Nach ‘Tomb Raider’ kommt PC-Horrorspektakel ‘Doom’ in die Kinos

[QUOTE]Wie nun bekannt wurde, hat sich ‘Time Warner’ (Warner Brothers) die Rechte an ‘Doom’ aus der Softwareschmiede ‘id’ für eine Verfilmung gesichert.

Allerdings wurden die Rechte nur mit der Auflage einer sofortigen Verfilmung an ‘Time Warner’ weitergegeben. Wird die Auflage nicht erfüllt, hat sich ‘id’ vorbehalten, die Rechte wieder einzuziehen.

Bei der Umsetzung des PC-Horrorspektakels ziehen ‘Time Warner’ den Matrix-Produzenten Lorenzo DiBonaventura und den durch ‘Emergency Room’ bekannt gewordenen John Wells zu Rate.[/QUOTE]
Na, da kann man ja mal gespannt sein… 😀 Das ist ein Game, an das ich mich noch sehr gut erinnern kann. Nur wie will man da eine Handlung reinbasteln? Vielleicht verzichten die Macher ja drauf – wie in dem Spiel… 8) Bliebe die Frage, wie man einen Superhelden mit acht Waffen + Munition darstellen kann… 😀

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *