Normales SATA extern nutzen – Was kann passieren?

Hi,

ich müsste übergangsweise Festplatten neben das Gehäuse legen und an SATA II anschliessen. Da SATA ja nicht abgeschirmt ist, so wie eSATA, können ja Störungen auftreten. Nur welche?

Nebenbei habe ich aus diversen Gründen eine Seitenwand von meinem Rechner immer offen. Die Festplatten sind zwar intern eingebaut, aber das Gehäuse ist nicht geschlossen. Das habe ich schon seit Jahren so und es gab nie Probleme. Auch wenn ein Freund zu mir kommt und Probleme mit einer Platte hat, bau ich die nie ein, sondern leg die neben das Gehäuse und klemm die an, hat auch immer geklappt.

Was kann bei einem “Störungsfall” passieren?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *