SATA-(Raid)-Controller + SSD

Hallo,

da ich keine freien SATA Plätze mehr habe, wollte ich fragen wie das mit diesen Controllerkarten funktioniert. Lassen sich damit wirklich zusätzliche Sata Anschlüsse generieren und brauch ich sie mit oder ohne den Raidzusatz, sprich lässt sich ein Raid immernoch über das Motherboard realisieren?

Freie Steckplätze sind ein PCIe x1 und zur Not noch ein PCI, aber der liegt eher ungünstig. Bei dieser [URL=http://geizhals.at/deutschland/a503347.html]*hier*[/URL] wären das sogar Sata 3 Anschlüsse, aber ünterstützt mein Board das überhaupt? (System siehe Profil)

Und sind diese Dinger überhaupt bootfahig? Dann würde ich nämlich gern eine SSD dranhängen, was mich zum nächsten Punkt bringt:

Sofern ich die Sata3 Geschwindigkeit nutzen kann, welche SSD wäre die richtige? Da hab ich schon vor einer Weile den Überblick, aber die Unterschiede scheinen ja teilweise dramatisch zu sein. Von der Größe her würde ich 60-90 GB veranschlagen und beim Budget ist mir das P/L-Verhältnis am wichtigsten. Die OCZ Vertex 2 Extended, die ich mir vor einiger Zeit schon mal rausgesucht hätte, scheint gar nicht so gut zu sein und die von Crucial, die öfter genannt wird hat nur recht wenig Geschwindigkeit beim schreiben finde ich.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *