Telefonieren wurde billiger

Nach Erhebungen des Statistischen Bundesamtes ist das Telefonieren mit dem Handy im vergangenen Jahr etwas billiger geworden: Das Amt in Wiesbaden berichtet von einer Preissenkung um 0,4 Prozent.

Stärker gesunken (minus 1,3 Prozent) sind die Kosten für den Internetzugang. Nur das Festnetz ist teurer geworden: Das Bundesamt berichtet von einer 5,6-prozentigen Erhöhung bei den Anschluss- und Grundgebühren, Festnetz-Dienstleistungen, wie zum Beispiel die Auskunft, wurden 1,7 Prozent teurer.

Quelle: Xonio News

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *