Wände gestalten

Ich bin vor einigen Tagen in eine andere Wohnung gezogen, alles soweit fertig. Jetzt fehlen nur noch die Wände, wie würdet ihr eure Wände verschönern?

15 thoughts on “Wände gestalten”

  1. Kommt ganz darauf an für welche Zimmer.
    Im Wohnzimmer würden sich vielleicht Kunstdrucke wie auf diesem Portal gut machen.
    Ich habe selber welche Zuhause, dazu noch ein Wandtattoo.

    Kahle Wände gehen auf jeden Fall gar nicht.

  2. Ach da gibt es ja super viele Möglichkeiten. Allen voran vermutlich Poster / Bilder und Wandtattoos. Das ist sicherlich immer sehr dekorativ. Allerdings kommt es auch darauf an, was man selber gerne hat. Ich gehe zum Beispiel viel auf Konzerte und habe somit meine gesamten Konzertkarten an der Wand hängen. Finde ich auch sehr dekorativ! :)

  3. Bilder. Du hast sicher einige persönliche Bilder, die kannst du zum Beispiel aufhängen. Ansonsten gibt es im Internet und auch in speziellen Läden viele tolle Wandbilder in allen Größen und mit vielen schönen Motiven. Die Wände in meiner Wohnung behänge ich zum Beispiel sehr gerne mit Puzzles. Die ich natürlich vorher selbst zusammengebaut habe. Es gibt auch Puzzles mit sehr schönen Aufdrücken und meiner Meinung nach ist so etwas selbstgemachtes doch noch ein wenig schöner, als ein Bild. Aber das hängt auch immer von demjenigen/derjenigen ab, die dekoriert. Und viele haben vielleicht gar keine Lust zu Puzzlen. Unde ansonsten: bemal die Wand individuell.

  4. Ich habe viele Gemälde und Fotos an den Wänden hängen, es gibt aber ja auch ganz viele Dekoartikel für die Wand! Uhren, Garderoben etc. Schau doch einfach mal im Internet nach, was es so alles schönes gibt!

  5. Also ich habe vor kurzem meine Wohnzimmer frisch gestrichen und eine Wand in einem hellen grau. Hat etwas von einer Mauer, aber sieht trotzdem ziemlich elegant aus, weil meine TV-Wand weiß ist. Im Baumarkt wird man auch ziemlich gut beraten, was die Wahl der Farbe angeht und kann seine individuelle Wandfarbe zusammenmischen lassen.Passend zu der Wand habe ich auf der gegenüberliegenden Wand, wo das Sofa steht, ein großes Retrobild hängen. Das Bild habe ich auf dieser Seite gekauft. Zusammen sieht mein Wohnzimmer jetzt viel lebendiger aus, als vorher, auch wenn ich gar nicht soooo viel verändert habe.

  6. Ich steh total auf Wandtattoos *-*
    Habe eins in der und eins im Schlafzimmer und finde sie machen den Raum einfach noch viel gemütlicher. Vielleicht wäre das ja auch was für dich?!

  7. Wir haben unsere Wände im Wohn-Ess-Kochbereich mit einem Rollputz von Brillux versehen, der dem Easyputz von Knauff entspricht, aber schon fertig gefärbt bestellt werden kann (so konnten wir uns die Farben nach Farbkarte aussuchen)

  8. Ich würde in den Wohnzimmer schöne Pastelfarben wählen, in die Küche eine weiße Farbe, ins Schlafzimmer würde ich blau wählen, weil die ist gut zum entspannen und ausruhen.

  9. Viele machen den Fehler und überladen ihren Wohnraum vollkommen mit verschiedenen Farben, Möbel, Pflanzen usw.. Damit wird meist eher das Gegenteil dessen erreicht was man eigentlich wollte, ein optisches Durcheinander, eine Unruhe ohne Behaglichkeit. Optimal ist wenn zwei Farben welche miteinander im Kontrast stehen dominieren, so zum Beispiel im minimalistischen Stil. Hier bestimmen zwei Farben den Stil, zum Beispiel Weiss und Schwarz. Gut aufeinander abgestimmt macht dieser Stil kleine Räume grösser und besonders auch heller.

    Wichtig ist auch die Auswahl der Farbprodukte. Selbst wenn einem Profiprodukte teurer erscheinen wie No-Name Farbe aus dem Baumarkt, am Ende spart man damit bares Geld da man aufgrund der meist wesentlich höheren Deckkraft weniger Farbe benötigt. Eine Marke welche ich besonders für Holzschutz und Anstriche sehr empfehlen kann und ich auch selber gerne verwende ist Remmers. Bei Remmers Deckfarbe ist der braucht man vorher bei Innenarbeiten keinen Isoliergrund auftragen was einem viel Arbeit erspart. Diese Marke kann ich selber nur empfehlen.

  10. Habe gerade im Wohnzimmer eine Wand mit Stein-Fototapete verziert. Sieht echt geil aus auch wenn es vorher schrecklich aussah. Muss erst alles an die Wand, um zu sehen wie das aussieht.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *