N1 von Neoshell

Vor fast einem Jahr kam es erstmals an die Öffentlichkeit. Das N1 des schwedischen Herstellers Neonode. Aber um was handelt es sich hier eigentlich. Ein PDA, ein Handy, eine Digitalkamera oder ein mobiles Mediacenter? Irgendwie doch ein wenig von allem und so wohl am ehesten ein Smartphone. Allerdings hält man sich bei Neonode noch sehr bedeckt, deshalb sind diese technischen Angaben derzeit nicht mehr als Gerüchte:

Betriebsystem: WindowsCE mit “Neoshell”

Größe: 88 x 52 x 21 mm

LC-Display mit 260k Farben, 176 x 220 Pixel, Touchscreen

Speicher: 16MB intern + 64MB SD Card, max. 1GB SD Card

integrierte digitale Kamera, 640 x 480 Pixel

Lautsprecher und Headset Anschluss

MP3 Player, Video Player, Web Browser, Email, Adressbuch, Notepad, Photo Software

Preis: 500 – 600 Euro

Erscheinungstermin: Frühjahr 2003

Bilder unter: www.mobile-mag.de

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *