Windows Virtual PC Integrationskomponente funktioniert nicht mit Win XP

Hallo,

[B]EDIT: Es scheint wohl daran zu liegen, dass man um alle Features zu verwenden XP Professional braucht.[/B]

[SIZE=10][I]ich habe heute Windows Virtual PC für Windows 7 heruntergeladen und darauf erfolgreich Windows XP Home (französisch, SP2 anschliessend auf SP3 upgedated) installiert.
Mit dem Menüpunkt “Integrationskomponente installieren” (bei Virtual PC) habe ich dann auf dem XP System die Komponente installiert.
Soweit so gut, Fullscreen des Gastsystems funktioniert nun z.B. auch. Alles andere aber nicht.
Auch ist der Punkt “Integrationsfeatures aktivieren” (bei Virtual PC) ausgegraut.
In den Einstellungen des virtuellen PCs kann ich nun zwar bestimmte Integrationsfunktionen aktivieren, allerdings funktionieren diese dennoch nicht.

Auf dem XP Gastsystem sind auch sonst alle Updates installiert. Zusätzlich habe ich noch versucht, dass Update für die Verwendung von virtuellen Anwendungen (Remote Apps) installiert. Dabei erscheint jedoch die Fehlermeldung, dass einige Vorraussetzungen nicht getroffen sind mit Verweis auf eine Log-Datei, aus der jedoch keine genaueren Ursachen hervorgehen…

Hat vielleicht jemand eine Idee wie ich die Intergrationsfeatures/Remote Apps zum Laufen bekomme :rolleyes:

Danke,
LG Karim

PS: Achja, mein Win 7 ist auf Deutsch gestellt, deswegen habe ich auch erwähnt, dass das XP französisch ist, aber eigentlich sollte das doch nicht das Problem sein, oder? (Die Updates für XP habe ich natürlich in der passenden Sprache geladen)[/I][/SIZE]

Posted on Categories FragenTags windows virtual pc integrationskomponenten no boot filename received virtual pc integrationskomponenten virtueller pc virtual pc integrationskomponenten xp sp2 virtual pc integrationskomponenten xp virtual pc funktioniert nicht

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *