Spartipps

Seid ihr sehr sparsam? Und was nutzt ihr zum Haushaltsgeld-Zusammenhalten?

Ich führe eine Excel-Tabelle, in der ich die Ausgaben eintrage aufgedröselt in einzelne Sparten wie Lebensmittel, Kleidung etc. Außerdem versuche ich solche Dinge wie Kaffee etc. dann zu kaufen, wenn es sie im Angebot gibt

Für die Heizung haben wir solche Aufsätze, mit dem man die Temperatur gut einstellen kann und ggf. nur für bestimmte Zeiten heizt. Unsere Elektrogeräte schalten wir ganz ab, wenn wir sie nicht brauchen

3 thoughts on “Spartipps”

  1. Ich sage mal so, sparen habe ich gelernt und Schulden habe ich erst, seit wir uns das Haus gekauft haben

    aber da wir nicht so schlecht verdienen, gönne ich mir den Luxus und kaufe viel Bio und hochwertige Lebensmittel
    und Urlaub gönnen wir uns

    ein Haushaltsbuch habe ich im Studium so lange geführt, bis ich einen Überblick über die monatlichen Ausgaben hatte
    seitdem geht das auch ohne

    hier läuft auch nichts auf Stand-by

  2. mein mann und ich sind beide ziemlich sparsam.
    wie eliane auch, hatten wir beide nie schulden…erst seit dem wir das haus haben.
    ich bin schon als kind ein geizhals gewesen und bin es ehrlich gesagt auch heute noch, den wocheneinkauf mach ich bei aldi süd, die dinge die uns dort nicht schmecken, kaufe ich bei rewe. windeln kaufe ich zb nur noch pampers, kaufe aber dann zb nur im angebot oder wenn ich cupons habe. das selbe bei waschmittel, weichspühler usw.
    wenn wir größere anschaffungen machen, nehmen wir uns die zeit und suchen uns im internet den günstigsten preis, das macht uns beiden total spaß :cv
    wir haben so in den letzten jahren einiges an geld gespart, was männe angelegt hat und neuerdings sind wir mit ein paar tausen euro an der börse. das ist nur möglich, weil wir halt beide so sparsam sind…mein mann ist ja alleinverdiener.
    stromanbieter wird bei uns gewechselt, wenns nen günstigeren gibt usw

  3. ‘Chiccolina’,’index.php?page=Thread&postID=151423#post151423′ wrote:
    stromanbieter wird bei uns gewechselt, wenns nen günstigeren gibt usw

    Machen wir auch so. Haben auch viel auf LED umgestellt.
    Vorletztes Jahr gab es eine Neue Heizung, die jetzt viel weniger Öl braucht und Warm Wasser wird mit Sonnenkraft erwärmt.
    Ich kaufe keine teure Kinderkleidung, dafür bin ich einfach zu geizig. Besonders wenn ich sehe wie sie damit umgehen.
    Ich nutze Angebote, aber ich greife auch eher zu Bio.
    Außerdem bin ich absoluter dm-Fan und die Kosmetikartikel dort sind echt gut und günstig.
    Wenn ich mit den Kindern unterwegs bin, hab ich immer Essen und Getränke dabei, so das wir nicht teuer kaufen müssen.

    Bei größeren Anschaffungen, vergleichen wir auch und suchen uns das günstigste raus.
    Wenn wir aber sehr gut beraten werden, dann kaufen wir doch meistens dort. Mit Smartphone kann man ja schließlich fix vergleichen und sieht ob der Preis gerechtfertigt ist.
    Außerdem kann mein Mann gut handeln und er handelt auch überall und mit jeden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *