Partition unter Vista extrem beschissen

Abend zusammen,

ich hab mir die tage ein neues asus notebook gekauf mit win vista (ich hasse es jetzt schon) vorinstalliert, habe eine 320gb platte drin die allerdings ziemlich dumm aufgeteilt ist.

c: als vistaträger hat 148gb
d: für daten hat 137gb
der rest geht für die recovery drauf die nicht angezeigt wird.

jetzt möchte ich einfach nur c: auf 50gb begrenzen und den übrigen speicher zu d: hinzufügen. bei xp war das mit partitionmagic überhaupt kein ding.
die mitgebrachte vistaapplikation ist dafür nicht zu gebrauchen und mit gparted habe ich es auch nicht hingekriegt da d: anscheinend nicht mit c: verbunden werden kann sondern die beiden partitionen nur jeweils alleine vergrößert oder verkleinert werden können.

also was dieser müll wieder soll weiß ich nicht, ich hoffe einer von euch hat eine lösung für mich, sonst geb ich das teil wieder zurück, sollen die sich damit befassen.

einen schönen gruß und gute nacht…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *