Streuartikel

Worauf sollte man achten, wenn man passende Streuartikel finden will? Welches würdet ihr empfehlen? Kennt ihr gute Shops, wo man diese Artikel kaufen könnte?
Gruß

8 thoughts on “Streuartikel”

  1. Bei aller Freiheit, wird es doch in den meisten Fällen einen finanziellen Rahmen geben, in dem sich der Werbeartikeleinkäufer bewegen sollte. Zu beachten wäre, dass nicht nur der Artikelpreis vom Budget runtergeht, sondern auch die Bedruckung, das Porto und die Steuern hinzugerechnet werden müssen. Wenn möglich, eine Liste der Empfänger erstellen, denn das wäre sehr hilfreich.

    Das ist für die Steuererklärung sinnvoll und ein guter Anhaltspunkt, um die Anzahl der benötigten Werbeartikel zu ermitteln. Bei größeren Veranstaltungen, wie Messen, die Erfahrungen aus der Vergangenheit heranziehen oder Informationen anderer Standbetreiber einholen. Für die Wahl des richtigen Werbeartikels ist der Blick auf die Zielgruppe wichtig. Alter, Wohnsituation und Vorlieben sind hierbei wichtige Indikatoren, die die Wahl erleichtern. Streuartikel werden meist ohne Verpackung verteilt, so dass man darauf nicht achten muss. Ich kann dir einen Shop empfehlen, wo du eine große Auswahl an diesen Artikeln hast. Schaue einfach mal selbst auf http://www.werbeartikelgrosshandel.de/streuartikel.html?p=1. Die Auswahl hängt natürlich von deinen persönlichen Wünschen und da kann ich dir nicht viel helfen.

    Wünsche dir jedoch viel Glück mit der Auswahl der richtigen Artikel.

  2. Hallo,
    Danke lieber Sebastian, das ist echt ein tolles und informatives Beitrag, bin nicht so oft Online, aber ich werde mir die Seite auf jeden Fall mal anschauen!
    mfg, rile

  3. Ja, ich kenne einen guten Shop: http://www.deinband.de

    In diesem Onlineshop erhältst Du kostengünstig Silikonarmbänder, die bei Kunden und Geschäftspartnern oft gut ankommen. Auf so ein Silikonarmband kannst Du dann Deinen Firmennamen, Anschrift, Logo und Slogan drucken lassen – genau wie bei anderen Streuartikeln.

  4. Sicher das ein Armband als “Streuartikel” durchgeht? Hätte jetzt gedacht, dass es eine Art Flyer nur mit einer Sache ist. Also günstige Werbeartikel wie Kugelschreiber, Aufkleber, Notizhefte und ähnliches.

  5. Streuartikel müssen sympathisch sein und zum Unternehmen, zum Angebot passen. Daher sind ja auch Kugelschreiber so beliebt, weil die einfach zu allem und jedem irgendwie passen und jeder Mensch sie braucht. Ein guter Lieferant für Werbeatikel ist http://www.arenasticks.de – allerdings schon eher speziell, denn die machen so Airsticks und Klatschstangen. Ne coole Sache, gerade auch für Zuschauer auf Sportveranstaltungen. Wenn Du sowas machst, kannst Du natürlich den Vorteil haben, dass deine Werbung auf den Klatschstangen auch noch ins Fernsehen kommt, wenn die Zuschauer damit winken …

    Viele Grüße

  6. Ich würde die Streuartikel nach zwei Kriterien auswählen. Zum einen müssen sie zum Unternehmen passen, aber noch viel wichtiger, müssen sie dem Kunden einen Mehrwert bieten, damit er diese auch benutzt. So ist zum Beispiel ein Sticker mit dem man die Kamera am Laptop zukleben kann eine gute Idee. Der Mehrwert ist da und der Kunde hat die Werbung permanent vor der Nase. Man muss da schon ein bisschen kreativ sein und Kugelschreiber verschenken ging früher mal gut, heute haben die Leute die Schubladen voll damit.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *