Neuer PC bootet nicht

K9N Neo v2
Amd Phenom II x4 940
Antec Basiq 550 Watt

Wenn ich nur diese 3 Komponenten anschließe und starte, gehen alle angeschlossenen Lüfter an und bleiben auch an, bis ich den Strom ausmache. Der Bildschirm bekommt kein Signal & es sind keine Piepstöne zu hören. Der Speaker ist richtig angeschlossen. Zumindest sollte er mir das doch melden falls kein RAM/HDD/Grafik etc angeschlossen ist oder? Ich schätze auf eine defekte CPU habe aber leider keine Komponenten zum austauschen. Sollte ich vielleicht die Wärmeleitpaste auf die cpu neu auftragen, oder würde das rein gar nichts mehr bringen? Alle Kabel habe ich mehrmals überprüft. Sie sitzen alle fest.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Neuer PC bootet nicht

Hi Leute,

ein riesen Problem, ich habe eben meinen neuen PC zusammengebaut. Ich hab allerdings noch das alte IDE Laufwerk und die alte IDE Festplatte drin. Als mainboard habe ich das Gigabyte P35-DS4. Das Mainboard hat einen IDE controller an dem ich die Beiden Sachen angeschlossen habe. Voller Vorfreude startete ich eben den PC, erst schien alle ok, sämtlich Lüfter drehten sich und auch das Lämpchen an der Vorderseite des PC’s das für die HDD war, blinkte. Nur dann als er Windows laden sollte, fragt er mich jedes mal ob ich im abgesicherten Modus starten möchte, wenn ich “Im abgesicherten Modus starten” bestätige komm ganz, ganz kurz das Windows ladesymbol und dann auch wieder ganz, ganz kurz ein Bluescreen, so kurz dass ich nicht lesen kann was er will. Danach macht er einen Restart…. Ich hatte auch Probiert die Windows CD einzulegen um evtl. zu formatieren aber leider erkennt er diese auch nicht. Stimmt vielleit mit dem IDE Controller etwas nicht? Im Bios allerdings erkennt er meine Festplatte unter IDE4 das Laufwerk erscheint leider nirgends… Beide Sachen gingen heute morgen noch.

vielen Dank für eure Hilfe

Michael

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *