SATA Controller produziert kaputte Daten bei parallel schreiben

Hi,
habe einen Delock 70154 SATA 1 Controller mit letztem BIOS update von der Homepage. Daran hängen vier Platten SATA 2 auf 1.5PHY. Installiert habe ich Debian Lenny. Wenn ich jetzt eine Platte mounte und beschreibe, alles okay. Wenn ich zwei Platten mounte und parallel auf diese kopiere, gibts nur kaputte Daten und das Dateisystem hat 1.000e Fehler. Das selbe natürlich, wenn ich das per mdadm zu einem RAID5 bastel (was meine absicht war). Da bei einem RAID parallel geschrieben wird, gibts von anfang an nur Schrott, aber erst nach dem formatieren, das geht gut und gibt auch keine Dateisystemfehler. Erst beim beschreiben mit Daten. Warum passiert sowas?

Erledigt:
SATA 1 kann laut Hersteller nur 1,5 TB im RAID unterstützen. Was ich nur noch nicht verstehe, warum der nicht 4 x 1,5TB im Single Betrieb unterstüzt. Das hab ich nochmal nachgefragt, aber bisher keine Antwort erhalten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *