Netzteil und RAM

Hallo liebes Forum,

ich bin gerade dabei ein System mit folgenden Komponenten zusammenzustellen:

AMD Phenom II X4 955 Black Edition
ASUS M4A785TD-M EVO 785G AM3 mATX
2x2048MB Kit Mushkin XP3-12800 1600MHz AM3 CL7
1000GB Samsung HD103SJ F3 32MB 7200 U/min SATA

Da das ASUS von Haus aus eine ATI Radeon™ HD 4200 GPU mitbringt und ich eh nicht so der Zocker bin, benötige ich erstmal keine zusätzliche Grafikkarte.

Prozi und RAM würde ich noch etwas nach oben schrauben wollen. Die CPU bekommt einen Arctic Cooling Freezer Xtreme Rev. 2 drauf und das Gehäuse einen leisen 120mm Lüfter.

Wie beschrieben werde ich etwas übertakten aber möchte nicht ans Limit, sondern brauche in erster Linie ein zuverlässiges System.

Zu meinen Fragen:
Welches Netzteil? Reichen 350W aus oder läuft das Teil dann ständig am Limit? Ich mache viel mit Photoshop im 2D-Bereich mit Bildmaterial >300MB
Ist es sinnvoller ein Netzteil >500W zu verbauen, welches dann nicht voll ausgelastet ist und schön leise und entspannt seinen Dienst tut?

Was haltet ihr vom RAM? Den gibts mit verschiedenen Timings:
– 7-8-7-20
– 7-7-6-18
– 7-7-7-18
– 7-9-7-24
– 7-7-7-20
alle 1600MHz und zwischen 120,- und 150,- zu haben.

Mushkin ist wohl nicht sehr verbreitet, daher fallen Tests und Vergleiche eher rar aus.

Vielen Dank für Eure Mühe!!!!!!!!!!!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *