Ratlos!!

Bin im moment völlig ratlos, meine Tochter dreieinhalb, macht im moment einfach was sie will.
Wenn ich ihr etwas nicht erlaube, was sie sich gerade in den Kopf gesetzt hat, fängt sie direkt an zu heulen.
Wenn mein Mann dann in der Nähe ist, rennt sie immer zu ihm.
Komm mir so vor, als wäre ich immer die Böse und der Papa der liebe. Obwohl er meist sogar strenger ist als ich.
Selbst wenn es darum geht, dass sie gemeinsam mit mir ihr Zimmer aufräumen soll, macht sie nichts. Sie hört einfach nicht mehr auf mich und macht was sie will.
Z. B geht sie einfach an die Süßigkeitenschublade und holt sich einfach was raus ohne vorher zu fragen.
Oder verschwindet einfach rüber zu meiner Schwiegermutter oder zu meinem Schwager und ich suche sie jedes mal.
Außerdem, wenn dann Schlafenszeit ist, spielt sie einfach und geht irgendwann ins bett und lässt dabei ihr Licht an. Weiß echt nicht mehr was ich machen soll. Hat jemand von euch vllt ein paar Tipps für mich?

3 thoughts on “Ratlos!!”

  1. hier hilft nur konsequentes Handelns
    ich habe gute Erfahrung damit gemacht, dass ich meinen Kindern in das Gesicht schaue und ihnen klar, deutlich und mit möglichst wenigen Worten sage, was ich möchte bzw. nicht möchte. Es gibt auch die Situationen wie das Zubettgehen, dass ich wenige Zeit vorher sage, hör mal gleich ist Bettgehzeit, nun kannst du noch einen kleinen Moment spielen, aber dann wird der Schlafanzug angezogen. Meist klappt es ganz gut, wenn sie natürlich auch nicht in Begeisterung ausbrechen. Ansonsten packe ich sie mir und mache es wie oben beschrieben

    Es ist auch wichtig, dass die Eltern an einen Strang ziehen, nicht das einer Ja und einer Nein sagt

  2. das kommt mit teilweise etwas bekannt vor…leider :rolleyes:
    lukas ignoriert momentan auch sehr gern was ich ihm sage…sei es beim aufräumen oder wenn er irgendwas nicht machen soll…bei meinem mann hört er komischerweise :nix:
    genauso macht er neuerdings abends nen riesen aufstand wenns ums umziehen und zähne putzen geht. will ich es machen, heult er das es der papa machen soll und wenn von vornherein papa ihn umziehen und zähne putzen möchte, wird geheult, dass ich es machen soll :nix:
    ich denke, es ist einfach das alter in dem sie ihre grenzen austesten wollen und schauen wollen wie weit sie gehen können.

    was zb das aufräumen betrifft handhabe ich es so wie meine oma es früher schon bei meiner mutter gemacht hat….vielleicht nicht unbedingt “richtig”, aber bei uns fruchtet es. wenn lukas meint er will nicht aufräumen, auch nicht mit hilfe, sage ich ihm ganz klar, dass er die sachen die zb auf dem boden liegen anscheinend nicht braucht und ich sie dann halt in den müll schmeisse. die drohung reicht schon und schwubs, räumt er seine sachen weg. zwar öfter mal mit rumgequarke, aber besser als wenn ers gar nicht macht.

    er hat im moment auch irgendwie eine phase in der er meint, dass er mit weinen weiterkommt. er kündigt vorher schon an, dass er weint, wenn man dies oder jenes zu ihm sagt oder weint, hört kurz auf und sagt “wenn ich xy nicht darf, dann weine ich wieder” und weint dann weiter. natürlich in einer lautstärke, dass man meinen könnte, dass arme kind wurde gerade geprügelt :rolleyes:

    ich hoffe ganz fest, dass die phase bald wieder vorbei ist und er merkt, dass er es sich dadurch selbst schwer macht…

    das einzige was ich dir raten kann, ist zu versuchen konsequent zu sein, wenn deine tochter irgendwas nicht machen darf zb klar ankündigen was die folge ist, wenn sie es doch tut und im fall der fälle auch wirklich das angekündigte tun.
    was besseres fällt mir da leider nicht ein, aber hier sind so viele mamas, dass eine bestimmt nen guten rat hat!!!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Ratlos!!!!!!!!

Hallo ihr Lieben, bin im moment ziemlich ratlos. Bin jetzt seit 9 Tagen überfällig und habe heute morgen einen Test gemacht, der hat mir aber negativ angezeigt. Habe aber auch so die typischen Schwangerschaftsanzeichen, also Morgenübelkeit, häufiger Wasserlassen, launisch usw. Jetzt frag ich mich halt, ob mein Körper mich verarschen will. Normalerweise kommt meine Regel immer pünktlich, so das ich schon fast die Uhr danach stellen kann. Ich hatte auch am 10 und 11 Mai eine Tröpfchenblutung die ziemlich hell war, was ich sonst nie hatte. Naja jetzt weiß ich nicht, was ich davon halten soll? Hatte jemand von euch schon mal so was ähnliches? Oder irgendjemand eine ahnung was das sein könnte?

LG 😕

7 thoughts on “Ratlos!!!!!!!!”

  1. Du setzt Dich zu sehr unter Druck vermutlich.
    Die typischen Schwangerschaftsanzeichen kommen nicht so schnell, das ist reines Wunschdenken.
    Ein Heimtest kann sich auch irren. Wenn Du sicher sein willst, ob Du schwanger bist, ist ein Besuch beim Frauenarzt ratsam.
    Und solltest Du dann wirklich nicht schwanger sein, kann Dich der Arzt beraten. Das allerwichtigste beim Kinderwunsch – sich nicht unter Druck setzen!

  2. So schwanger bin ich definitiv nicht, habe gerade eben meine Regel bekommen. Mal wieder mit höllischen Schmerzen. Werde aber am Montag beim FA anrufen, da die Zykluslänge zwischen der letzten Regel und dieser viel zu lange ist. Mal sehen, was der Arzt dann sagt. Lg

  3. sijanca, ich muss dir ein wenig widersprechen, SS-Beschwerden kann man schon rund um den Zeitpunkt, wo die Regel eigentlich eintreffen soll, bekommen, Brustspannen, Übelkeit etc.

    @ Snowcat – möchtest du denn gerne schwanger werden?

  4. ‘Sahneschnitte’,’index.php?page=Thread&postID=140564#post140564′ wrote: sijanca, ich muss dir ein wenig widersprechen, SS-Beschwerden kann man schon rund um den Zeitpunkt, wo die Regel eigentlich eintreffen soll, bekommen, Brustspannen, Übelkeit etc.

    Kann ich nur zustimmen.
    Bei Anika wußte ich 2 Tage bevor ich testen konnte, das ich schwanger war.
    Bei den Jungs nicht :123

  5. Ich glaube eher, dass bei solchen sehr frühen SS-Erscheinungen viel Wunschdenken und Einbildung mit dabei sind. Müde ist man schnell auch nur vom Wetter, Verspannungen können von anstrengender Arbeit kommen, Übelkeit kommt von unregelmässigen oder wenig Essen im stressigen Alltag…
    Ich bin einfach jemand, der nicht immer gleich an eine Schwangerschaft denkt, wenn es irgendwo juckt.
    Ob man es “weiß” bzw. ahnt, ob man schwanger ist, ist was anderes. Ich hab bei Junior auch schon vor dem Test “gewusst”, dass ich ss bin, aber wir haben es ja auch ganz gezielt versucht und ich wusste von meinem Körper ja, dass er sehr “zuverlässig” ist.

  6. Bei Anika hatte ich ich schon 2 Tage bevor ich testen konnte Brustspannen. Da konnte ich keine Berührung ertragen und mit war ständig schwindelig.
    Die Übelkeit kam erst etwas später.

  7. die erste SS zeigte sich bei mir mit großer Übelkeit, Müdigkeit, Brustspannen – und zu diesem Zeitpunkt hatte ich noch nicht in Erwägung gezogen, dass ich schwanger bin! ich bin erst darauf gekommen, nachdem die Regel ein zweites Mal nicht gekommen ist 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Ratlos

Ersteinmal ein allg. ,Hallo´in die Runde, ist mein erster Beitrag hier!

Nach zwei Vodafone Verträgen, einem halben Jahr D1 Prepaid bin ich letztendlich zu dem entschluss gekommen einen neuen, Studentenfreundlichen Vertrag abzuschließen. Ein bisschen Recherche hat mir schnell gezeigt, es gibt wohl kein vorbeikommen an dem e-Plus eT&M 100 code 25 WEB. Da ich schon mal ganz gerne ein sms verschicke sind diese 150 Frei-Sms/Monat ein gefundenes Fressen. :]

Nun stehe ich vor dem Problem der Geräte-Auswahl. Mein aktuelles, ein Samsung e810, hat mich die letzten 1 1/2 Jahre eher entäuscht. Von der Zuverlässigkeit zwar absolut in Ordnung, lässt sich mit diesem Teil sonst kaum etwas anfangen.
Ich bin also nach der Suche nach einem Gerät, was definiv Hosentaschentauglich ist. Ein besonders stylisches Design, muss es jedoch nicht haben. Zudem fände ich es schon ganz nett einige nette Tools, bspw. einen Stadtplan draufspielen zu können. Wie ich hörte seien die Nokia-Geräte der 60ér Serie hierfür geeignet. Doch soll bspw. das N70 mit dem angespr. Vertrag 149, Euro kosten. Ich wäre zwar bereit 150 Euronen für ein vernünftiges Gerät zu bezahlen, doch scheint mir das n70 schon etwas zu alt, oder? :rolleyes:
Andere, brauchbare Nokia Geräte bietet e-plus momentan irgendwie nicht an. Ist absehbar, wann das 6280 oder gar das n80 bei e-plus verfügbar sind und wo würden diese preislich liegen?
Im vorraus vielen Dank für eure Ratschläge und Meinungen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

ratlos

wer kann helfen?wollte mein hum5400 einschalten kommt die meldung
ra drei gruene punkte blinken aber kein einschalten moeglich.was ich auch probiere kann ihn nicht anbekommen.die punkte bleiben blinken also muss das netzteil doch in ordnung sein?kennt jemand diese prob.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Ratlos

Hab nen Humax 5400z und ich kann mit mein Premiere ABO nichts sehen auf das scheiß teil seit ein paar tagen.
Kann mir einer Helfen ???
Da kommt immer die …..cam+ 16 … und dan geht nichts mehr 🙁

MfG Jonny

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *