Wie mit dem Rauchen aufhören ?

Wende mich an euch weil ich gerne einige Tipps haben will, wie ich effektiv mit dem Rauchen aufhören kann ?! Rauche schon seit knapp 7 Jahren und merke dass es mir immer schlechter geht..daher habe ich den Entschluss gefasst damit aufzuhören !
Natürlich habe ich es schon einige Male versucht aber das hat nicht so recht geklappt.

Gibt es denn paar Tipps oder auch Erfahrungen von euch ? Wie habt ihr es geschafft und wo hattet ihr euch denn umgesehen ? Ich möchte aber keine sinnlosen Tipps haben oder dumme Kommentare.

7 thoughts on “Wie mit dem Rauchen aufhören ?”

  1. Gruß an dich..

    Natürlich ist es nicht leicht aufzuhören, vor allem wenn man lange Zeit geraucht hat.
    Überlege dir, bevor du aufhörst, was du anstatt des Rauchens tun willst und meide in den ersten zwei Wochen Situationen, die dich leicht in Versuchung bringen. Es kann auch helfen, ein Datum für den Ausstieg festzulegen und alle Rauchutensilien wegzuwerfen. Auch Beschäftigung, durch Sport oder so, ist eine gute Methode um sich vom Entzg abzulenken. Aber vor dem allem steht die Disziplin..denn wenn du diese nicht hast, kann es nur schief gehen !

    Bei mir hat es aber geklappt 😉 Habe dazu auch das Mittel Champix zu mir genommen und hier https://www.medipalast.com/champix/ habe ich mich über dieses informiert. Hatte es regelmäßig eingenommen und dann nach knapp 8 Monaten war ich rauchfrei ^^
    Du kannst dich ja auch mal nach anderen Tipps umschauen und hoffen dass du es schaffst.

  2. würde ich auch gerne, bzw. eigentlich müsste ich. Mir ging es schon richtig schlecht mit der Lunge, ich habe drei Wochen nicht geraucht und, als es mir ein bisschen besser ging, wieder angefangen. Völlig hirnrissig. Ich denke, es ist der Wille. Wenn Du wirklich willst geht es , wenn nicht, keine Chance…….

  3. Bin zwar selbst kein Raucher, aber eine Arbeitskollegin von mir hat aufgehört nachdem sie ein Ratgeberbuch darüber gelesen hat.
    Der Titel war: Endlich Nichtraucher. Autor: Allen Carr.
    Davor war sie ca. 9 Jahre Raucherin. Ich drück dir die Daumen, dass du es hinkriegst :)

  4. Das Buch von Allen Carr kann ich auch auf jeden Fall empfehlen. Unter anderem stehen da Sachen wie, dass Raucher die unentspanntesten sind. Obwohl die Raucher imme sagen, Rauchen entspannt. Dadurch dass sie aber immer wieder ans Rauchen denken sind sie im Allgemeinen unentspannter als Nicht-Raucher.

  5. Ich habe 15 Jahre geraucht und als es mir reichte, habe ich von einem Tag auf den anderen aufgehört. Habe alle Utensilien verschenkt oder weggeworfen.

    Man muss halt einen eisernen Willen haben!

  6. Es gibt viele Ratschläge und Tipps wie man aufhören kann. Bei einen helfen sie und beim anderen nicht.

    So blöd es sich anhört…
    Aber wenn man nicht mehr Rauchen möchte, einfach die nächste Zigarette nicht anzünden. Nach ein paar Tagen hast Du es hinter Dir. Ein Nikotinentzug ist nicht wirklich schlimm. Das meiste spielt sich in Deinem Kopf ab.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *