Nach wie viel Tagen kommen anzeichen?

Hallo zusammen!

Ich glaube ich bin in diesem Forum die einzigste Männliche Person. Aber ich versuche doch ein paar Antworten zu ergattern!

Meine Frage ist jetzt, Nach wie vielen Tagen kommen die ersten anzeichen einer Schwangerschaft???

und was sind sie? Kopfschmerzen, Blutungen oder was auch immer.

Es wäre sehr nett wenn mir hier eine Frau um rat helfen kann. 100000000000 Dank im Voraus!!

Gruß

Alex

Posted on Categories FragenTags nach wie vielen tagen schwangerschaftstest nach wie vielen wochen kommen die ersten anzeichen einer schwangerschaft nach wieviel tagen anzeichen schwangerschaft nach wie vielen tagen kommen schwangerschaftsanzeichen nach wie vielen tagen sieht/spürt man die anzeichen einer schwangerscchaft? nach wieviel tagen kommen die ersten anzeichen einer schwangerschaft erste anzeichen schwangerschaft nach wieviel tagen nach wieviel tagen nach befruchtung setzen anzeichen einer schwangerschaft ein? scheangerschaft nach wie vielen tagen nach wievielen tagenkommen kakerlaken

10 thoughts on “Nach wie viel Tagen kommen anzeichen?”

  1. Hallöchen!

    Also wann und welche Anzeichen auftreten ist individuell verschieden.
    Es kann sein das sie sofort da sind und manche merken garnix außer das der Bauch wächst.
    Typisch Schwangerschaftssymptome sind: Übelkeit (übrigens nicht nur morgens 😉 ), Ziehen im Unterleib, Müdigkeit und Mattheit.
    Aber wie schon gesagt das ist bei JEDER Frau anders.
    Ach ja und was bei mir und vielen anderen war: Ich konnte keinen Kaffee riechen-das war das Brechmittel schlechthin.
    Ich hoffe ich konnte dir helfen-nun habe ich aber mal ne Frage:Warum fragst DU??????????
    *sehrinteressiertguck* :]

  2. Hallo Alex

    Bei jeder ist das verschieden.

    Ich hatte ein Ziehen im Busen und Bauch. Und ich war sehr müde. Schlechtsein kam bei mir etwas später.

    Erzähl aber ob sie es ist oder nicht!! Gell :bsst:

  3. das Problem ist sie und ich wir sind beide 15 Jahre und ich bin unsicher. Wir haben lange gewartet und überlegt!

    Sie nimmt allerding seit 7 Monaten die Pille un unterbroche und in diesem Monat ohne Fehler, wie in den 3 davor auch!!

    Fpr mich ist die Frage wie sicher ist die Pille???

    Gruß
    ALex

  4. Wow,da seid ihr aber noch sehr jung….aber was solls.
    Wenn sie schwanger ist habt ihr unterstützung durch eure Eltern?
    Wie denkst du werden sie ragieren?Oder wissen sie es schon?
    Aber mal ganz ehrlich, wenn sie tatsächlich schwanger ist ist das kein Weltuntergang. Ihr müßt euch dann einig sein wie es weitergehen soll.
    Nehmt jede Hilfe an, einer von euch sollte zuerst mit der Schule weitermachen der andere danach.
    Eine gute Ausbildung braucht man auf jeden Fall.
    Geht bald zu einem Frauenarzt um einen Test machen zu lassen,der gibt euch auch nochmal Tips.
    Wenn eine Schwangerschaft sicher ist,müßt ihr es euren Eltern sagen,ganz egal wie sie reagieren.
    Und auch wenn es sich doof anhört aber bitte nehmt großen Abstand von einer Abtreibung.
    Es gibt Mittel und Wege wie auch sehr junge Eltern gut zurecht kommen.
    Und ich kann es nicht oft genug sagen: Ein Baby ist das Tollste,das Größte überhaupt, ein unschätzbares Geschenk-klar hat man Angst aber die hat man in jedem alter!!!!!! 😉
    Halte uns auf dem Laufenden!!!

  5. Also was ich noch vergessen hatte:
    Zuerst interessiert mich sehr weshalb du Angst hast das deine Freundin schwager ist.
    Wenn sie die Pille genau genommen hat…
    Die Pille ist wie alle anderen Verhütungsmittel NICHT 100% sicher.
    Ich nahm 8 Jahre die Pille und wurde nicht schwanger und der Fall das eine Schwangerschaft auftriff wenn keine Komplikationen waren ist selten.
    Die Pille ist in ihrer Wirkungsweise eingeschränkt wenn:
    -deine Freundin Durchfall hatte
    -sie andere Medikamente nahm die die Wirkung einschränken z.B. Antibiotika
    -sie sich übergeben mußte
    -sie eine Einnahme vergessen hat
    usw.
    Diese Risikofaktoren solltet ihr ausschließen können dann denke ich das es auch sein kann das sie mit ihren 15 Jahren eine Hormonelle Umstellung durchmacht,die Körpereigen ist.
    Soeine Umstellung kann unter anderem auch bewirken das die Brust spannt,Unterleibsschmerzen auftreten oder Schmierblutungen,auch Übelkeit ist nicht selten.
    Das sind alles Schwangerschaftsanzeichen auch ohne das eine Schwangerschaft vorliegt.
    Zudem ist eine weitere Möglichkeit das sie eine Zyste haben könnte durch die Hormone die sie einnimmt. Auch die machen ähnliche Symptome.
    Ich bin keine Ärztin aber von meiner Ausbildung her weiß ich das.
    Trotzdem solltet ihr wenn die nächste Regel ausbleiben sollte unbedingt zu einem Frauenarzt gehen.
    Ich hoffe ich konnte dir nun etwas weiter helfen! :))

  6. Also, wir haben nur Angst das trotzdem was passiert ist weil wir das halt das erste mal gemacht haben! Und die Pille hat sie erstens immer genommen und keine Fehleinahme und zweitens andere sachen wie oben beschrieben waren auch nicht der Fall. Von daher kann nichts passiert sein.

    Ich habe nur Angst das irgendwie doch was passieren könnte, weil wir halt erst 15 sind und es doch noch sehr früh ist!!

    Und 100000000 dank für eure Hilfe, echt super seid ihr.

    Gruß
    Alex

  7. Hey alex :))
    Also wenn deine Freundin die Pille regelmäßig genommen hat und sie sie nicht vergessen hat, oder mal erbrochen hat oder Durchfall hatte, müßte sie sicher sein. Aber wenn Ihr so angst hat daß was passieren könnte, da Ihr halt noch beide sehr jung seit, empfehle ich Euch noch zusätzlich ein Kondom zu nehmen. Drück Euch die Daumen :)) .

  8. Ja aber wir dachten die Pille ist wirklich 100000%ig sicher, Ocer ist sie das etwa nicht??

    Ich denke aber auch mal, das die angst bei uns so groß ist weil es das erste mal war. Wie oben ja auch schon beschrieben war, hatte eine Frau 8 Jahre die Pile genommenn und wurde nie Schwanger. Ich denke von daher mal das es nur die Angst vorm erstem mal ist/war!

    Gruß
    Alexs

  9. Hallo!
    Wenn ihr beide so ne Angst habt, dann verhütet doch zusätzlich, mit dem Kondom! Doppelter Schutz vor einer Schwangerschaft!

  10. Hallo alex,

    kein Verhütungsmittel kann dir 100% Sicherheit gewähren! Aber die Pille gehört zu den sichersten Verhütungsmittlen!
    Wenn sie die Pille immer korrekt genommen hat, dann kann man eine Schwangerschaft wirklich auschließen!
    Ich empfehle euch wie die anderen auch, wenn ihr euch unsicher seit, dann verhütet auch noch zusätzlich mit Kondom, weil da könnt ihr total sicher sein, dass nichts passiert!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *