Spielt ihr ein Instrument?

So!

Was spielt ihr so für instrumente? ganz egal vona triangel zur gitarre übern bass zu den drums zur okullele zur pikoloflöte^^ sagts egal in welcher weise irh musik macht 😀

also ich spiele e-gitarre mit ner alten scheiß dean die im mai durch ne fender tele ersetzt wird. Spiele mit meinen Fender 100Watt Amp… Cover alles von green day bis red hot chili peppers… und schreibe selbst…. joa

nu ihr

94 Gedanken zu „Spielt ihr ein Instrument?“

  1. VenomX wrote: ich spiele seit 5 1/2 jahren Gitarre.
    Meine gitarre sieht man in der signatur.(ich sag nur James Hetfield :D)
    Das ist einfach das geilste Hobby was man haben kann.

    Haste recht, Gitarre spielen ist wirklcih geil, cih spiele eigentlich dauernd.
    Ich plane auch schon mir als nächstes eine Johnson zu kaufen, eine V-Design (wie z.B. Bullet for my Valentine sie benutzen), solche sind auch geil und dann mit extra dicken Saiten, dann kann man schön los Metall’n 😉

  2. Björn Dixgard wrote: Haste recht, Gitarre spielen ist wirklcih geil, cih spiele eigentlich dauernd.
    Ich plane auch schon mir als nächstes eine Johnson zu kaufen, eine V-Design (wie z.B. Bullet for my Valentine sie benutzen), solche sind auch geil und dann mit extra dicken Saiten, dann kann man schön los Metall’n 😉

    Einfach eines der geilsten hobbies dies gibt das stimmt schon. Naja dieses V-Design gefällt mir persönich nicht so. Finds bisl seltsam weil die saiten ja irgendwie enden und dann is luft^^ das gefällt mri nicht 😛 aber jeder hat seinen geschmack.

    BTW: wir könnten ja hier posten was für gitarren und amps wir benutzen?

    Also wie ich schon vorher sagte noch eine

    Dean Playmate (ja playmate^^) aber im mai wird sie durch ne dicke fender ersetzt

    und nen 100 Watt Fender Amp

  3. also ich hab mal geige gespielt, und klarinette.

    letzteres fang ich demnächst mal wieder an.

    und sonst schrammel ich gerne mal auf der akustik gitarre, das hab ich mir selbst beigebracht, und das ist klasse zum erholen!

    am liebsten würde ich schlagzeug spielen, aber erstens is des mega teuer, und zweitens wüsste ich nicht wo ich mir hier nochn schlagzeug hinstellen könnte…^^

  4. American_Idiot;264428 wrote: k update^^

    Fender Am-Deluxe Tele

    Fender FM-212 R 100 Watt

    Womit mein equipment fürs erste da wäre^^

    Na perfekt für Punk Sound!

    Ich drifte sowieso immer mehr auf die Metal Schiene (lasse mich ja von meinem Lehrer auch zum Solist „ausbilden“).

    Also habe immernoch meine Ibanez und nen Roaldn Cube 30. Ganz nett das ding, hat schon ein paar gute Effekte drin, aber etwas dumpf das Teil. Hat auch nur 34W 😀 Irgendwann, nach der nächsten Gitarre hol ich mir nen größeren Amp, mit nem schön satten Sound. Der ist mir einfach wichtig…dazu noch nen Pod (Effektgerät) und nen Step-On Chromatic Tuner und ich brauch erstmal nix mehr kaufen :D:D:D

  5. jau, mitm amp sollte man irgendwann aus den 30er gebieten raus, aber is nich umbedingt so primär… effekt pedalen bräucht ich auch nomma irgendwann wenn die nich so teuer wärn 😀

    ma so nebenbei, was nimmste eigtl für plektren? ich hab im mom 0,3er

  6. hey leute

    ich hab auch ne e-gitarre (harley benton) aber irgendwie hört sie sich nich so gut an…^^

    kann ein anderer verstärker helfen das sie sich anderst anhört?

    und was kann ich machen das die saiten nich mehr so klirren???

    mfg

  7. hm, evtl ist sie nicht genau gestimmt also es weicht ein bisl ab und wegen dem klirren, wie lang haste die saiten schon drauf? weil man sollte alle 2-3 monate (mach ich zumindest so) neue draufziehen weil die irgendwann ausleiern und auch mal rosten wenn du schwitzt.

  8. meld ich mich auch mal hier

    Hab ne Yamaha Pacifica:

    Als Anfänger Gitarre find ich die sehr gut geeignet

    Verstärker von Career (leider nur 25 Watt)

  9. mh ja … zieh am besten mal neue saiten drauf weil das oft so ist das die saiten anfangs nich sehr optimal sind, oder zeig mal ein bild von der gitarre vielleicht is da ja was^^ (also musst jetzt kein foto machen, zeig bitte ma ein bild von dem model, aus nem inet katalog oda so)

    @ hunter : joa, schick 🙂 blaue strats sind cool :up:

  10. American_Idiot;285617 wrote: mh ja … zieh am besten mal neue saiten drauf weil das oft so ist das die saiten anfangs nich sehr optimal sind, oder zeig mal ein bild von der gitarre vielleicht is da ja was^^ (also musst jetzt kein foto machen, zeig bitte ma ein bild von dem model, aus nem inet katalog oda so)

    @ hunter : joa, schick 🙂 blaue strats sind cool :up:

    ohh hab vergessen zu erwähnen das ich sie in schwarz habe gab nur kein bild mehr davon

    Welches Effektgerät könnt ihr mir denn empfehlen?? und gibt es was für den PC mit dem man aufnehmen kann (kein Mikro da hat man dann ja die Nebengeräusche dabei)

  11. Also wir nehmen per Mischpult am PC auf, aber mit nur einer Gitarre isn Mischpult ja eher sinnbefreit.

    @MIc: joa was soll sein, wird bei nächster gelegenheit (taschengeldauszahlung) auch bestellt 😀 Nur keine Hektik bei so filigranen Entscheidungen 😀

  12. ich würd da am besten in laden gehn und dich beraten lassen, is das beste was du machen kannst, nimmst dir n bisschen zeit und dann passts weil ich mich selbst auch noch nich soo mit effekten beschäftigt hab^^ (kommt halt erst noch^^)

    @ dougimor, joa, ne strat hm. Hast du zufällig saiten zuhause? weil evtl müsstest ma neue draufziehn wegen klirren, kann wieso nich schaden nach 3 monaten 🙂

  13. akustik seit 1 1/2 jahren und E Gitarre vor nem Monat angefangen aber so die letzten 3 Monate im Akustik Kurs waren halt Grundlagen für E (Powerchords usw.)

  14. Also ich spiele eine Jack&Danny Gitarre

    nen amp sonen kleinen 40 wat zu hause im proberaum einen 100 watt

    plektrum benutze ich sonen spitzes das ich von Corey von Trivium bekommen habe das ist ideal für metal riffs damit kann man die saiten schnell hoch und runter fetzen =D

  15. Hater;285661 wrote: Also ich spiele eine Jack&Danny Gitarre

    nen amp sonen kleinen 40 wat zu hause im proberaum einen 100 watt

    plektrum benutze ich sonen spitzes das ich von Corey von Trivium bekommen habe das ist ideal für metal riffs damit kann man die saiten schnell hoch und runter fetzen =D

    Oaaaahhh ich liebe Trivium! Leider spielen die bei der diesjährigen Tour nicht in Berlin…:(

    Oh gott…ich habe meist Dunlop Plecs aber bin da nicht so mit Hersteller.

    Von der Dicke her kann ich es dir nichtmehr sagen zu abgenutzt. Aber kennst du Die Heavy Plecs von Fender? Ungefähr so dick, eeeetwass dünner. Medium oder Thin Plecs brechen sofort, spiele etwas hart 😀 normalerweise überleben meine Saiten auch keinen Monat 😀

  16. meine plektren und saiten sind auch vom aussterben bedroht^^ ich glaub meine erste saite riss ca nen monat nach dem ich anfing udn die plektren brechen auch sehr gern 😀

  17. Ja also ich habe anfags Medium gehabt, die sind dann immer 2 Todesursachen erlegen: 1: Spitze gebrochen oder 2: bis zu unkenntlichkeit entstellt 😀

  18. ist noch sehr billig! für die zukunft, kommt noch ein „cry baby“ dazu, und ein „create vtx 200“ amp! aus der epiphone sg wir „gibson sg“ und eine „fender jaguar“ werd ich mir auch noch holen. das alles aber erst nach meinm lotto gewinn :p

  19. ne epi 🙂 das is doch wat feines 🙂 naja nur für ne gibson darfst gut was aufn tisch legen, aber das ja nach dem lottogewinn ^^

  20. Man was macht ihr bitte mit euren instrumenten?^^

    Ich kenne solche Probleme gar nicht,dass mir Plektren brechen oder Saiten reißen nach einem Monat.Ich benutze Dunlop Tortex 0.88mm und ernie Ball Saiten 11-48.Klappt alles bestens.

  21. also ich benutze 9er elexir seiten und die halten so 2 monate, dann reißt meistens die erste saite! und mein pick ist ein dunlop 73mm, so eins nutzt sich nur ab!

    ich denke wenn ein pick bricht und eine saite dabei reißt, ist doch eins, ganz klar: „ein weicheres pick muss, her!“

  22. Also ich kenne solche Probleme auch nicht hab die Saiten schon mindestens 3 Monate drauf und mir ist noch nie ne Saite gerissen oder ein Plektrum gebrochen. Benutze meistens Catfish 0.88

  23. DemonHunt3r;286231 wrote: Also ich kenne solche Probleme auch nicht hab die Saiten schon mindestens 3 Monate drauf und mir ist noch nie ne Saite gerissen oder ein Plektrum gebrochen. Benutze meistens Catfish 0.88

    Jop ist bei mir genau so.Hab meine Saiten bestimmt schon über 3 Monate drauf und es ist keine gerissen,obwohl ich eigendlich fast nur harte sachen spiele^^.

  24. Ja also war auch nur früher so. Habe jetzt auch andre Saiten drauf und die sind auch schon sicher 3 Monate drauf. Klingen nur langsam ziemlich kacke 😀 So richtig ekelhaft ausgeleiert.

  25. ich hasse es, wenn die seiten, anfangen zu rosten, und sich die bespielbarkeit, verabschiedet! mein tipp, finger weg von Fender seiten, die rosten schon nach 2 stunden spielen!

  26. naja oder einfach wenn man zu viel schwitzt ( 😉 ) , meine fender saiten rosteten nämlich garnich im gegensatz zu den d’addarios die ich grad drauf hab… aber das liegt am schwitzen bei mir

  27. Ich spiele Darmflöte:D:D:D:D:cheesy::cheesy::cheesy:

    Nene ich spiele so ziemlich viel!

    Gitarre, FLöte, Orgel, Klavier, Schlagzeug!;)

    Das war alles

  28. Hallöchen also ich spiele saxophon in einer Blaskapelle bei uns im Ort!!und nebenbei noch in unserer Schulbig-band!!Macht voll Spaß!!Habe mit fünf Jahren auch scho Cello gespielt,kann es leider heute net mehr soooo gut!!:D

  29. Dini;241747 wrote: Wo ich klein war, Blockflöte.

    Aber für mich sind Instrumente nix. Macht mir keinen Spaß. Außerdem kann ich auch keine Noten lesen.

    Kann Bohlen auch nicht (ohne Ironie jetzt!!!)

  30. da er ja (zumindest heute) am piano komponiert kann ich mir nich vorstellen wie ers gemacht hat…

    Gitarre haste ja noch Tabs, die kann jeder lesen

  31. DemonHunt3r;289769 wrote: jack johnson kann ja auch keine noten lesen

    ich auch nicht ^^

    jimmy hendrix konnte auch keine noten lesen 😉 und er war ist und bleibt der gitarren GOTT 😀

  32. ganz genau, durch tabs kann man das ganze viel schneller kontrollieren oder man spielt einfach nach akkorden das hat auch nix mit noten zu tun, gibt genug wege 🙂

  33. ich hab mal eine Frage an die Gitarrenspieler..:)

    ich will mit E-Gitarre anfangen und hab aber keine Ahnung welche Gitarre gut für den Anfang ist? Und welcher Verstärker…?

    Wär nett wenn ihr mit helfen könntet;)

  34. American_Idiot;290964 wrote: Hm, am besten kann man sich da immernoch im Laden beraten lassen, lass die finger von ebay! Man sollte instrumente grundsätzlich anspielen bevor man sie kauft. Empfehlen kann ich dir ein Anfänger-Bundle, da ist dann alles drin wa du brauchst, n kleiner Amp , ne anfänger gitarre, plektren,gurt,kabel etc .

    sowas zum beispiel : http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop04.asp/artnr/100005932/sid/!18121995/quelle/listen

    wow danke sieht gut aus und der preis geht auch noch. 😀

    was hast du für eine? Was ist eig. beim Verstärker zu beachten?

  35. Ich habe dieses Prachtexemplar 🙂

    Beim Verstärker, da musst du für dich entscheiden. Oft sind die der großen Marken die besten, aber auch die teuersten. Sagen wir’s so: N Marshall verstärker spielt dir die Eier an die wand, ist aber kacken teuer^^

    Also, du musst die Watt Zahl beachten, ist halt die Power, dann was er alles hat wie zB Verzerrer und so. Aber für’s erste jahr kommst du mit dem verstärker aus dem pack da oben gut aus!

  36. American_Idiot;290975 wrote:

    spielt dir die Eier an die wand

    :cheesy::rofl::D

    wie lange spielst du schon? spielst du in einer Band?

    was hast du für nen verstärker?

  37. Ich spiele jetzt seit 2 1/3 Jahren ungefähr, band, naja 2 mann band^^ n kumpel spielt bass und einer will im dezember mit drummen anfangen.

    und mein amp ist hier :

  38. Björn Dixgard;291333 wrote: Ist die perfekte Punk Gitarre (@AI) 😉 aber der Verstärker gefällt mir, ich wette, der gibt satten und klaren Sound.

    Hab ich schon erzählt, dass ich mich gegen die Jackson King V und für ne ESP Explorer entschieden habe? 😀 Link: http://www.musicstorekoeln.de/de/E-Gitarren/3_42_GEGIT_89_GIT0007140-001/0/0/0/detail/musicstore.html

    Hetfield Gitarre…so geil das Ding, hab sie letztens angespielt…zum hinschmelzen 😀

    *schwärm esp* ein schönes teil!

    aber ich bin halt ein sg typ ^^

    aber mal zu dem fender amp.. in clean ist deer geil, aber so im zerrer gefällt der mir nicht so, vorallem der eingebaute zerrer ist nicht so toll.. da muss definitiv ne tret-mine dran! 😀

  39. aceman;291442 wrote: aber mal zu dem fender amp.. in clean ist deer geil, aber so im zerrer gefällt der mir nicht so, vorallem der eingebaute zerrer ist nicht so toll.. da muss definitiv ne tret-mine dran! 😀

    Ganz genau so ist es, ne „tret-mine“ ist auch schon in planung 😀

    Aber clean ist der sehr schön finde ich 🙂

  40. Ich hätt super gerne den Pod 2.0…einfach herrlich das Teil, aber muss man sich erstmal leisten können…aber dann bekommt man antürlich auch alles hin, AC/DC Sound, Iron Maiden oder Metallica Sounds, einfach alles und jede Mischung!

  41. American_Idiot;291443 wrote: Ganz genau so ist es, ne „tret-mine“ ist auch schon in planung 😀

    Aber clean ist der sehr schön finde ich 🙂

    ich kann dir den „jackhammer“ von marshall empfelen, der klingt wie der zerrer am marshall amp + mehr power, also marshall deluxe 😀

    damit kann man von grunge bis death metal alles rockn, und in verbindung mit ner sg oder ner les paul oder halt esp :love:

  42. An alle Gitarren Spieler^^
    was sind eure bevorzugten Seiten für Tabs?
    Meine sind:

    – Ultimate Guitar
    – 911 Tabs

    habt ihr noch andere gute Sites?
    und hat jmd. eine alternative zu Guitar Pro? Weil wegen Shareware, läuft bald ab bei mir:notsure:

  43. Miles;305992 wrote: An alle Gitarren Spieler^^
    was sind eure bevorzugten Seiten für Tabs?
    Meine sind:

    – Ultimate Guitar
    – 911 Tabs

    habt ihr noch andere gute Sites?
    und hat jmd. eine alternative zu Guitar Pro? Weil wegen Shareware, läuft bald ab bei mir:notsure:

    mxtabs.net war früher gut aber die leutz ham die seite geschlossen -.-
    ulimate guitar is eigtl ganz gut, dann gibts noch chordie.net (oder . com kp^^) mehr wüsst ich jetzt auch net…
    und zu GP hab ich auch keine alternative..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.