Vorläufiges Aus für SMS-Dienste bei Yahoo

Pech für alle SMS-Kunden von Yahoo!: Zum 15. September stellt Yahoo! Deutschland seine beiden Dienste “Info SMS” und “SMS senden” vorerst ein. Tragisch ist das für all diejenigen, die noch ein größeres SMS-Guthabenkonto bei Yahoo! haben. Bis 15. September müssen die Credits verbraucht werden, danach verlieren sie ihre Gültigkeit. Geld zahlt Yahoo! nicht zurück. Ein per Kreditkarte bezahltes Guthabenkonto von 20 Euro beispielsweise entspricht 360 Credits. Da für eine Kurznachricht 2 Credits verlangt werden, dürfte es für manchen problematisch werden, das bezahlte Guthaben bis zum Ende zu nutzen.

Als Grund für die Einstellung nennt der Internet-Anbieter die mangelnde Qualität der Geschäftspartner, welche den SMS-Dienst für Yahoo! betreiben.

Quelle: teltarif

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *