Notebook -> Bildschirm bleibt schwarz nach dem einschalten

Hallo! Ich habe mich hier angemeldet weil ich mit meinem Latein so langsam am ende bin.

Ich hab ein kleines Notebook zum Reparieren bekommen. Daten kann ich eventuells später posten. ICh weiss noch nicht viel darüber.

Folgendes Problem: Nach dem Einschlaten bleibt der Bildschirm schwarz. Die Lüfter Laufen ganz normal, Lämchen leuchten auch. Das passiert aber nicht immer. Hin und wieder lässt sich das Notebook einschalten, und wenn es läuft dann läuft es wunderbar, stürzt nicht ab, gar nichts. Aber eben nur hin und wieder.

Was habe ich selbst versucht, um das Problem zu lösen, bzw einzuschränken?

– Notebook angeschalten, bei schwarzem Bildschrim mittels Funktionstaste die helligkeit verstellt, um zu sehen ob es daran liegt, auch habe ich diese Tasten Kombi benutzt, womit man den Bildschirm von Externen auf normalen Eingebauten umstellen kann und umgekehrt. Hat nix gebracht

– Einen Externen Monitor drangehängt, selbes Spiel. Habe auch da wieder die Funktionstasten benutzt.

– Notebook einmal mit Akku+Netzteil gestartet, dann nur mit Akku, dann nur mit Netzteil ohne Akku. Bei allen varianten keine Veränderung bemerkbar.

Was gibts sonst noch zu erklären? Also das Notebook ist relativ neu, kaum ein jahr alt und war nur selten in Gebrauch. Es ist nichts damit passiert, also es hat keinen schaden genommen, ist nie runtergefallen oder sonst was. Der fehler trat plötzlich auf. Warum ich mich nicht an den Kundensupport wende: Besizterin des Notebooks ist gerade in Deutschland unterwegs und ich habe weder Rechnung noch Garantieschein und weiss auch nicht genau wo es gekauft wurde.

Ich wollte jetzt mal nachfragen woran es liegen KÖNNTE. Also was ich ungefähr testen könnte usw und was ich nachschaun, versuchen könnte. Wäre lieb wenn jemand tipps hätte für mich.

Danke schon mal im Vorraus

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *