Neues Wap 2.0 Gateway

Materna bietet mit dem Anny Way Mobile Data Gateway (vormals Anny Way WAP Gateway) ein Produkt an, das nach Angaben des Herstellers komplett WAP-2.0-kompatibel ist. Die neue Version des Gateways für Netzbetreiber kann WAP-1.1-, WAP-1.2.1- oder WAP-2.0-Lösungen unterstützen.

Als erstes WAP-Gateway dieses Standards beinhaltet es den neuen Protokoll-Stack WP TCP und WP HTTP parallel zum bisher eingesetzten WAP-Protokoll. Netzbetreiber erhalten mit dem Anny Way Mobile Data Gateway ein Produkt, das durch die zeitgleiche Unterstützung beider Stacks sowohl den bereits im Markt vorhandenen Handytypen als auch allen Neuentwicklungen einen einheitlichen Zugang zum mobilen Internet-Angebot ermöglicht.

Das Anny Way Mobile Data Gateway, das die Verbindung zwischen dem Internet und dem mobilen Endgerät herstellt, kann auch als normaler HTTP-Proxy für Anwendungen wie Microsoft Internet Explorer, Microsoft Pocket Internet Explorer oder den Netscape Communicator eingesetzt werden. Dies ermöglicht eine Nutzung von Internet-Diensten unabhängig davon, ob ein Notebook, ein PDA oder ein WAP-fähiges Mobiltelefon verwendet wird.

Ein weiterer Vorteil des Anny Way Mobile Data Gateway ist das erweiterte Push Proxy Gateway. Damit können nicht nur Standard-WAP-Push-Nachrichten wie beispielsweise Notifications für Multimedia Message Services (MMS) versandt werden. Auch Endgeräte-Einstellungen für WAP, E-Mail und MMS – bekannt unter OTA Settings – sowie Nokia-Smartmessaging-Nachrichten wie Betreiberlogos, Bildschirmschoner und Klingeltöne lassen sich übermitteln.

Quelle: www.golem.de

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *