Seltsames PC-Problem: Cinergy S3 mit Win 7 64bit

Hallo zusammen,
nachdem ihr mich nun perfekt beraten habt in Sachen neuer PC, habe ich mal wieder ein neues Problem.
Ich habe mir jetzt eine neue TV-Karte kaufen müssen. Ich habe mich für die Terratec Cinergy S2 PCI HD entschieden.

Nachdem ich sie erstmals in meinen PC eingebaut hatte, ist er zwar hochgefahren, stattdessen war aber meine Grafikkarte (ebenfalls eine Terratec FX 5200 mit neuestem Treiber) außer Gefecht gesetzt – also hatte ich einen schwarzen Bildschirm. Der PC ist allerdings hochgefahren – das habe ich an Anmeldesound gehört.

Dann habe ich herumgedoktert und weiter probiert.
Dann kam irgendwann eine seltsame Biso-Pieperei: 1x kurz, 8x lang und wieder 1x kurz und dann passierte nichts mehr.

Nach weiteren Versuchen habe ich es dann geschafft, Windows 7 64bit zu starten – mit der Karte. Allerdings konnte ich den Treiber nicht installieren.
Die Karte erscheinte ganze 15x in meinem Gerätemanager – ebenso ein Multimediatreiber. Von beiden jeweils 1x als installiert und alle anderen mit Ausrufezeichen – aber mein Rechner stockte total und lief nicht mehr rund.

Der Support von Terratec hat mir dann gesagt, dass wohl ein Hardwaredefekt an der Karte vorläge und ich sollte sie austauschen lassen.
Gesagt getan.

Eben habe ich die neue und somit 2. Karte eingebaut und das selbe Spielchen ist wieder da.
Nach dem Einbau pipte es im Bios ganz genau so und der PC blieb stehen.
Auch, wenn ich alle anderen Geräte abstöpsele und alle anderen Karten ausbaue, ist dasselbe zu sehen/hören.
An der Karte ist ein Anschluss für das Netzteil. Auch mit angeschlossenem Netzteil klappt es nicht. Ein weiterer Steckplatz ist auf der karte (sieht aus, wie einer für ein Diskettenlaufwer auf einem Mainboard). Muss da vll. noch was drauf?

Was mache ich falsch?
Hätte ich eine Bioseinstellung ändern müssen?
Macht Windows 7 irgendwie dicht, wenn sich die Hardware ändert?
Von diesem Problem habe ich leide rnirgendwo im Netz etwas gefunden/gelesen…

Ich hoffe, ihr habt Ideen!
Liebe Grüße!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *