Seelachs mit "Pfiff"

Pro Portion:

200 g Seelachsfilet natur (auch gut gefroren zu kaufen)
1 Scheibe Knäcke
1 kl. Zwiebel
frischer Basilikum und Petersilie
Salz, Pfeffer, Knobi
2 Eßlöffel magerjoghurt

Fisch auf ein Backblech mit Backpapier legen,
Die Knäcke zerbröckeln, mit Joghurt und Gewürzen mischen, auf dem Fisch verteilen. Zwiebel in Scheiben anbraten, auf die Kruste legen.

Backofen 170 Grad vorheizen und Fisch ca. 30 Min. garen bis die Kruste braun wird.

Suuuuperlecker. Schmeckt mit Baguette aber auch sehr lecke zu Reis. Tolle Alternative zu Schlemmerfilet Bordelaise.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *