USB-Scanner bringt Internet-Verbindung zum Absturz

Hallo Leute,

ich hatte bereits letztes Jahr ein ähnliches Problem, allerdings mit meinem Drucker.
Hatte ihn damals auch an USB angeschlossen, und nach einem Blatt ausdrucken stürzte er ab, Rechner auch.
Dann hab ich mir einen mit Parallel-Anschluss geholt, da geht alles bestens, ausdrucken und gleichzeitig im Internet hocken.
Jetzt hab ich einen USB-Scanner (parallel-Scanner gibts kaum noch), und mit dem kann ich grundsätzlich nur scannen, wenn ich nicht online bin.
Auch stürzt er trotzdem öfter ab, na ja.
Aber auch wenn er gar nicht in Betrieb ist, ich ihn also nicht benutze, er ist halt lediglich am USB angeschlossen, bringt er die Verbindung, teilweise schon nach wenigen Sekunden, zum Absturz.
Die externe DSL-Netzwerkkarte hängt ja auch am USB bei mir, und die macht keine Probleme.
An dem DSL-Anschluss liegts nicht, Telekom hat schon alles Mögliche unternommen, Port-Reset, Leitungsprüfung, etc.
Jetzt hab ich mal den Scanner ausgesteckt, da ich vermute, dass es wieder am USB liegt.
Mal sehen wies laufen wird, es wird wohl das Problem sein.

Ist natürlich nicht besonders praktikabel, den Scanner ständig ein und auszustecken, aber wenns nicht anders geht?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *