w-lan problem

hi,
habe mir einen neuen laptop geholt und wollte jetz per wlan ins internet allerdings kommt bei mir diese fehlermeldung wenn ichs einrichten will

hmm kanns nich kopieren…

auf jeden fall steht da ich soll ein anderes programm verwenden
um das internet per w lan einzurichten… o,O
hab hier noch ein laptop stehen über den das nicht so kompliziert war o,O

wenn ichs einricten will kommt auch die fehlermeldung das man ein flashlaufwerk einlegen muss hmm sorry aber ich habe garkeine ahnung was der von mir will ;P

bitte um schnelle hilfe und um genaue hilfe da ich echt null wirklich null ahnung habe

dankeim vorraus =)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

W-Lan Problem

Hallo,

ich habe mir vorgestern ein neues Notebook (Asus xdad5 mit Windows 7) gekauft, und wollte damit nun durch den w-lan access point, der im nebenzimmer steht ins internet. der access point ist ein netgear WPN 802 v2
Es wird auch noch von einem macbook regelmäßig daraufzurückgegriffen.

So, als ich nun also ins Internet wollte, und versuchte eine Verbindung herzustellen, zeigt er nur “Es konnte keine Verbindung mit NETGEAR hergestellt werden.”

Wenn ich dann auf “Probleme behandeln” klicke, zeigt er mir ein gefundenes Problem “mit dem Drahtlosadapter oder Zugriffspunkt” an, kann das aber nicht beheben.
Auf meinem Notebook steht: Wireless: 802.11n
und die Zugangsstelle unterstützt 802.11b bzw. g
bei wikipedia steht aber trotzdem, dass diese netzwerke kompatibel seien.
Wisst ihr, was das Problem sein könnte, und wie ich es beheben kann?
Vielen Dank im Voraus, ihr wärt mir eine große Hilfe,

Grüße,

whatup

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

W-Lan Problem

Hallo,
Ich hab mir vor 1 Monat W-Lan zugelekt hab mir einen Netgear Wireless-N Router und den pasenden W-Lan Stick gekauft. Das leuft jetzt schon seit einem Monat ohne Probleme bis jetzt.Ich Surfe gans normal im Internet und aufeinmal kan ich keine Seite mehr laden.Die Verbiendung steht aber trotzdem.
Ich weis ncht was los ist und hab meine alten Lan Kabel rausgekramt und damit kalppt auch alles wieder.
Wisst ihr was los ist?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

W-Lan Problem

Hallo :)

Ganz kurz zu mir, da ich ja ganz neu bin. Ich bin die Eva, 18 Jahre und komme aus der Nähe von Bamberg das in Bayern liegt. Ich selbst kenne mich im Gegensatz zu euch überhaupt nicht mit Computer und Co. aus. Deswegen hoffe ich nun ihr könnt mir vielleicht weiterhelfen.

Seit Januar sind wir bei dem Anbieter ‘Vodafone’ und haben bisher nur Probleme. Wir haben Das Wlan-Modem-200 .. leider geht ohne das Internetkabel garnichts. Also nichts mit Funk. Ich weiß nicht weiter, ich habe schon oft, wirklich oft angerufen. Und es waren auch schon zwei Herren aus unserem Bekanntenkreis hier und haben es nicht hinbekommen.

Das letzte mal meinte die Dame von der Hotline, ich muss selbst nach dem Problem in einem Forum suchen. Ja nun bin ich hier.

Beim Laptop ging es einfach so mal. Und nach 2 Tagen wieder einfach nicht mehr. Und ich schwöre ich habe nichts dran verstellt.

Nun weiß ich nicht mehr weiter.

Ich spiele schon mit dem Gedanken zu wechseln, weiß aber nicht, ob ich da so einfach wieder rauskomme. Wobei das meiner Meinung nach schon ein fristloser Kündigungsgrund ist. Habe schließlich schon mehrere Male angerufen, Leute hier gehabt und eine Mail geschrieben, wo als Antwort nur kam, dass sie mir bei den Einstellungen nicht helfen können bzw. dürfen.

Ich hoffe ihr könnt das :)

Danke schonmal und Liebe Grüße

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

W-Lan Problem

Hallo,ich habe ein Problem mit meinem W-Lan Router!Also ich bin vor kurzem ein paar Tage weggefahren und da habe ich meinen Router vom Strom getrennt!Und seit dem ich wieder da bin findet mein Laptop den Router nicht mehr und ich kann natürlich keine verbindung herstellen!Wenn ich mit meinem Handy das W-Lan suche finde ich es aber und kann auch eine Verbindung herstellen!Bei meinen einzelnen Verbinungen habe ich auch plötzlich dieses kleine schloss davor!Über Lan Kabel klappt die Verbindung wunderbar!Kann also nicht am Router liegen oder?
Bitte helft mir!
Danke

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

W-Lan Problem

Hallo!Ich musste vor kurzem mein Betriebssytem neu aufsetzen!Habe für mein Notebook alle Treiber installiert..auch den W-Lan Treiber!Seit dem komme ich nicht mehr ins Internet!(bin verbunden aber kann keine Seiten öffnen)Über meinem Handy kann ich mich Problemlos über W-Lan einloggen..also kann es ja nicht an den Routereinstellungen liegen oder?
Dann habe ich den W-Lan treiber deinstallier(Intel Pro/Wireless)!Er erscheint aber immernoch in der Menüleiste!Wie kann ich ihn entfernen weil ich den üblichen W-lan zugangspunkt nutzen möchte!(dort wird mir gesagt ich benutze einen anderen W-lan adapter,den ich auch benutzen muss!
Woran kann es noch liegen das ich mich nicht verbinden kann?

Vielen Dank!!!!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

W-LAN Problem

Hallo,

ich habe folgendes Problem:
habe mir eine FRITZ! Box WLAN 3270 gekauft angeschlossen, alles kein Problem.

Habe selber von TP-Link einen Empfänger (TP-Link 54M Wireless PCO Adapter) und bin ohne Problem in das Netz reingekommen. Auch ein Laptop klappt ohne Probleme.

Jetzt habe ich versucht weitere Computer einzubinden.
Beide besitzen den Empfänegr WG111T von Netgear.
Versuche ich mich nun mit dem Netzwerk zu verbinden kommt immer wieder folgende Meldung:

“Es wurde kein Zertifikat gefunden um sie im Netzwerk anzumelden”

Was muss ich tun damit die Verbindung hergestellt werden kann ?( ?( ?(

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

W-Lan Problem

Hallo

Erst mal vorweg, ich hab von Computern null Ahnnung…:(

Ich hatte mir für meinen PC einen USB-Empfänger gekauft, da ich bei nem Freund von mir, über W-Lan ins Internet wollte.Nun war der Empfang durch eine dicke Wand nur bei ca 9%, also so ein Verstärkerpointteil dazwischen gemacht und nun hab ich sein Netz mit 100%. Nun aber zum Problem, es geht nur Lokal, also kein Internet!
Muss ich oder er da noch irgendwas einstellen, das ich auch ins Internet kann? Verschlüsselt hat er noch nix, daran liegts also nicht! Help!!!

Danke

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

W-LAN Problem

Hallo Leute,

nun habe ich seit letztem Wochenende meinen neuen PC zusammengebaut und wollte mit ihm natürlich auch gleich online gehen. Also habe ich die onboard Netzwerkkarte zunächst per Kabel mit unserem Router verbunden. Auch nach dem die mitgelieferten Treiber installiert waren war die Verbindung laut Windows nur eingeschränkt oder gar nicht vorhanden. Egal, denn ich hatte trotzdem Verbindung in’s Internet.

Hinterher wollte ich den neuen PC mit meinem älteren PC (500Mhz, 64MB RAM, Windows 98 SE) vernetzen. Da ich zu dem Zeitpunkt noch
keinen W-LAN Stick hatte nahm ich also wieder das gute alte Netzwerkkabel. An der Verbindung änderte sich laut Windows XP nichts. Sie war weiterhin eingeschränkt oder nicht vorhanden.
Ich wollte die beiden Computer vernetzen, um mit einem Freund zusammen Siedler 3 zu spielen. Per IPX bekamen wir sogar eine Verbindung hin. Nach 10 Minuten kam dann allerdings immer die wunderschöne Meldung “Spiel läuft nicht mehr Synchron, bitte neu starten”. Nach dem wir das so 10 mal gemacht haben hatten wir keine Lust mehr, zumal das Spiel immer nur sehr ruckelig lief. An den beiden PC’s lag es jedenfalls nicht, denn auf beiden funktionierte das Spiel einwandfrei, auch über’s Internet.

Dann dachte ich mir es liegt an der Netzwerkverbindung vom neuen PC, denn der alte hat eine relativ neue Netzwerkkarte und die hat noch nie Probleme gemacht. Um das Problem zu umgehen habe ich mir heute einen W-LAN Stick gekauft. Nach dem ich ihn angeschlossen hatte habe ich ihn manuell installiert.

Zunächst gab es nun wieder Probleme. Und zwar das gleiche nur mit dem Stick anstatt dem Kabel – die Verbindung (ich habe nun erstmal versucht mit dem Stick online zu gehen) sei nach Windows XP eingeschränkt oder mögicherweise auch gar nicht möglich. Jetzt muss ich dazu sagen, dass der neue PC mit Kabel sowie mit Stick immer gesagt hat die Verbindungsschwierigkeiten basieren darauf, dass dem PC keine IP-Adresse zugeteilt wird. Nun habe ich manuell die IP-Adresse vom TCP/IP Protokoll erteilt, obwohl das meiner Meinung nach der Router hätte tun müssen (?).

Endlich. Seit dem ich die IP-Adresse manuell festgelegt habe meldet Windows XP die Verbindung sei “gut” manchmal auch “sehr gut”. Per W-LAN finde ich nun auch endlich meinen Router. Jetzt habe ich diesen ausgewählt und auf “verbinden” geklickt. Die Verbindung wurde laut Windows XP ohne Probleme hergestellt. Doch was nun? Jetzt klicke ich auf den Internetexplorer und nichts passiert (“Die Seite kann nicht angezeigt werden”), obwohl die Verbindung funktioniert. Auch den alten PC, der per Kabel mit dem Router verbunden ist, finde ich in der Netzwerkumgebung mit dem neuen PC nicht mehr.

Trotzdem möchte ich natürlich mit dem PC via W-LAN in’s Internet gehen und außerdem über den Router beide PC’s miteinander vernetzen. Nur wie? :(

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Viele Grüße, FunSettler

[B]So nun folgen die technischen Daten:[/B]

[I]alter PC:[/I] 500MHZ,
64MB RAM,
13GB Festplatte,
Sitecom Ethernetadapter,
Windows 98SE

[I]neuer PC:[/I] Athlon XP 3000+
1024MB RAM
120GB Festplatte
W-LAN Stick
Windows XP Media Center Edition

[B]Hier wird gezeigt, wie die Computer mit dem Router verbunden sind bzw. sein sollten (Router ist ein Speedport W500V von T-Online):[/B]

[I]alter PC:[/I] Ist direkt per LAN-Kabel mit dem Router verbunden.

[I]neuer PC:[/I] Ist per W-LAN mit dem Router verbunden

[I]allgemein:[/I]: beide PC’s sollten per Router miteinander vernetzt werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

W-lan problem

hi zusammen
habe nen alten pc geschenkt bekommen und erstmal win 98 SE drauf.
habe noch von digitus eine w-lan karte, habe ich reingebaut

jetzt zum problem:
w-lan software ist Ralink Wireless Utility
aber wenn ich jetzt in die software rein gehe und auf netzwerke scannen gehe dann findet der nichts

wenn ich jetzt aber die verschlüsselung ausschalte dann findet er mein netzwerk

nur bei WEP WPA WPA2 findet er es nicht und kann sich nicht verbinden
wenn ich unter profiele gehe gibt es komischer weiße auch kein menü um den WPA schlüssel einzugeben

was könnte ich jetzt machen damit ich eine verbindung herstellen kann mit WPA oder WPA2

hoffe die beschreibung ist ausführlich genug um mir zu helfen

Vielen Dank schonmal.

edit:
so jetzt habe ich nochwas vergessen
wenn ich WPA verschlüsselung habe findet er abundzu sogar das netzwerk
nur verbinden kann er sich trotzdem nicht

hatte die karte früher in nem andern pc (auch so alt) da hats mit WPA einwantfrei funktioniert

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

w lan problem

hallo
habe den speedport W700 V von t com.ein stockwerk höher steht mein pc
mit einem sinus 154 W lan stick .
habe einen max empfang von 25-30% .
internet bricht öfters auch mal ab .

woran könnte das liegen???
danke schon mal im voraus.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

W-Lan Problem

Hi,
ich habe bei meiner Freundin ein W-Lan Netzwerk eingerichtet. Leider Funktioniert das nie wirklich lange. Ein paar Tage nach dem Einrichten, kann ihr Notbook nicht mehr in das Netzwerk. Das Netz wird auch nach dem Aktualisieren bei den W-Lan Netzwerkwen angezeigt (zusammen mit 2 anderen). Nur beim Verbinden kommt die Meldung: ” Das Netzwerk befindet sich nicht mehr in Reichweite […] bitte aktualisieren) … Nach dem Aktualisieren wird es aber weiterhin mit genügend Signalstärke angezeigt. Ich vermute stark das dies ein Einstellungsproblem ist.
Werden die nötigen Zugangsdaten irgendwo auf dem Rechner hinterlegt? (Außer bei “bevorzugte Netzwerke”)

Kann jemd. Helfen?

Vielen Dank im vorraus

-LP

Betriebssystem: WinXP

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

W-LAN Problem

Hi,
ich habe seit kurzem ein problem mit meinem W-LAN. Seit dem ich den Anbieter gewechselt hab (von Telekom zu Wobcom) kackt mein W-LAN in letzter Zeit relativ häufig ab. Ich benutze für W-LAN kein besonderes Tool, bin auch relativ weit von meinem Router entfernt, aber als ich noch bei der Telekom war, ging alles Perfekt. Bei Games laggts auch seit neustem. Habt ihr eine ahnung wie ich ein W-LAN hinkriege das nicht abkackt und nicht bei Games laggt?

Bitte helft mir! Danke im vorraus =)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

W-lan Problem

Hi, habe von arcor einen Internet Anschluss, und alles funktioniert mit w-lan usw.! Nur bei meinem pc habe ich einen w-lan Adapter von level one, er funktioniert auch richtig und ich stelle über das treiberprogramm auch eine verbindung zum internet her, aber ich muss bei dem level one treiber immer den WPA-Sicherheitscode inegeben und ich kann mich nicht über den W-lan monitor von arcor einwählen und das mit dem code eingeben nervt mich ganz schön, denn an den anderen pcs benutze ich ja w-lan monitor und da klappt die verbindung automatisch, aber bei mir geht es auch nicht nur alleine über den w-lan monitor!!!

Danke schon mal im voraus :D!!!!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

W-Lan-Problem

Hi
also seit ungefähr 2 wochen haben wir wieder internet, wir haben nen neuen vertrag von t-online … dabei war son w-lan router
seit ci. na woche gehe ich mit meinem pc über wlan ins netz. doch seit gestern erkennt mein pc meinen pci-adapter net mehr und ich kann nich ins internet…
ich habe winXP und mein adapter is von netgear…
ich hoffe , dass mir jemand helfen kann

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

W-Lan Problem

Moin,

ich hab folgendes Problem!

Ich habe einen Netgear Router,der per Kabel an einen PC angeschlossen ist.
Nun ist da noch ein 2ter PC,welcher per WLan Stick mit dem Router verbunden ist!

Die ganze ging das auch gut, nun hat meine Mutter den Stick gezogen,und er funktioniert nich mehr!

Er verbindet sich zwar mit dem Router,ich kann jedoch keine Internetsachen mehr machen (Firefox,ICQ,Irc…)

Er zeigt auch an das er Pakete an den Router sendet,jedoch keine empfängt!

Vorher als es noch ging stand bei Übertragungsrate 11MB/,nun steht da 54MB/s und es funtzt nich mehr!

Was kann ich denn tuen ;(

mfg

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *