Rechte bei Ubuntu

Hallo CoFo!

Nun habe ich mich endgültig entschlossen von Windows die Finger zu lassen. Ausschlaggebend war zum einen Ubuntu und dann ein fehlerhaftes Update von Windooooooof.

Gestern Abend ist es dann passiert und ich habe meine große Festplatte komplett in dem blablablax3 Format (halt das was Ubuntu mag) formatiert.

Ich habe es auch hinbekommen die HDD zu mounten und eine DIR anzulegen.

Sofort habe ich ein paar Ordner auf der Neuen Platte hinterlegt.

Nun komme ich eigentliche zu meiner Frage. Meine Frau nutzt unseren Rechner auch und hat nicht die Adminrechte, wie ich sie habe. Da sie natürlich auch auf die neue HDD zugreifen soll (habe sie von root auf mich eingestellt), muss ich ihr ja das Recht geben, darauf zuzugreifen, lesen und zu schreiben.

Ist alles kein Problem gewesen – habe nämlich ein wenig rum gespielt -, doch gibt es eine Möglichkeit bei Anlegung eines neuen Ordners ihr direkt die Rechte zu geben? Ich habe nämlich z. B. den Ordner Fotos angelegt und Ihr über den Rechtsklick die Rechte erteilt. Nach umswitschen auf den Account meiner Frau, habe ich festgestellt, daß sie wohl Zugriff auf den Ordner “Fotos” hat, aber diese nicht sehen kann. Bei den einzelnen Bildsymbolen war oben rechts ein kleines Icon mit einem Schloss und unten recht ein Icon mit einem Quadrat mit Kreuz.

Wieder auf meinem Account, habe ich alle Fotos markiert und dann die Freigabe erteilt.

Daher die Frage: Gibt es keine einfachere und schnellere Möglichkeit, die Rechte (ohne oben genannte Schritte) zu vergeben?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *