14 thoughts on “Wie motiviert ihr euch beim Sport?”

  1. Unterschiedlich.
    Wenn ich so gar keine lust habe, muss ich mich gerade zu zwingen hinzugehen. Dann wird halt eben kurz an den Schwarm gedacht und schon ist man motivierter.

    Damit es aber erst gar nicht dazu kommt, habe ich mir einen Trainingsplan erstellen lassen – natürlich nur mit Hilfe eines Trainers – und habe bis jetzt kein Down-Phase gehabt.

  2. Also grundsätzlich natürlich die Aussicht darauf, nächsten Sommer am Strand eine gute Figur abzugeben 😉

    Und während dem Sport dann meine Sport Playslist auf dem iPod :)

  3. Ich motiviere mich mit Musik. Ob nun am Tage oder abends. Und natürlich, die Aussicht darauf, dass die Klamotten wieder richtig sitzen. :p

  4. das ist eine gute Frage;) Jeder Mensch ist anders und hat andere Bedürfnisse. Ich setzte mir Ziele und versuche diese zu erreichen. Wenn ich diese erreicht habe, dann belohne ich mich auch mal. Ich betreibe gerne Sport in der Gruppe

  5. Ich motiviere mich mit einer zufriedenstellender Gewichtsanzeige auf meiner Wage.

    :-)

    Manchmal reicht dies alleine aber leider nicht aus, dann kommt mein Fitnessarmband ins Spiel: http://fitnessarmband.eu/test/garmin-vivosmart/

    Mit so einem Armband kann man alle Aktivitäten aufzeichnen wie zb Tagesziel, Schritte, Kalorienverbrauch, Distanz sowie Datum und Uhrzeit.
    Eine eingebaute Bewegungserinnerung schlägt an, wenn man anfängt faul zu werden.

    Praktisch ist auch eine Weckfunktion.

  6. Also ich stelle mir einfach meinen zukünftigen Körper bildlich vor. Das reicht als Motivation völlig aus :-)

  7. Ich habe auch lange unter Motivationsproblemen gelitten. Jetzt lasse ich mich motivieren, denn ich trainiere seit einiger Zeit mit einem Personaltrainer in Kassel zusammen. Kann ich Dir auch nur empfehlen. Sobald man einen Durchhänger hat, tritt einen der Personaltrainer in den Hintern und weiter geht’s … kannst ja mal reinschauen http://www.personalfitness-kassel.de/personal-fitness-training/qualifiziertes-personal-training/

    Liebe Grüße

  8. Ich sage mir immer: In einer Stunde bist Du wieder da. Dann frage ich mich, was ich sonst noch mit der Stunde anfangen würde. Meistens stelle ich dann fest, dass ich wahrscheinlich im Internet abgehangen hätte, gehts zum Sport. Manchmal habe ich überhaupt keine Lust, da lasse ich auch mal eine Einheit ausfallen. Passiert aber nicht so oft.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *