Weltmeister Thomas Berthold neuer Sportdirektor bei Fortuna Düsseldorf

München – Der ehemalige Bundesligst Fortuna Düsseldorf hat den Startschuss für eine neue Zukunft eingeleitet. Wichtigste Personalie: Ex-Nationalspieler Thomas Bertold ist neuer Sportdirektor beim Fußball-Oberligisten.

Dies gab der Aufsichtsratsvorsitzende Joachim Erwin am Montagabend bekannt. “In drei Jahren wollen wir in der zweiten Liga sein”, sagte der 38-jährige Berthold, der 1990 Weltmeister mit Deutschland wurde, nach der Einigung.

Der Klub hat auch einen neuen Trainer. Der Italiener Massimo Morales löst Slavko Petrovic ab, der im Mai vorzeitig entlassen worden war.

www.SpOrT1.dE

13 thoughts on “Weltmeister Thomas Berthold neuer Sportdirektor bei Fortuna Düsseldorf”

  1. Wow,das ist ja mal ne echte Überraschung!
    Warum Fortuna immer noch in der Oberliga spielt,wissen wohl nur die D´dorfer selber.
    Wird Zeit das sie wieder hochkommen.
    Schon alleine wegen dem schönen neuen Stadion.
    Mal sehen was der der Bertold alles ändern wird.
    Kontakte genug hat er ja.

    PS:Ich verschiebe das mal nach “Nationa News”.
    Da ist es glaube ich besser aufgehoben. 😉

    Da passt es auch nicht.
    Also ab nach “Fußball Allgemein”! :))

  2. Wo kommt denn der Abzocker jetzt her, was hat er die letzte Zeit gemacht, wenn ich den Posten bekommen hätte, ich hätte die gleiche Parole ausgegeben, für Lau, aber mit weniger Beifall :))

  3. Kann mich dem nur anschließen da wird versucht aus ner Fliege nen Elefanten zu machen was soll der denn da machen!!!

    Vielleicht bindet er seine Fußballschuhe nochmal… :)) :)) :)) :)) :)) :))

  4. Ich glaub kaum das sich was ändern wird, nur weil der Thomas Berthold jetzt Sportdirektor ist. Ok der hat nen tollen Namen aber ist der auch am Schreibtisch so gut?

    Ich für meinen Teil hoffe ja, dass D’dorf in Liga 4 bleibt!!!

  5. @ Roter Baron: :lach: unaufsteigbar RWE oder was?
    @ Batzi: 😛

    Berthold hat immerhin schon einen Trainer (Massimo Morales) mitgebracht der schon Erfahrung gesammelt hat! Und Morales kennt sich auch mit Talenten sehr gut aus, da er als Talentscoud für Milan gearbeitet hat. Also ich glaub schon das der was bringt. Außerdem wurde schon vor der letzten Saison gesagt das Fortuna sich erstmal wieder sammeln muss!
    RWE hat ja auch so viele Namen in ihren Vorstands-Reihen wie z.B äh äh…hm…mir fällt leider grad keiner ein, vielleicht nächstes Jahr wenn RWE in der Oberliga spielt. 🙁

  6. RWE hat ja auch so viele Namen in ihren Vorstands-Reihen wie z.B äh äh…hm…mir fällt leider grad keiner ein, vielleicht nächstes Jahr wenn RWE in der Oberliga spielt.

    Äääh,ich spiele doch lieber in der Regio um den Aufstieg,als gegen Borussia Freialdenhoven oder GFC 09 Düren.
    So,das dazu.

    Aber trotzdem glaube ich,das ihr mit dem Berthold einen guten Fang gemacht habt.Alleine seine Kontakte sind noch Gold wert.
    Und irgendwie merkt man jetzt sowas wie Aufbruchsstimmung.
    Und vielleicht gelingt es euch mal halbwegs Ruhe in den Verein zu bekommen.
    Sonst endet ihr noch mal als Karnevals-Verein.
    Also gebt mal Gas,damit wir euch im Derby mal wieder an die Wand spielen können. :))

  7. @ Wim: ja ich meinte auch letztes Jahr. Wir konnten uns nicht darüber beschweren das wir nicht aufgestiegen sind weil es nicht Ziel Nr. 1 des Vereins war. Aber dieses Jahr ist es Ziel Nr.1 und ich glaube man sieht schon mit diesem Schachzug dass der Verein sich bemüht. Die Kritik gegen den RWE habe ich ausgeübt weil ich grad ein wenig verstimmt war über die Meinung von Roter Baron!
    Würde es natürlich auch nicht gut finden wenn jetzt rwe auch in die OL verschwinden würde, da wäre ja wieder ein Traditionsverein weniger!

  8. Kommt ihr mal hoch.
    Das wäre mir viel lieber.
    Irgendwie gehört ihr ja nach oben.
    Würde mich echt auf so ein Derby freuen.
    Aber vielleicht gelingt uns ja doch noch irgendwann mal der Aufstieg. :rolleyes:

  9. Aber trotzdem glaube ich,das ihr mit dem Berthold einen guten Fang gemacht habt.Alleine seine Kontakte sind noch Gold wert.

    Welche Kontakte, mit dem Kotzbrocken wollte schon zu Spielzeiten kaum einer was zu tun haben.

    Würde mich für Fortuna aber freuen, wenn ich mich irre.

  10. Ich denk auch ,das so ein Verein der wieder nach oben will, an so einer Stelle ein “Zugpferd” haben sollte!!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *