutiger Handytechnik machbar ist! Das mit Touchscreen (208×320 Pixel) ausgestattet Handy ist ebenfalls in Pastellblau gehalten. Auch das auf der Rückseite eingelassene Kammeraauge ist gut gelungen. Einzig die Tastaturklappe wirkt etwas billig und unpassend. Ansonsten ist das Design wirklich Top, auch die Ausstattung läßt keine Wünsche offen. Besonderheit sind die automatische Schrifterkennung sowie natürlich auch der Touchscreen.

Und MMS, Bluethooth und GPRS sind selbstverständlich auch wieder an Bord.

Als besonderes Schmankerl gilt die Möglichkeit, das Wunderding in über 160 Ländern einzusetzen.

Der Ersteindruck des P800 fällt sehr positiv aus, es wirkt sehr handlich und kompakt, sowohl als Handy als auch als Multimedia PDA. Soweit ich weiß liegt der Verkaufspreis (ohne Vertrag) bei geschätzten 950€. Aber es war ja schon immer etwas teurer eine guten Geschmack zu haben.

Ich bin jedenfalls schon sehr gespannt und werde schon einmal mit dem sparen anfangen 😀 😀

Gruß Maxx

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *