Unglaublich aber war……

…..da steht doch gestern morgen, gleich nach dem öffnen des Büros so’n Schlipsträger mit Aktenkoffer vor der Tür und sagt er käme von Nokia. Ich schau Ihn an und sage “Wir verkaufen aber z.Z. keine Nokiageräte mehr”, darauf er “Genau deswegen wollte ich mit Ihnen reden, darauf ich “Was gibts denn da zu reden, Nokia bietet momentan einen Sch..ß Service, zumindest der Systempartner der für uns zuständig ist”, darauf er ” Können wir das nicht in aller Ruhe bei einer Tasse Kaffe besprechen”, “Jetzt läd der Schnösel sich auch noch selber ein” dachte ich, darauf er gleich hintendran “Ich habe hier im Ort ein schönes Kaffe entdeckt, dahin möchte ich Sie einladen und wir können alles in Ruhe besprechen”, darauf ich “Na gut, ich weiß zwar nicht was dabei rum kommen soll, aber eine Tasse Kaffe kann nicht schaden.

So sind wir dann in seinem Mercedes M-Model zum Kaffetrinken gefahren.

Nach dem Kaffetrinken hat er mich wieder im Büro abgesetzt.

Ich rein ins Büro und mir erst mal 4 Schnappsgläser, über den Eichstrich gefüllt mit “Ramazzotti” reingeschüttet.

Warum das ganze?

1. Er hat mir versprochen, uns einen anderen Servicepartner zuzuteilen, der uns vorrangig bearbeitet.

2. Er hat mir versprochen, uns über einen besonderen Distributor als einen der ersten mit neuen Handys zu versorgen.

3. Er hat mir, damit ich mich von der Nokia Qualität überzeugen kann, ein 6310i und ein 7210 als Geschenk überlassen.

Glaubt man’s??????????? Da war ich erst mal baff ?(

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *