Schweren Fehler gemacht, Bootloader aktualisiert ohne jumper zu setzen….

Hy ich brauche dringend eure Hilfe, ich habe ,meine DBox1 mit nem, neuen Bootloader bestückt und vergessen den jumper umzusetzen, jetzt kann ich mit der Box gar nichts mehr tun. habe den jumper jetzt nachträglich umgesetzt aber es tut sich nicht oder war es der falsche? Bitte um Hilfe kann ich das ding noch seriell retten?

—–Hinzugefügt am 14 Dec 2008 um 11:32:31—–

Danke für eure Hilfe

2 thoughts on “Schweren Fehler gemacht, Bootloader aktualisiert ohne jumper zu setzen….”

  1. michaelboeken;657204 wrote: Hy ich brauche dringend eure Hilfe, ich habe ,meine DBox1 mit nem, neuen Bootloader bestückt und vergessen den jumper umzusetzen, jetzt kann ich mit der Box gar nichts mehr tun. habe den jumper jetzt nachträglich umgesetzt aber es tut sich nicht oder war es der falsche? Bitte um Hilfe kann ich das ding noch seriell retten?

    —–Hinzugefügt am 14 Dec 2008 um 11:32:31—–
    Danke für eure Hilfe

    …für die Box wird der Bootloader 2.00 Uns oder 2.10 benötigt. Der Jumper wird nur zum Bootloader wechsel gesetzt, dann muß er entfernt werden. Hast du das mit BDM Interface so gemacht..? Wenn die Box nicht gequalmt hat nachdem du den Jumper vergessen hast rauszunehmen, versuche das nochmal in Ruhe von vorne.:)

  2. Du verwendest das BDM-Interface? Also wenn du den Jumper nicht gesetzt hattest, dann ist das Feld “bootloader” im TranxBDM grau unterlegt und somit kann kein bootloader geflasht werden. Keine Sorge, du hast vermutlich nur eine jetzt andere firmware drauf welche nicht zum bootloader passt. Kaputt machen kannst an der Büchse so eigentlich nicht mehr viel. Versuche einfach nochmals zu flashen. Auch die Einstellung der Flashspeicher beachten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *