Seagate Problem

[URL]http://www.computerbase.de/news/hardware/laufwerke/massenspeicher/2009/februar/einige_updates_seagate-platten/[/URL]

ich besitze eine der dort aufgezählten Platten (ST3500320AS), die auch den dort genannten fehler hat, sie wird im bios nicht erkannt!
[quote] Kunden, deren Festplatte bereits ausgefallen ist und nicht mehr vom Anwender gerettet werden kann, bekommen ihre Festplatte im Rahmen der Garantie durch Seagate ersetzt. Laut Heise.de[/url] bietet Seagate in diesem Fall aus Kulanz auch eine kostenlose Datenrettung an, so dass die eigenen Daten auf die neue Platte übernommen werden. Was mit Kunden passiert, deren Platte außerhalb der Garantiezeit von dem Problem betroffen ist, bleibt vorerst unklar.
[/quote]Ich suche mich jetzt dumm und dämlich, wie kann ich diesen Datenrettungsdienst in anspruch nehmen?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *