Schnell, leise, 4 Monitore, keine Games

Hi!
Habe gehört das sich hier ein paar kompetente Leute rumtreiben. Bin selbst Informatiker, aktuelle Consumer-Hardware ist aber nicht so mein Spezialgebiet 😉

Also… Mein alter PC (AMD Athlon 64 X2 5200+, 2 GB RAM, GeForce 7600 GT, Quadro NVS 55/280 PCI) geht mir in letzter Zeit ein bisschen auf die Nerven, weil er mir zu langsam ist. Ich habe 2×19″ und 1×22″ DVI-Monitore und einen 1024x768px VGA-Beamer dran. Seit ich die zweite Graka drin hab, ist er noch langsamer als vorher :-)

Der PC wird genutzt zum Arbeiten (Programmieren), Filme gucken, Musik hören (2 Tracks gleichzeitig + externes Mischpult). Games und Microsoft Produkte kommen nicht zum Einsatz. Momentan läuft er mit Ubuntu Linux durchschnittlich 18 Std. am Tag.

Der neue PC sollte schneller und trotzdem relativ leise sein. Da ich mit dem Ding mein Geld verdiene, darf er auch ein bisschen was kosten, ich dachte so an 600 – 800 Euro. Idealerweise würd ich gerne die alte GeForce 7600 GT (PCIe 16x) mitnehmen. Die neue Haupt-Graka sollte auch von nvidia sein, weil das mit dem Multi-Monitoring unter Linux ohnehin kompliziert genug ist. Prozessor-mäßig sollten es 4 Kerne von Intel sein wenns geht. HDD sollte schnell sein, Größe egal. DVD-Brenner hab ich noch einen aus dem alten PC.

Habt ihr Vorschläge für eine passende Konfiguration, insbesondere bzgl. Mainboard für meine beiden Grakas?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *