8 thoughts on “Strom Ummelden: Nur online?”

  1. Ich würde an deiner Stelle mal beim Stromanbieter deienr Wahl anrufen und dort direkt nachfragen. Eigentlich sollte es auch möglich sein ohne Internet den Stromanbieter zu wechseln. Eventuell musst du ein kurzes Schreiben hinsenden. Aber wie gesagt, ruf ambesten direkt den Anbieter an, die können dir das genau erklären was du machen musst.

  2. Wenn du online deinen Anbieter wechselst, übernimmt meistens die neue Stromfirma das umwechseln. Da kommst du natürlich aber nicht drum herum, dass du deine Daten irgendwo online hast… Aber naja das muss jeder selber wissen, wie er mit seinen Daten umgeht…

  3. Bei vielen Anbietern kann man den Strom online ummelden, es ist völlig ungefährlich.
    Deine Daten werden auch bei verschlüsselter Übertragung von diversen Geheimdiensten aufgezeichnet, es wird kaum einen Schutz davor geben. Bei einigen Anbietern kann man sich nur per Post ummelden, Energieversorger bieten ein ummelden meines wissens auch wenn online möglich an, dies per Post zu erledigen. Auf dieser Seite kann man sich auch näher darüber informieren.

  4. Ich finde online Strom ummelden eigentlich ziemlich praktisch. Und die Sache mit NSA und Co…..
    wenn die meine Daten wollen, dann kriegen sie die auch anders. Außerdem habe ich keine Geheimnisse.
    Strom ummelden online geht so schön einfach, da prüfe ich auch regelmäßig die Angebote, um nicht zuviel zu bezahlen. Gibt es ein günstigeres Angebot, wechsele ich einfach. Ich gehe dazu immer auf http://www.wechseln.de und vergleiche. Tolle Sache. Da brauche ich kein Telefon.

  5. Ich würde empfehlen, den Stromanbieter online zu wechseln. Da kann man sich beim Aussuchen soviel Zeit lassen wie man will, wird nicht unter Druck gesetzt und es entstehen keine Telefonkosten. Stellt man eine Anfrage oder einen Antrag für den Anbieterwechsel, kann man sich außerdem ein Protokoll mit allen übermittelten Daten ausdrucken lassen. Da kann es dann hinter nicht mehr heißen, das wurde nicht gesagt oder anders gesagt – man hat es schwarz auf weiß! Es gibt ja genügend Wechselportale im Internet, die soetwas anbieten. Hier mal eines als Beispiel:

    http://www.nix-wie-sparen.com

    Mit diesem habe ich persönlich ganz gute Erfahrungen gemacht.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *