Qual. hochwertiges Handy mit langen ACCU?

Hallo,

nach 2 Jahren bin ich mal wieder hier und mein Problem ist das gleiche geblieben.

Leider ist der Markt noch unübersichtlicher geworden und trotz hunderten von verschiedenen Modellen ähneln sich die Dinger immer mehr.

Meine letzten Handys (Nokia 6610, Sony T630, Samsung i200) haben alle jeweils nur knapp die Garantiezeit von 12 Monaten überschritten und zeigten danach permanent Defekte.

Ich sehne mich nach einem soliden Handy, wie dem alten Nokia 6150 oder dem alten 7110 mit der Klappe für die Tastaturverdeckung. Gibt es heute keine qualitativ hochwertigen Handys mehr, die auch bei täglicher beruflicher Nutzung länger als nur 12 – 18 Monate durchhalten?

Also hier nochmals meine Anforderungen:

1.) mögl. lange Gesprächsdauer und standby-Zeit

2.) robustes langlebiges Handy – insbesondere bzgl. der Tastatur, die bei mir immer schlapp macht auf Grund hoher Beanspruchung. Aber bitte nicht so ein auffälliges Outdoorhandy sondern eher ein einfaches Business-Gerät ohne den ganzen Firlefanz wie Photo, W-LAN, Bluet., GPS usw.

Grüße

Obelix

3 thoughts on “Qual. hochwertiges Handy mit langen ACCU?”

  1. Wie lang soll der Accu denn sein? Reichen 5 Zentimeter oder sind dir 10 Zentimeter lieber? 😀

    Wenns ein etwas älteres Mdell sein darf schau dir mal das Samsung P310 an:

    http://telecom.samsung.de/produkte/detail11_main.aspx?guid=adee5fb5-31ef-4fbf-8111-9b2c4d1b326b

    Gesprächszeit bis 12 Stunden, Standby bis 720 Stunden (30 Tage!!). Wie die Tastatur ist kann ich dir leider nicht sagen und ist neu mit 499 € nicht gerade billig:

    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B000JKJDMW/interactive0188-21

    Gebaucht bekommst du es für unter 200 €.

  2. Perry;662348 wrote: Wie lang soll der Accu denn sein? Reichen 5 Zentimeter oder sind dir 10 Zentimeter lieber? 😀 …

    5 cm reichen nicht! Das Handy kann ruhig > 12 cm lang, dicker als 2 cm und schwerer wie 120 gr. sein. Ich möchte etwas vernünftiges, wertiges in der Hand haben. Nicht so eine kleine Quetsche.

    Zur Zeit habe ich ja das hier, von dem ich anfangs auf Grund der guten Haptik sehr begeistert war:

    http://telecom.samsung.de/produkte/detail11_specs.aspx?guid=38cbf124-b2db-403c-bc0b-61b9999461ab

    Leider haben sich als nachteilig erwiesen:
    – geringe ACCU-Leistung
    – leiser Ruf-Ton, den man im KFZ oder bei Nebengeräuschen nicht aus der Jackentasche heraus hört
    – Probleme bei der Rufannahme. Funktioniert über die Menue-Taste “Annehmen” links oben und nicht über die “grüne Hörer-Taste” oder nur machmal. Teilweise spricht man schon los und meldet sich, aber die Leitung ist noch nicht frei bzw. das Ding hat noch nicht angenommen.
    – eckiges Gefühl am Ohr
    – schechstes Klangbild, man versteht den Anrufer bei Nebengeräuschen kaum.
    – unergonomisch zu findene Anruflisten. Unergonomisches löschen von Anrufen aus den Listen. Ging bei den alten Nokia irgendwie einfacher, leichter und schneller.

    Ferner hat man subjektiv immer das ungute, vermutlich unbegründete Gefühl, dass das Ding durchbrechen könnte, weil es so flach ist.

    Momentan nehme ich wieder das zwischenzeitlich mal reparierte Nokia 6800, wo die Tastatur aber nicht mehr so richtig will.

    http://www.nokia.de/A4420213

    Nach unbefriedigenden Ausflügen bei Sony und Samsung werde ich mir als nächstes Telefon auf jeden Fall wieder ein Nokia kaufen. Vermutlich werde ich ein älteres neues Nokia kaufen wie z.B. das Nokia 6310i.

    http://www.nokia.de/A4420780

    Grüße
    Obelix

  3. Obelix417;662387 wrote: 5 cm reichen nicht! Das Handy kann ruhig > 12 cm lang, dicker als 2 cm und schwerer wie 120 gr. sein. Ich möchte etwas vernünftiges, wertiges in der Hand haben. Nicht so eine kleine Quetsche.

    Wie wäre es mit:

    Abmessungen: 132 x 57 x 20 mm
    Gewicht: 210 g

    und extrem lautem Klingelton?

    http://www.nokia.de/link?cid=PLAIN_TEXT_1017556

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *