Wie findet ihr Kaffee aus dem Getränkeautomaten

Hallo liebe Community,
wir haben schon seit geraumer Zeit einen Heißgetränkeautomaten ie diesen hier » bei uns in der Uni stehen und meine Kommilitonen holen sich dort immer einen Kaffee, Cappuccino und ähnliches für knapp 1€, während die wenigsten von uns (ich mit eingeschlossen) sich immer noch einen teuren Kaffee vom Bäcker um die Ecke holen. Nun habe ich letzten vor diesem Automaten gestanden und gesehen, dass da Kaffee von Jacobs und Nescafé drin sein soll. Irgendwie habe ich immer an wässirges braunes Gebräu gedacht, statt an richtigen Kaffee wenn ich von solchen Automaten hörte. ABer irgendwie scheint diese Meinung abzunehmen und immer mehr holen sich Kaffee am Automaten. Nun meine Frage: Wie seht ihr das? Denkt ihr bei so einem Automaten eher an wässrigen nach nichts schmeckenden Kaffee oder an guten leckeren?
Danke für eure Antworten
LG Schlumpfine

7 thoughts on “Wie findet ihr Kaffee aus dem Getränkeautomaten”

  1. Sorry aber Kaffee aus dem Automaten ist das letzte wonach ich mich sehne. Nur frisch gebrühter Kaffee ist ein guter Kaffee. Wer mehrere Tassen am Tag trinkt, muss ihn ja nicht ständig neu machen. Einmal frisch mahlen, zubereiten und ab in die Thermoskanne. Da bleibt der Kaffee auch stundenlang noch heiß und frisch.

    Muss natürlich eine gute Thermoskanne aus Edelstahl sein. Sonst hat man schnell kalten Kaffee. Am besten mal einige Thermoskannen Testberichte lesen und einen Testsieger kaufen, um sicher zu gehen. Wer so ein Isoliergefäß hat, braucht keinen Automaten. Hatten unsere Großeltern ja auch nicht und trotzdem konnten sie sehr guten Kaffee genießen. Die Dinger gibt es nämlich schon seit Jahrzehnten, wurde 1903 von einem Deutschen patentiert – Quelle: http://thermoskannen.net/

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *