Verbindung zum Receiver klappt nicht :(

Hallo zusammen,

ich bin noch ganz neu bei diesem Thema und habe einen Faval S100.

Wenn ich die Firmware auf die Box schieben möchte, bekomme ich immer die Meldung: “Connect fail”. Das ganze versuche ich auf dem Port Com1, denn dieser ist laut XP der Port.

Wenn ich das ganze auf dem Port COM3 versuche bleibt immer die Meldung “Wait for Connect….”.

Ich habe es auch schon probiert den Receiver erst nach dem Senden zu starten (Also in den LoadModus), aber gleiches resultat.

Ich habe das Kabel auch schon auf die Belegung umgelötet, wie es in der Beschreibung steht, aber kein Erfolg. Messgerät zeigt ein funktionierendes Kabel.

Muss der Pin 9 auf Pin 9 unbedingt belegt sein ? Das Kabel von mir hat nur 8 Adern.

Frage Nummer zwei. Muss ich erst den Middle-Loader aufspielen, bevor ich die Firmware aufspiele ?

Laut Anleitung V1.32 ist dasnicht so, die txt-Files die in dem Zip dabei sind sagen aber, dass dies erst geschehen muss.

Was stimmt denn nun ?

Ich hoffe mir kann schnell jemand helfen!

Btw. Ich habe hier schon die Suchfunktion verwendet, komme aber auf keinen Grünen Zweig.

Vielleicht hat noch jemand einen Link wo die Begriffe MBSP, MKM usw. erklärt sind :)

6 thoughts on “Verbindung zum Receiver klappt nicht :(”

  1. Guten morgen
    Da gib uns doch mal deine Systeminfos von deinem Faval, dann wissen wir ob du den Loader schon drauf hast oder nicht.

  2. Also du brauchst den loader, bevor du die neue MKM aufspielst.
    Was du hast ist ein Verbindungsproblem.
    Teste mal mit dem CE 1.0.5 die senderliste mit from DVB runterzuziehen, da kannst du sämtlich com ports mal durch testen.
    Kann auch am Kabel liegen, muss ein nullmodem kabel sein, mit gekreutzten anschluss.

  3. Also ich habe jetzt mal ein bisschen gespielt:
    Wenn das Kabel hat die belegung wie in der Anleitung vorgegeben.

    1-4
    2-3
    3-2
    4-1
    5-5
    7-8
    8-7
    9-9

    Ich habe mir einen ComPortmonitor installiert und dabei kam mit dem CE 1.0.5 folgendes raus:

    [code]Port geöffnet durch Vorgang \”5119 ChannelEditor V1.0.5.exe\” (PID: 5652)
    Request: 01.11.2008 22:31:46.14464
    5C \
    Answer: 01.11.2008 22:31:47.84764 (+0.7031 seconds)
    5C \
    Request: 01.11.2008 22:31:47.03564 (+0.1875 seconds)
    5C \
    Answer: 01.11.2008 22:31:48.73864 (+0.7031 seconds)
    5C \
    Request: 01.11.2008 22:31:48.94164 (+0.2031 seconds)
    5C \
    Answer: 01.11.2008 22:31:49.64464 (+0.7031 seconds)
    5C \
    Request: 01.11.2008 22:31:49.84764 (+0.2031 seconds)
    5C \
    Answer: 01.11.2008 22:31:50.55064 (+0.7031 seconds)
    5C \
    Request: 01.11.2008 22:31:50.75464 (+0.2031 seconds)
    5C \
    Answer: 01.11.2008 22:31:51.45764 (+0.7031 seconds)
    5C \
    Port geschlossen
    [/code]

    Ergebniss ist wie unschwer zu erkennen ist, nichts im CE.

    Hat jemand ne Info was da eigentlich rübergehen sollte ?
    Muss ich dem Receiver erst mit der FB mitteilen, dass er die Serielle Schnittstelle aktivieren soll ?

    ich bin echt am verzweifeln hier…

  4. Ich hab das Problem gelöst !
    Ich könnte mich selber Ohrfeigen. Und zwar habe ich noch ActiveSync installiert und das hat trotz keiner Verbindung auch den ComPort blockiert.
    Kaum hat man das Häckchen in den Settings deaktiviert, klappt es auch mit dem Receiver.

    Trotzdem Danke für die Hilfe @All !

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *