Usbdlm!?

Kann mir jemand sagen, wo bei diesen Programm der Fehler ist bzw. kennt jemand sich mit der USBDLM aus!?

; Sicherungs-Programm

; USBDLM.INI-Datei
; Erstellen der USBDLM.INI

; Informationen in der Hilfedatei USBDLM_Germany.CHM

;—————————— Settings ————————————-
[Settings]

; Hier können Sie USBDLM Laufwerksbuchstaben entfernen von Kartenlesern
; So wie es jetzt da steht gibt es kein Medium (NoMediaNoLetter = 0)

NoMediaNoLetter=1

; Hier schreibt das USBDLM eine Logdatei standardmäßig in die _USBDLM.LOG

LogLevel=3
WriteLogFile=1
LogFile=C:\Programme\USBDLM\USBDLM.LOG
WriteDebugInfo=1

;—————————- BalloonTips ————————————-
[BalloonTips]

; Diese aktiviert Ballon-Tipps und wird in Show Dauer in Millisekunden angegeben
; Medium / Datenträgerbezeichnung / Laufwerksbuchstabe / Größe des Datenträgers / Datei-System

Text_singlemedia=bereitgestellt unter %Root% “%VolumeLabel%” (%Size%) [%FsName%]

;————————– The Drive Letters ———————————

; Hier können Sie die Anzahl sowie die Laufwerke und Laufwerksbuchstaben vergeben

; USB-Datenträger (Festplatten) bis einer Datengröße von 39GB auf S:
; USB-Datenträger (Festplatten) ab einer Datengröße von 40GB auf F:
; Festplatten+Laufwerke nicht nehmen (A-B=Diskettenlaufwerk/C-E=Festplatten)

[ExcludedLetters1]
Letter1=A
Letter2=B
Letter3=C
Letter4=D
Letter5=E

[DriveLetters]
MaxDriveSize=39GB
Letter1=S
Letter2=Z

[DriveLetters]
MinDriveSize=40GB
Letter1=F
Letter2=Z

; Hier können Sie die Anzahl sowie die Laufwerke und Laufwerksbuchstaben vergeben. Für lokale Laufwerke
; und Netzwerk konfigurieren und subst Laufwerke

; Viele andere Optionen sind in der Hilfe dokumentiert Dateien

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *