Wie richte ich ein Aquarium ein ?

Lieben Gruß,

ich bin gerade in eine neue Wohnung gezogen und wollte mir schon immer ein Aquarium haben :) Jetzt geht das weil ich eine größere Wohnung habe ! Nur kenne ich mich damit nicht so aus und wollte euch mal fragen wie ich das anstellen soll ? Ich meine habt ihr denn ein Aquarium und wie habt ihr euch das alles zusammen gebastelt ? 😛

Habt ihr denn paar Tipps für mich oder einen Anhaltspunkt wie ich das machen kann ? Ich meine jemand kennt sich hier doch sicherlich aus, oder ? ^^

Danke

Posted on Categories Fragen wie richte ich ein aquarium ein wie richtet man ein aquarium ein wie richtet man ein aquarium ein schrittfolgerun wie richte ich meine wohnung ein wie fahre ich ein aquarium ein wie richte ich ein aquarium ein?

3 thoughts on “Wie richte ich ein Aquarium ein ?”

  1. Hallöle !

    Das ist doch mal super, ich meine wenn man schon eine größere Wohnung hat dann kann man den Platz auch locker nutzen. Und ich finde dass man es auch ruhig mit einem Aquarium machen :) Ich habe auch eins und muss sagen dass es gar nicht mal so leicht war alles zu beachten, denn dass ist auf keinen Fall ne leichte Sache. Ich kannte mich auch nicht aus und wollte mir auch paar Tipps holen, dann habe ich mich einfach mal im Web schlau gemacht und auch was gefunden 😀
    Hatte so ne Website http://www.aquariumfischeeinrichtung.com/die-neueinrichtung-eines-aquariums/ gefunden wo es um solche Aquarien geht, die hat mir auch sehr geholfen, denn da habe ich alles wichtige gefunden und konnte dann auch mal schauen was ich so beachten muss (y)
    Ich fand es super, denn man muss sich Gedanken machen wo man es hinstellt, wie man das Aquarium einrichtet und wie viel man denn bereit ist auszugeben. Kannst dir mal die Website auch anschauen :) Denke dass es dir doch schon gut helfen kann.

    Viel Glück 😉

  2. Auf jeden Fall solltest du dich erstmal richtig informieren, denn da kann man viel falsch machen. Zuerst sollte das Becken eingerichtet werden mit aller Technik und erstmal ein paar Wochen ohne Fische laufen.

  3. Also, zu aller erst muss ich dazu sagen, dass es besser ist, sich erstmal eine günstige Komplettlösung zu kaufen und dann anschließend die Technik und die Feinheiten der Aquaristik erst einmal kennen zu lernen. Nach und Nach. Denn wenn man kein Plan von Aquarien hat, kann dir auch keiner Tipps geben, wie du eins zusammenstellst außer der Händler persönlich. Von daher, wenn du unbedingt gleich eins haben willst, schaust lieber mal nach Komplettlösungen die zu dir passen, wie das hier z.B, aber such gleich noch gute Literatur zur Aquaristik raus und lese was das Zeug hält. Ein Aquarium führen ist nämlich nicht so leicht wie man denkt. Man braucht großes technisches Verständnis und am besten Kollegen die das gleiche machen, da man so schnell Fortschritte erzielt. Wenn man einiges falsch macht, beginnt das große Sterben….und das große Bezahlen..und dein Jammern. Darum geh lieber auf nummer Sicher und bastel dir kein eigenes solange du keine Ahnung hast, von dem was du tust.

    P.S Die Pumpe und der Wasserfilter, deren vorraussichtliche Lebensdauer, müssen von dir angesprochen werden wenn du dir ein “Fertig”-Aquarium kaufst, da diese bekanntermaßen nicht so lange halten. Und da fängt die Aquaristik schon an. Welche Pumpe für welche Beckengröße und welcher Filter für bla bla. Ich lege dir ans Herz dich umfassend einzulesen und dann mit spezifischeren Fragen nochmal nachzuhaken, wenn du etwas nicht weisst.
    Liebe Grüße

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *