Tüftler koppelt Handy mit Gameboy

Ich hab’s ja schon immer geahnt….

Der ungarische Programmierer Peter Moraliyski hat ein Programm namens “Aurora Engine” entwickelt, mit dem Soueke des Gameboy Advance mit Handys gekoppelt werden können. So werden z. B. Versand / Empfang von SMS über den Gameboy ermöglicht.

Der Programmierer dachte sich als Anwendung beispielsweise, dass der Spieler bei Levelgewinn als “Belohnung” einen Klingelton oder ein Logo bekommt.

Derzeit müssen Gameboy und Handy noch mit einem Kabel verbunden werden, in Zukunft sollen aber auch MMS, GPRS und Bluetooth-Unterstützung eingeführt werden. Damit wäre es dann auch möglich, mit dem Gameboy im Internet auf Downloads und Highscorelisten zuzugreifen.

Zur Zeit werden Ericsson, Nokia und Siemens-Handys unterstützt. Weitere sollen folgen.

Also ich weiss ja nicht. Führt das nicht langsam etwas zu weit?

Gruss

Faranth

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *