Nokia: Lizenzvereinbarung

Hallo..

Nokia und Research in Motion Limited (RIM) haben heute, Freitag, eine Lizenzvereinbarung für BlackBerry-Software unterzeichnet. Damit kann Nokia die RIM-BlackBerry-Software auch für Nokia-Produkte nutzen. “Durch den Einsatz von BlackBerry können wir unseren professionellen Anwendern den Service bieten ihre E-Mail mobil zu managen”, so Erik Anderson, Senior Vice President von Nokia.

RIM ist ein Anbieter von Wireless-Solutions für mobile Kommunikation. Neben dem Vertrieb von Hardware, Software und Services bietet RIM Plattformen und Lösungen für E-Mail oder SMS-Messaging. Das 1984 gegründete Unternehmen mit Firmensitz in Waterloo, Ontario hat Niederlassungen in Nord Amerika, Europa und im Pazifischen Raum. RIM ist am Nasdaq Stock Market und am Toronto Stock Exchange gelistet. Informationen über finanzielle Hintergründe der Vereinbarung wurden nicht bekanntgegeben.

(pressemittteilung von Nokia)

Maxx

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *