Netzwerk XP-95 funktioniert einfach nicht!!!!!!!

Hallo,
Ich habe ein Netzwerkproblem:
Ich kriege kein Netzwerk mit einem Rechner ( XP mit Service Pack 1) und einem älteren Rechner ( 95)hin!!!
Der Client (mit Windows 95) soll die Internetverbindung vom Server (mit Windows XP) über das Netzwerk aufnehmen.
Dabei habe ich schon die Anleitung von www.windows-netzwerke.de versucht. Leider funktioniert es immer noch nicht.
Der Netzwerkasisstent funktioniert leider nicht unter Windows 95.

Schon vorgenommene Einstellungen:
Neztwerkkarten sind eingebaut. Keine Probleme (so der Gerätemanager auf beiden Computern). Verbindung durch Cat 5 Crossover – Kabel.
Auf beiten Rechnern habe ich die IP-Adressen vergeben. Also Server (XP) mit 192.168.0.1 und Client (95) mit 192.168.0.2 . Beim Client (95) das Gateway mit 192.168.0.1 sowie die DNS mit 192.168.0.1.
Gleich Protokolle (TCP/IP) auf beiden Rechnern, sowie die gleichen Dienste und Datei und Druckerfreugabe im Microsoft-Netzwerk.
Eine gleiche Arbeitsgruppe habe ich auch auf beiden Rechnern vergeben.
Sowie unterschiedliche Computernamen.
Unter Windows XP habe ich auch das Gastkonto aktiviert. Wie es also bei www.windows-netzwerke.de steht.
Beim Server(XP) unter der Netzwerkumgebung bei DFÜ (Modemeinstellung) habe ich auch TCP/IP sowie Datei- und Druckerfreigabe für Microsoft-Netzwerke und Client für Microsoft-Netzwerke installiert.
Auserdem auch bei DFÜ ->Erweitert alle Einstellungen unter:”Gemeinsame Nutzung der Internetverbindung” aktiviert.

Probleme:
Wenn ich beim Client unter Netzwerkumgebung Gesamtes Netzwerk anklicke, dann heisst es, das Netzwerk kann nicht durchsucht werden und das auf das Netzwerk kein Zugriff besteht.
Der Server wie auch beim Clientwerden die gegenseitigen Computer nicht angezeigt.
Ping funktioniert allerdings auf beiden Rechnern auch nicht (Zeitüberschreitung)!!!Und beim Server (XP) zeigt er nach dem pingen: Übertragung fehlgeschlage. Fehlercode 65. Was bedeutet dieser Code ???
Aber das pingen auf beiden Computern mit 127.0.0.1 funktioniert.
Die Netzwerkumgebung zeigt jeweils auf beiden Rechnern nur den eigenen Computer an.
An der Firewall kann es nicht liegen. Habe schone ohne Firewall probiert.
Wenn ich z.B. Den Client herunterfahre, teilt mir der Server mit, dass das Netzwerkkabel getrennt wurde.
Also am Kabel kann es wahrscheinlich nicht liegen.
Das Kabel steckt auch richtig.
In der Netzwerkumgebung zeigt auch die 1394 – Verbindung an. Problem?????? Ich weiss eben nicht was das bedeutet, den es ist ja schon die LAN- Verbindung abgebildet.

Es hat schon einmal funktioniert: Zugriff vom Client zum Server, aber nicht umgekehrt.Aber kein Internet zugang vom Client zum Server.
Nach meinem” herumbasteln” funktioniert es jetzt leider nicht mehr.
Kann es sein, dass irgend eine andere Einstellung, vielleicht Bios dran schuld sein könnte oder habe ich irgendeine Einstellung falsch gemacht oder vergessen.
Ich kenne mich nicht so richtig aus mit Netzwerken.

Könnt ihr mir vielleicht Helfen?

Danke im Voraus :)) .

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *