REZEPT Arabisches Reiterfleisch

für 4 Personen

500 g Hack (gemischt oder Rind)
2 kleine Gewürzgurken
1 kleiner Apfel (rot)
1 Zwiebel
1 kleine Dose Mais
1 Ei
Tomatenmark
Schmand (schmeckt aber auch ohne)
nach Geschmack Meerrettich (Achtung: diesen erst kurz vor dem Servieren dazumischen)
Salz, Pfeffer schwarz, Paprikapulver

Zubereitung:
Hack in eine Schüssel geben, eine Mulde eindrücken, dort hinein das Ei, die kleingeschnittenen Gewürzgurken und der Apfel, Zwiebel kleingewürfelt und der Mais, mit Tomatenmark und Schmand zusammenmengen. Abschmecken mit Salz, Pfeffer, Paprika. Die Masse in einer geölten Pfanne braten. Zum Schluss den Merrettich unterrühren. (Anmerkung ich habe den Meerrettich weggelassen und dann noch Oregano untergemischt)

3 thoughts on “REZEPT Arabisches Reiterfleisch”

  1. Also das Hack mit allem mischen und dann anbraten?
    Gibt es noch irgendwas dazu? Eine Soße? Oder ergibt die sich beim Braten “automatisch”?
    Hört sich lecker an. Werd ich definitiv mal ausprobieren… :zuz

  2. genau das Hack mit den anderen Zutaten mischen, keine Sauce, das ist alles so saftig genug, wenn du magst kannst du noch Schmand dazurühren. Dazu schmeckt Baguettebrot oder Kartoffeln

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *