SAS Festplatte wird im Windows nicht erkannt

Hallo,

ich habe folgenden Server: Fujitsu Primergy TX 150 S6

habe eine SATA Festplatte von WD drin, die läuft ohne Probleme.

Habe mir jetzt noch eine SAS Platte von Fujitsu zugelegt: Enterprise MBA3300RC
Auf dem Board gibts ein mini SAS anschluss, dieser ist mit einem Adapterkabel an das SAS Backpanel angeschlossen. Habe die Platte da eingeschoben. Grüne Lampe am SAS backpanel hat grün aufheleuchtet und die weisse Kontrolleuchte leuchtet an der Festplatte selbst auch, alles soweit ok.
Bin in das normale Biosmenü rein und wollte schauen ob die Platte dort angezeigt wird: Unter Boot Devices wird diese nicht angezeigt. Dafür wird sie unter einem anderen Menüpunkt als SCSI angezeigt.
Hab den Rechner mehrmals neu gestartet. Die wird im Windows nicht erkannt. Wenn ich in Windows den Partition Manager einschalte wird die dort auch nicht als neue nicht partitionierte Platte angezeigt. Die Platte ist noch nicht formatiert (frisch vom Werk).
Beim Straten gibts auch neben dem Bios Menü auch so ein LSI Raid Setup den man mit STRG+M starten kann, dort kann man nämlich die Festplatten verifizieren. Dort wird aber nur die WD SATA und das DVD Laufwerk angezeigt, nicht die SAS Platte.
Was tun?
schon mal danke für eure Hilfe

habe jetzt noch was im Handbuch des Servers gelesen: Mischbetrieb SAS und S-ATA wird nicht unterstützt. heisst es, dass nur ein Raid nicht unterstützt wird, oder kann man SAS und S-ATA überhaupt nicht gleichzeitig benutzen??!!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *