TUT: Google G1 (Htc Dream) handy als modem nutzen

hi leute

da sich sicher einige G1 nutzer fragen:”wie zum teufel benutze ich das handy als modem” hier die antwort.
hier mal ein kleines tutorial wie man das g1 handy (auch htc dream genant) als Internet Modem benutzt.

[U][B]Vorausetzung:[/B][/U]
[list]
[*]handy web flatrate bsp. base kostet nur 10 €
[*]dass app “pdanet” einfach im google market suchen ist kostenloss, und installieren auf dem handy.
[*]das handy im usb debug modus schalten hierzu gehst du auf “einstellungen” dann auf “Anwendungen” und dann auf “entwicklung” und machst ein haken bei “USB-Debugging”
[*]lädst du dir die passente pc software suche bei google nach “pdanet” oder klick [URL=http://www.junefabrics.com/android/index.php]hier[/URL]
[/list]

als erstes installierst du das pdanet auf dein pc/mac.
startest dies.

dann verbindest du das handy mit usb (bei der android software geht das sogar mit bluetoth) dann installiert der erstmal ein paar treiber automatisch.

dann gehst du auf das pdanet app am handy, startest es und klickst auf enable usb oder so ähnlich ist das erste.

dann klickst du (wenn das pdanet gestartet ist auf dem pc) unten rechts in der leiste mit rechts drauf und dann auf conect.

5 sekunden warten und schon ist man im netz, toll hierbei ist das app zeigt live den down/up speicher an also wieviel man läd oder hochläd sowie wieviele verbindungen offen sind ideal für nicht flatrate nutzer zur kostenüberwachung.

lg

clmeda

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *