Oscar Shales lebt???

also ich habe die vermutung, dass Oscar Shales noch lebt und zwar glaub ich dass es der typ ist der immer mit den Zetteln rumfuchtelt^^
als man das erste mal das gesicht von ihm sieht (weiß leider net die folge)
kommt dieser …kp… „überaschungs effekt“ so änlich wie bei Steadmen
als man erfährt dass er lebt.
es besteht eine gewisse änlichkeit jedoch bin ich mir nicht sicher
(terrance steadmen wurde ja auch operiert^^)

ich würde gerne mal eure meinung dazu hören und falls es wirklich oscar sein sollte wirft das ja eine menge fragen auf
wen hat Mahone wirklich getötet und wie kommt Oscar´s DNA in den garten von mahone? ist das alles vll. das selbe spiel wie das mit Steadmen:confused::confused:

95 Gedanken zu „Oscar Shales lebt???“

  1. Hui, interessante Idee, die ich bisher noch nirgends gefunden habe. Eine gewissen Ähnlichkeit besteht auf jeden Fall, aber ich kann mir irgendwie nicht so ganz vorstellen, dass Padman Oscar Shales sein soll. :notsure:

    btw. Hab den Thread mal verschoben. Die Folge kam ja noch nicht in Deutschland 😉

  2. könnte schon hinkommen irgendwas muss es ja mit Shales und dem unbekannten aufsich haben

    Was sonst sollte Kim mit dem zu tun haben

  3. Es ist eine ganz nette Idee, aber das glaube ich nicht.

    Immerhin hat Mahone selbst davon erzählt, wie er Shales Tweener-like umgebracht hat.

    Wen sollte er denn umgebracht haben?

    Mahone wird ja wohl den Mann erkannt haben, den er so lange gejagt hatte.

    tgb

  4. also mir ist vorhin beim essen^^ nochwas eingefallen. und zwar:

    mahone hat ja erzählt er konnte Oscar nie schnappen. mittlerweile weiß man ja dass er ihn getötet hat. jedoch verglich mahone , oscar mit micheal, welchen er auch nicht schnappen konnte.

    was wenn oscar einen doppelgänger hatte oder so…

    und er micheal als sein „ebenbild“ ansieht welches genau so schlau ist wie er.

    vll wurde mahone von oscar hereingelegt ??

    :eek::eek::eek:

  5. mahone hat shales ermordet und in seinem garten vergraben.

    der zettelmann ist NICHT shales. wir hatten diese diskussion schonmal in einem anderen forum, denn die ähnlichkeit ist uns damals auch aufgefallen, aber wie sich herausstellte, sind sie doch nich ein und die selbe person … sorry!

    @killbill

    ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich deine theorie richtig verstanden habe, aber eins ist sicher, mahone hat michael mit oscar verglichen. beide haben ihm in gewisser weise das leben zur hölle gemacht, und er konnte oscar auch lange zeit nicht fassen, genau wie michael.

  6. Auf diese Idee mit der Ähnlichkeit zwischen den beiden bin ich auch schon gekommen.

    Nochmal ne Frage zu Shales: Was ist denn genau mit ihm passiert? So ganz hatte ich das nicht verstanden. Ist der auch aus nem Gefängnis ausgebrochen?

  7. Ähnlichkeit ist da, aber das wäre doch ein wenig absurd, weil wie soll dieser Shales, böser Mörder, plötzlich in die höchsten Regierungskreise kommen??

    Ich glaube eher, dass der Mann mit den Zetteln irgendein sehr mächtiger Militär-Arzt ist oder sowas ähnliches. Sie haben an Michael irgendwelche Versuche durchgeführt oder DNA manipuliert oder so, deshalb musste einer der Brüder sterben, damit es nicht auffliegt oder so. ok, hier hackt die theorie noch, aber so kann man sich am besten den letzten satz von dem Zettelmann in der Klinik mit seinem Untergeben erklären, als dieser ihm sagt, dass es Michael ist, der wieder im Knast ist und sie dann sagen, dass es in seinem Blut liegt, auszubrechen. Die haben versucht, den perfekten Menschen oder so zu kreieren, intelligent, menschlich, ein bisschen kriminelle energie oder so. und mit Sona muss es wohl auch mehr als nur ein gefängnis auf sich haben, sonst wäre das wohl nicht dieser super geheime Akte des Zettelmanns.

    Bin auf jeden fall gespannt, hoffe, die amis stellen wieder so fleißig die Folgen von staffel 3 auf ihre pages.

    PS: Glaub nicht, dachte, dass Mahone Shales auf der Flucht (nicht ausm Gefängnis sondern Flucht vor der Festnahme) erschossen hat. Aber warum dann Begraben?? nee, stimmt, irgendwas ist damit komisch. vielleicht hat er ihn erschossen, weil er ihn so gehasst hat??!!

  8. XYZ;359646 wrote: .

    PS: Glaub nicht, dachte, dass Mahone Shales auf der Flucht (nicht ausm Gefängnis sondern Flucht vor der Festnahme) erschossen hat. Aber warum dann Begraben?? nee, stimmt, irgendwas ist damit komisch. vielleicht hat er ihn erschossen, weil er ihn so gehasst hat??!!

    nein also ich hab das so verstanden sie haben ihn festgenommen doch er hat keine harte strafe bekommen und deswegen hat ihn mahone umbebracht…

    wenns nicht stimmt dann sagt mir das ma bitte damit ich nicht weiter im falschen film bin xD

  9. Nee, der Typ war auf der Flucht, Mahone sollte ihn kriegen, hat das auch geschafft, aber statt ihn abzuliefern hat er ihn umgelegt.

  10. ich habs gerade eben gesehen

    Wheeler sagt zu dem einen: der läuft noch draussen frei rum und Mahone musste gleich ne Pille schlucken 😀

  11. Ja, ich glaub so wars, er hat in auf der flucht umgelegt. aber in so ner serie gibts immer wieder details, die nicht so ganz aufgeklärt werden oder schlüssig sind. vielleicht is shales ja so eins? Blöd wärs. Und mahone hätte nicht ganz so blutrünstig und oportunistisch dargestellt werden sollen in der 2.staffel, dann könnte man ihn jetzt in der 3. nämlich mögen und könnte ihm wünschen, dass ers zusammen mit michael schafft. weil teilweise war er ja schon ganz nett..

    was is eigentlich mit sucre? Kann man seinen Schluss auf der Straße so verstehen, dass er jetzt tot ist (nach dem bellick weggebracht wurde)? Und maricruz? für die is es dann ja wohl auch zu spät, oder? Aber alle „guten“ können sie ja nicht auslöschen… c-note is ja hoffentlich auch noch dabei….??!!

  12. C-Note is a free man! Seine Story ist glaube ich zu Ende! 😀

    Was ist aber mit der Leiche, die Mahone da unter dem Brunnen ‚hatte‘?! :huh:

  13. Jah meine ich doch… :sure: deshalb versteh ich die ganze Diskussion hier nicht.

    Soll der dann wieder regeneriert worden sein?! 😀 Nach wer weiß wie vielen Jahren unter der Erde!!

  14. nö, kann ja aber sein, dass er es gar nicht war. ich mein, terrence st. war auch nicht im sarg von terrenc st., oder? weiß aber ehrlich gesagt auch nicht mehr, worum die diskussion ging. war glaub ich, weil der so oft vorkam in der 2. staffel. naja, man neigt bei so ner serie wohl dazu, irgendwann in einen verschwörungswahn zu fallen…. 😉 shales is wohl schon tot. aber wird sich alles zeigen.

  15. dowakka;360086 wrote: ich habs gerade eben gesehen

    Wheeler sagt zu dem einen: der läuft noch draussen frei rum und Mahone musste gleich ne Pille schlucken 😀

    offiziell ist oscar shales auf der most wanted liste americas … es ist nicht bewiesen, dass mahone ihn umgebracht hat, michael hat das heraus gefunden und wollte mahone erpressen, telefonat aus

    http://youtube.com/watch?v=e4KuT8Ev1v4 s2 ep 9, wo er pam besucht hatte.

    wer war es dann unter dem Brunnen?! Wenn nicht Shales!?

    das unter dem brunne was shales!

  16. Ja Isa das weiss ich, ich hatte nur eben gerade nochmal S2x4 gesehen wo das war, ich weiss das Shales unter dem Brunnen liegt, Mahone buddelt ihn doch sogar wieder aus 😀

    deswegen hatte ich das mit der Pille geschrieben

    hoffe du weiss jetzt ungefähr wie ich das gemeint hatte 😀

  17. bis auf die Glatze seh ich da eh keine Ähnlichkeit, sogar die Kopfform ist anders, wäre also eine recht spektakuläre Operation gewesen 😀

  18. Naja Shales sein Kopf is irgendwie schmäler und länger.

    Das sich die Kopfform im alter so arg ändert wäre mir neu.

    Ist ja auch egal, ich denke nicht das er es sein könnte 😀

  19. oh man ihr habt aber auch probs xD

    ich glaub nicht das dass der selbe typ is denn man kann doch nciht von einen krimenellen zum hoch fbi agent steigen (ich glaube auch nicht das er fbi ist er muss was ganz großes sein denn er spricht nicht ma damit keiner seine stimme erkennt oder aufnimmt) das is meine idee und bin davon überzeugt

  20. I Went crazy;361743 wrote: du bist House fan??

    ich frage wegen deinem bild von chase als avatar … 🙂

    Falscher Thread dafür… :whatever:

  21. :p

    ich denke zwar nicht, dass oscar shales sich gestört fühlt aber okay …

    @SONA bitte antwrote im PB small talk thread!

    zufrieden? lol 😉

  22. XYZ;367724 wrote: that´s the question! was glaubst du, worüber wir die ganze zeit gerätselt haben!!!?!!

    XYZ;367790 wrote: was?

    Wäre nett, wenn du nett(er) wärst! 😉 Danke!!

    @Sona: lese einfach ein paar Seiten zurück nach!!

  23. dazu sag ich dir mal, dass du mich auch schon wegen irgendner kleinigkeit dumm angemacht hast! Dachte dann, das wäre hier so der umgangston!!

  24. XYZ;367830 wrote: dazu sag ich dir mal, dass du mich auch schon wegen irgendner kleinigkeit dumm angemacht hast! Dachte dann, das wäre hier so der umgangston!!

    Selbst wenn es so war, ist das doch wohl noch lange kein Grund selbst andere User hier blöd anzumachen oder? 😉

    Und jetzt beruhigen wir uns wieder und kommen zum eigentlichen Thema zurück. Einen schlechten Umgangston will hier NIEMAND haben und wenn einer dagegen verstößt werden wir Mods schon dafür sorgen, dass hier wieder Ruhe herrscht. Wenn noch irgendetwas sein sollte, schick mir ’ne PN, aber das Thema ist HIER beendet.

  25. shales feiert ne riesen party mit abruzzi,haywire,bill kim & co. – unter der erde. 😉
    oder in bill kim´s fall: mit den fischen …

  26. also ich bin definitiv der meinung, dass der pad man oscar shales ist, ich mein bei der ähnlichkeit?
    is doch kein zufall, dass das so vielen anderen aufgefallen ist, und ich hatte selbst beim anschauen keine zweifel und bin automatisch davon ausgegangen, dass es sich bei dem boss von kim um oscar handelt, als ich ihn das erste mal gesehen hab (keine ahnung mehr welche folge das war, muss irgendwo mitte-ende der 2. staffel gewesen sein).

    natürlich passt das im moment von der logik her nich so in die story, aber ist euch mal aufgefallen, dass es keinerlei flashback oder so gab, in dem die ermordung von oscar shales gezeigt wurde? Und ist euch auch weiterhin aufgefallen, dass der pad man so ziemlich der einzige hauptcharakter ist, der bisher keine hintergrund-story zu bieten hat, und dass er generell nur sehr selten zu sehen war? ich kann mir sehr gut vorstellen, dass auch er ein teil im puzzle-spiel der company ist und ich kann mir SEHR SEHR GUT vorstellen, dass die company ihn benutzt hat, um mahone an sich zu binden. wahrscheinlich ist shales so zu seiner karriere bei der company gekommen und wurde so zum pad man.

    auf jeden fall wird diese diskussion in der 4. staffel geklärt werden, da bin ich mir sehr sicher. also ich bin gespannt!

  27. aber wenn das shales ist, wer liegt denn dann in mahones garten?
    also mal ganz ehrlich: mahone hat zwar ein kleines pillen-problem, aber er wird wohl noch in der lage sein, den richtigen mann zu verbuddeln, oder?:notsure:

  28. Der liegt da gar nicht mehr, hat Mahone ja ausgegraben, als Michael ihn damit zu erpressen drohte.
    Trotzdem wurde es Mahone anhand des Kalkes, der Shales zersetzen sollte, nachgewiesen. Also geht nicht nur Mahone davon aus, dass er Sharles tötete, sondern konnte auch das FBI es Mahone anhand von genetischen Überresten nachweisen.

  29. irrtum. nachgewiesen wurde noch nix. es steht lediglich fest, dass mahone eine leiche im garten verbuddelt hatte, und dass er anscheinend der überzeugung ist, shales getötet zu haben.
    auf die sache mit dem kalk ist scofield gekommen, nachdem er mahones frau verhört hat. danach hat er ja mahone angerufen und ihm gedroht, woraufhin mahone die leiche ausgebuddelt hat.

    stellt sich nun also die frage, ob das wirklich shales ist, der in mahones garten verbuddelt wurde. vieles spricht dafür, da er ja auch u.a. vor tweener zugegeben hat, ihn umgebracht zu haben. andererseits stellen sich mir zu viele fragen. die hintergründe von shales tod wurden nicht allzusehr beleuchtet, genau wie die hintergründe des plötzlichen auftretens des pad man. und was mich stutzig macht ist das erste erscheinen des pad man in der serie, achtet da mal drauf. erst ist er nicht eindeutig zu erkennen im hintergrund von bill kims büro, dann aber wird sein gesicht eingeblendet und musikalisch dramatisch unterlegt, so, als ob man suggerieren wollte, dass man den schon irgendwann vorher gesehen hat. das is für mich kein zufall.

    natürlich muss man auch davon ausgehen, dass mahone shales erkennt, wenn er ihn umlegt und verbuddelt. doch vllt. wurde er von der company reingelegt, z.B. durch einen doppelgänger. vllt. gibt es auch ganz andere gründe, die sich später noch rausstellen werden, wer weiss? ich schließe diese möglichkeit auf jeden fall nicht aus.

  30. In 2×20, Minute 26. sagt Wheeler zu Mahone „Sie sind ein Killer“. Mohone: „Ach bin ich das?“ Wheeler: „Wir haben im Zusammenhang mit dem Verschwinden von Oscar Shales einige Erdproben aus ihrem Garten geholt.“

    Das klingt für mich schon so, als wäre es nachgewiesen.
    Außerdem sollte man meinen, dass das FBI ihre Sache gründlich macht und nicht einfach auf gut Glück rät.

  31. ja, es stimmt, dass wheeler mahone das gesagt hat. trotzdem ist das noch keine überführung mahones. ich kann dazu auch noch näheres sagen, was meine „kleine verschwörungstheorie“^^ etwas bekräftigen würde, nur würd ich dann aus staffel 3 spoilern. [SPOILER]ich sag nur soviel, dass das fbi in staffel 3 die chance hatte, mahone sofort zu verhaften, nur haben sie dies aus mangel an beweisen nicht getan.[/SPOILER]

  32. Benutze doch die Spoiler-Tags, dann kannst du auch über die dritte Staffel schreiben.
    Die Tags findest du unter Antworten auf „Erweitert“, rechts oben die „S“ & „S2“.

    Und zu deinem Spoiler:

    [SPOILER=Season 3]Mahone ist in Staffel 3 doch schon im Knast.^^ Und das mit den Mangel an Beweisen hast du wohl falsch verstanden.
    Es ging in Staffel 3 darum, dass das FBI Mahone aus dem Knast holen wollte, zumindest aus Sona. Aber da Mahone sich unter Drogen befand und seine Aussagen gegen die Company nur zusammen genuschelten Quatsch ergaben, konnte man Mahone nicht helfen.[/SPOILER]

  33. die ähnlichkeit is ja nich so 100%tig, aber vielleicht hat er sich ja auch son bisschen verändern lassen wie steadman… ich könnt es mir schon vorstellen, ich weis zwar nich wie das dann mit der leiche in mahones garten zusammen passt, aber prison break is ja bekannt dafür das überraschungen nich selten sind…;)

  34. danke für den hinweis!

    [SPOILER]hast recht. hab mir die folge noch mal angeguckt. dachte, dass das fbi ein geständnis von mahone bezüglich seiner verbrechen entlocken wollte, aber anscheinend wollten sie ihm wirklich nur helfen, um ihn wieder in die staaten zu überführen und eine strafminderung zu erreichen. trotzdem hat man noch nix davon gehört, dass der mord an shales bewiesen ist.[/SPOILER]

  35. hast du schon gesagt 😉 aber ich meinte es gibt noch keinen „beweis“. die aussage wheelers, dass im bezug auf das verschwinden von oscar shales proben aus mahones garten entnommen wurden beweist nicht den mord.
    ausserdem sagt er ja bewusst im bezug auf das „verschwinden“ und nicht im bezug auf den tod shales.

    zudem macht es doch so viel spass verschwörungstheorien aufzustellen^^ ich mein die serie gibt ja auch genug anlass dazu.

  36. Ne, eben ned. Er sagt ja „Sie sind ein Möder“ und dann sagt er das mit den Beweisen im Garten.

    Aber glaubt ruhig, dass da ein Charakter doch nicht tot ist, der tot sein sollte, denn man vorher so überhaupt nicht kannte, macht auch so viel Sinn.^^

  37. diesue;416393 wrote:
    Aber glaubt ruhig, dass da ein Charakter doch nicht tot ist, der tot sein sollte, denn man vorher so überhaupt nicht kannte, macht auch so viel Sinn.^^

    Schon aus diesem Grund, müsste man eig. verstehen, dass Oscar Shales nicht mehr lebt ^^

    Was für ein Effekt wollen die Prison Break Macher denn erreichen, wenn herauskommt, dass Oscar nicht tot ist? Oscar Shales juckt gar keinen und manche erinnern sich bestimmt noch nicht einmal an ihn.

  38. Eben, das meine ich und sollte er doch leben, ist Mahone auch kein besserer Mensch.
    Oscar wurde ja nur erwähnt, um den Zuschauern ein wenig Mahones Situation und seinen Charakter zu demonstrieren.

    Und wenn Oscar nun auf einmal lebt, ist Mahone trotzdem noch Mahone, und keinen Deut besser, es ändert sich doch nichts, dafür hat er mittlerweile schon genug andere Leute auf dem Gewissen.

  39. diesue;418668 wrote: Aber glaubt ruhig, dass da ein Charakter doch nicht tot ist, der tot sein sollte, denn man vorher so überhaupt nicht kannte, macht auch so viel Sinn.^^

    vielleicht wollten uns die produzenten vor noch mehr fragen stellen (sonst gäbs diesen thread ja nicht) – warum sonst hat padman eine nicht übersehbare ähnlichkeit mit oscar shales,
    er hätte doch auch 2,10m groß und lange schwarze haare haben können

  40. PBfan4ever;418721 wrote: vielleicht wollten uns die produzenten vor noch mehr fragen stellen (sonst gäbs diesen thread ja nicht) – warum sonst hat padman eine nicht übersehbare ähnlichkeit mit oscar shales,
    er hätte doch auch 2,10m groß und lange schwarze haare haben können

    Hätte er haben können. Aber wofür? Die sind ja nicht davona ausgegangen, dass die Fans Teile aus den Gesichtern ausschneiden und zusammensetzen ^^ Die wissen bestimmt nichts von der Ähnlichkeit…

  41. Vappo;418741 wrote: Hätte er haben können. Aber wofür? Die sind ja nicht davona ausgegangen, dass die Fans Teile aus den Gesichtern ausschneiden und zusammensetzen ^^ Die wissen bestimmt nichts von der Ähnlichkeit…

    das stimmt ganz bestimmt nicht;)

    dazu muss man nicht die gesichter zerscheniden:upsidown:
    wenn man beide nicht kennt und auf einem foto sieht, dann würde man die ähnlichkeit ganz deutlich erkennen

    wir könnten doch mal fragen:cheesy:

  42. jo, meine schaut euch mal seine Nase an (verzeihung dass ich gerade auf dieses Merkmal komme, das liegt wohl daran dass ich mir Gesichter meistens an den Nasen merken kann ;)). Ich denke auch dass sich der Zettelmann mahones Namen dann auch besser merken könnte wenn er ja angeblich von ihm erschossen worden wäre, aber er sagt zu Kim ja auch immer „Ihr Mann hat alles im Griff?“. Denke auch Mahone ist so klug und weiss, wen er getötet hat.

  43. Nur Lesen wenn Ihr es wirklich wissen wollt… die Wahre Wahrheit über Oscar Shales

    [spoiler]Also Mahone gibt in Staffel3 Episode8 zu das er Oscar Shales persönlich umgebracht hat, damit er nicht Anwälten übergeben wird und wieder freigesprochen wird!! Das gibt er seiner Ex-Mitarbeiterin (Kein Ahnung wie sie heisst):( gegenüber zu…[/spoiler]

  44. METER;426749 wrote: Nur Lesen wenn Ihr es wirklich wissen wollt… die Wahre Wahrheit über Oscar Shales

    [spoiler]Also Mahone gibt in Staffel3 Episode8 zu das er Oscar Shales persönlich umgebracht hat, damit er nicht Anwälten übergeben wird und wieder freigesprochen wird!! Das gibt er seiner Ex-Mitarbeiterin (Kein Ahnung wie sie heisst):( gegenüber zu…[/spoiler]

    Zwar sagte ich schon, dass ich nicht daran glaube und das für mich auch total unlogisch klingt, dass Oscar und Padman eine Person sind, aber das Argument ist wohl nicht das stärkste, was dagegen spricht. Mahone hat ja vllt. gedacht Oscar Shales umgebracht zu haben, damit Padman vllt. ungeschoren davon kommt. Also wieder ein Werk der Company.

  45. Vappo;427135 wrote: Zwar sagte ich schon, dass ich nicht daran glaube und das für mich auch total unlogisch klingt, dass Oscar und Padman eine Person sind, aber das Argument ist wohl nicht das stärkste, was dagegen spricht. Mahone hat ja vllt. gedacht Oscar Shales umgebracht zu haben, damit Padman vllt. ungeschoren davon kommt. Also wieder ein Werk der Company.

    meinst du agent lang?? 🙂 (also beim spoiler)

  46. Ich glaub nicht dass die ein und die Person sind..So ähnlich find ich die auch nicht, ein bisschen schon aber so als den direkten doppelgänger würde ich padman nicht bezeichnen..Nya wird ja vielleicht noch was rauskommen in der 4ten staffel, aber ich seh im Moment das als unsinn ;D

  47. omg macht ihr euch gedanken:D
    also wheeler hat doch die beweise dafür das oscar bei mahone im garten liegt. er hat die ganz sicher nicht preis gegeben, weil er viel zu viel angst vor mahone hat. und wenn er es gesagt hätte hätte es ja wohl kaum jemanden interessiert bei den befehlen, die mahone kriegt.
    pad-man ist würde ich sagen das oberhaupt der company und das wohl auch nicht seit kurzen.
    und das, das der padman so plötzlich in die story kam ist nichts ungewöhnliches bei pb. bill kim kam ja auch ganz plötzlich als mahones „chef“!

    das der mord an oscar shales nicht gezeit wurde liegt imo daran das er keine eigene geschichte in pb hat und sich eigentlich keiner dafür interressiert!

    noch ein tipp forscht doch nach wer die schauspieler sind dann merkt ihr obs die selbe person ist 😉

  48. also das ist doch völlig jux ob oscar shales lebt oder nicht. und wie schon gesagt wurde, es gibt beweise, dass er tod ist. also ist das doch garkeine frage. und ich finde auch nicht das padman und shales sich ähnlich sehen.
    oscar shales ist doch auch nur in der serie erwähnt, damit mahone ein kleines schmutziges geheimnis hat. wirklich bedeutenswert ist er nicht.

  49. ICH GLAUBE NICHT DAS SHALES IST ABER ES WÜRDE RICHTIG GUT ZU PRISON BREAK PASSEN DEN DIE CAMPANY HAT SEHR VIEL VERTRAUEN ZU MAHONE

  50. Monti;462406 wrote: oscar shales ist tot

    Du sagst er ist tot, der nächste der kommt sagt er lebt.. so wird das wahrscheinlich weitergehen bis… ja bis keine Ahnung wann;)

  51. ginaluca;462425 wrote: Du sagst er ist tot, der nächste der kommt sagt er lebt.. so wird das wahrscheinlich weitergehen bis… ja bis keine Ahnung wann;)

    Ja hast recht, warten wir mal ab:D

  52. Der ist sowas von tot… 😀 Oder hat der in Mahones Garten 2 m unter der Grasnarbe noch gewohnt?
    Find ich cool, dass dieser Thread immer noch lebt. 🙂

  53. der is auch tot mahone hatte es ja in der folge hilft der beweis wie er im krankenhaus zu dem einen gesagt das erihn um gebracht hat

  54. Monti;462899 wrote: der is auch tot mahone hatte es ja in der folge hilft der beweis wie er im krankenhaus zu dem einen gesagt das erihn um gebracht hat

    Ja hast recht , hab meine Meihnung geändert:D

  55. er ist tot, wenn mahone die leiche begräbt, dann dürfte er ihn ja nicht töten. Er sagt dann einfach er ist ihn entwischt, aber in wirklichkeit hat er ihn getötet und im Garten begraben, denk ich mal

  56. der ist auf jeden fall tot……..!!!!!!!!…der ist auch uninteressant für die Serie….

    Ich fand die Folge genial, wo Michael als Agent zu Pam ging und alles über Alex herausfinden wollte……und wie er das dann geplant hat, das er oscar umgebracht hat und das er deshalb einen brunnen im garten stehen hat….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.